• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Suche gutes Nachspeisenrezept

Highnoooon

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Da am 21.12.12. bei uns im Betrieb eine kleine Weihnachtsfeier ansteht, wollten wir , wie sollte es auch sein, grillen. Dies wird aus baulichen Gründen diesmal eine Gasvergrillung werden.Wir haben zwei Gasgrills und werden auf dem einen , weil gewünscht, Bratwürste grillen, was ja nun keine große Herausforderung darstellt. Auf meinem Grill werde ich gefüllte Hähnchenbrust im Baconmantel in 2 Variationen machen und Hähnchenlollies. Jetzt würde ich aber gerne noch was zum Nachtisch präsentieren. Ich brauche gute Vorschläge.
Folgende Kriterien sollten erfüllt sein.
1. Die Portionen sollten einzeln zubereitet sein. Also immer für 1 Person.
2. Die Sachen müssen schon vorab vorzubereiten sein um nur noch auf den Grill gelegt zu werden, weil ich nicht 4 Stunden hinter dem Grill stehen möchte wärend sich die anderen volllaufen lassen.
3. Es sollte was fruchtiges mit evtl. etwas Alkohol sein.
4. Es sollten keine zu teuren Produkte sein da nicht ganz soviel Kohle zur Verfügung steht.
Ideen bitte.
Ach so. Es werden so ca. 40 Personen sein. Vorbereitung sollte deshalb nicht zu arbeitsintensiv sein.
 

Birzi

Nix hin
5+ Jahre im GSV
Ananaswürfel spießen würd ich machen.
 

fastride

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
a) Fruchtspiese

Ananas, Apfel, Banane, Pfirsichhälfte

In Zucker wälzen und grillem

Sevieren mit selbstgemachter Karamelsauce

b) ganz klasisch für die Jahreszeit, Bratapfel mit einer Mandel (oder jede andere) Füllung
 

Mr. Talisker

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Versoffene Ananas:

Ananas der Länge nach 8teln (den Strunk ruhig dranlassen für die Optik), das Fruchtfleisch der so entstandenen Schiffchen von oben einschneiden in mundgrechte Happen. Dann anständig mit Rum begießen und mit braunem Zucker besteuen. A bisserl einziehen lassen und dann aufn Grill: erst indirekt ein bisschen Temperatur annehmen lassen und dann über mittlerer direkter Hitze auf beiden Seiten den Zucker karamelisieren lassen.

Edith sagt: hier noch der Link: http://www.grillsportverein.de/forum/threads/angebratene-karamellisierte-ananas-mit-schuss.161319/
 
Zuletzt bearbeitet:
Ganz klar:

Bratapfel mit Pfiff!

Lässt sich super vorbereiten, kostet nicht die Welt, und es ist auch kein Problem alle 40 Portionen gleichzeitig fertig zu bekommen.

Dazu Vanillesoße.

Gruß
 
Banane geht auch noch gut, schnell und günstig.

Bananen halbieren mit der Schale scharf angrillen, auf den Teller und daneben etwas Baileys zum dippen.

Lecker!

Gruß
 
OP
OP
Highnoooon

Highnoooon

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hmmm, ich denke auch das es was mit Banane wird. Ich mach mich ja auch sonst immer in der Firma zum Affen. Das passt sehr gut.
 
Oben Unten