• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Suche guten, schönen, bezahlbaren Familien-Gas-Grill

Grill-Neuling

Militanter Veganer
Titel:
Suche guten, schönen, bezahlbaren Familien-Gas-Grill
WO wird gegrillt?:
Garten, Terrasse, Eigenheim, "tolerante" Nachbarn
WO steht der Grill?:
steht der Grill überdacht
MIT WELCHEN Brennmittel soll gegrillt werden?:
Gas
WIE OFT wird gegrillt?:
2x die Woche
WIE soll gegrillt werden?:
[ 70 ] % direkt -> Anteil in Prozent
[ 20 ] % indirekt -> Anteil in Prozent
[ 5 ] % low 'n slow -> Anteil in Prozent
[ 5 ] % schnell -> Anteil in Prozent (die Familie hat Hunger und reißt mir den Kopf ab, wenn es länger als 10 min dauert)​
WAS soll gegrillt werden?:
[ 60 ] % Fleisch -> Anteil in Prozent
[ 25 ] % Fisch -> Anteil in Prozent
[ 15 ] % Gemüse -> Anteil in Prozent
[ ] % sonstiges -> Anteil in Prozent​
UNBEDINGT erforderliche Features:
Seitenkochfeld, Flasche im Grill verstaut 5kg, Flasche im Grill verstaut 11kg
WIEVIELE Personen sollen begrillt werden?:
1-10
Wie hoch ist dein BUDGET?:
800
WAS gefällt dir? WAS suchst Du?:
Grillstationen
WELCHE Grills habe ich mir schon angeschaut? Was gefällt mir daran? Was nicht?:
Hier ist etwas "mehr" Text hilfreich!​
DIES müsst ihr noch wissen!:
 

sharkoon

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hi, Schau dir mal den Broil King Monarch 390 an.

...Deine Frage wurde in der letzten Woche sicherlich ein Duzend mal gestellt (gefühlt)... schaust mal über die Such-Funktion.
Die Antworten lauten fast immer: Broil King Monarch 3xyz... oder Weber Spirit 3xyz...

Der Vorteil des BK Monarch 390 gegenüber den meisten Mitstreitern in dieser Preisklasse ist der zusätzliche Backburner, der je nach Anwendungsgebiet sehr von Vorteil ist.

In der Preislage gehören die beiden genannten zu den solidesten Grills.


Gruß
 
OP
OP
G

Grill-Neuling

Militanter Veganer
Hallo Sharkoon

Danke für deine schnelle Antwort :ola:
Den Broil King kannte ich noch nicht. Sieht gut aus.
Werde mich mal durch die Beiträge der letzten Wochen wühlen. Scheine ja noch ein wenig Zeit zu haben, wenn ich das Wetter hier so sehe :(
 
G

Gast-97sd3J

Guest
Nee, das war eher eine Grundsatzfrage. Denn soweit ich weiß hat Weber ja überdurchschnittlich viele Jahre Garantie! Und wenn Du einen jungen Gebrauchten kaufst, könntest Du noch etwas davon haben! Ist ja schon mittlerweile wie ein Autokauf geworden. Wenn Du ein Auto mit Restgarantie kaufst, ist man ja auch irgendwie beruhigter. Weiß nicht wie es bei anderen Herstellern aussieht, würde aber ggf. für einen Weberling sprechen :-)
 
OP
OP
G

Grill-Neuling

Militanter Veganer
Klar, daran habe ich auch schon gedacht. Bin hier noch im Netz (auch beim GSV ) auf der Suche. Mann oh Mann, da sind die Stunden im Flug weg.
Was es hier alles zu lesen gibt..... :-)
 

troschan

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Wobei das mit der erweiterten Garantieleistung bei Weber ja eine freiwillige Herstellergarantie ist.
Die richtet sich nach den Garantiebedingungen von Weber, die die freiwillige Garantie nur dem Erstkäufer einräumen.
Inwiefern das auch vom Weber Service so gehandhabt wird, kann ich allerdings nicht sagen, hatte aber letztens
hier von so einem Fall gelesen.

Allerdings zeugt die lange Garantiezeit ja auch vom Vertrauen des Herstellers in die Haltbarkeit ;)
 
G

Gast-97sd3J

Guest
Kennt jemand eine Plattform für gebrauchte Summits? o_O Wie günstig kommt man wohl an die heran? Glaube mit den von Dir veranschlagten 800,-€ kommt man noch nicht an sowas!?! Wollte meinen evtl. auch irgendwann mal anbieten, aber es gibt 0 Vergleichsmöglichkeiten. Niemand verkauft gebrauchte Summits! Ich glaube die werden immer vererbt!
 
OP
OP
G

Grill-Neuling

Militanter Veganer
@ Matzel

Habe gerade den Bericht vom Lancaster gelesen. Oh je.
Je mehr ich hier lese desto größer wird meine Qual der Wahl.
Mal schauen was meine GöGa für Vorschläge und Wünsche äußert.
 

Matzel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ja, das kenn ich. Beim Thema Gasgrill ist es noch heftiger als bei den Kohlegrills :-) Wenn neben dem Preis die Qualität und der Support bei Problemen (für mich ein wirklich wichtiger Punkt und da gibts irgendwie noch keine Erfahrungen) stimmt, wäre der Grill eine Überlegung wert.
 

Matzel

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Gib mal hier in die Suche "Dehner" ein. Da taucht auch die Skye-Reihe auf
 

geggeg

Schlachthofbesitzer
5+ Jahre im GSV
Ich hab selber seit über einem Jahr den Monarch 340 und bin sehr zufrieden. Der Grill läuft 2-3 mal die Woche, manchmal auch nur als Beigrill für Beilagen. Der Grill steht ganzjährig draußen und zeigt keine Mängel.

Heute würde ich aber wegen Backburner und Roti zum Monarch 390 greifen. Den gab es aber damals noch nicht.

Übrigens, meiner ist in 15-20 Minuten bei 380 Grad. Power hat er, kann aber auch mit einem Brenner 90 Grad halten.

Den Monarch 340 bekommst du als Modell 2014 um die 600 €.
 

t1222

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
habe bei meiner suche nach einem grill die erfahrung gemacht, dass die gebrauchtpreise bei den weber grills (genesis, summit) recht hoch sind, dafür ist die qualität und der zustand der gebrauchten grills recht hoch
 
Oben Unten