• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Suche Ideen für Geburtstagsessen

Chaos75

Hobbygriller
hallo zusammen,
Da ich bald Geburtstag habe(40) und auch mit Familie und Freunden feiern möchte,mache ich mir so lamgsam aber sicher Gedanken was ich meinen Gästen anbieten kann?
Ich weiß nicht ob ich den Grill anschmeißen soll,oder einen Partyservice beauftragen soll,zu erwarten währen ca.50 Gäste,das wird bestimmt nicht einfach alles zu organisieren.

Salate werde ich meiner Familie auftragen,da ist's es immer so das jeder einen Salat mitbringt und so fällt das schonmal weg.

Zur Verfügung stehen ein kamingrill und ein Backofen,freu mich auf euere antworten und erfahrungen.

Mit freundlichen Grüßen Ugur
 

Gus Bakus

Metzger
10+ Jahre im GSV
Morsche!
Dein Vorhaben mit nur einem Kamingrill und dem Backofen ist schon sehr sportlich.
Ich habe schon mal 50 Gäste mit 2 Kugeln und 2 Dutch Oven versorgt, ging super. Es gab Pulled Pork, Schichtfleisch und Bacon Bomb. Alles in allem etwa 20kg Fleisch.
Aber vielleicht kommt ja noch ein Vorschlag wie es klappen könnte.
Gruß Nick
 
OP
OP
Chaos75

Chaos75

Hobbygriller
Morgsche Nick das ist ja mein Gedanke,ich denke bissel feiern will ich ja auch und net De ganze Tag am Grill stehen..
Dachte erst an einen Gulasch Kanone,aber für so viele personen wird das auch bestimmst zu eng.

So muss nun in den Wald brennholz machen,schönen Tag noch zusammen.
 

Odenwälder Wintergrillerin

Aal-Expertin
10+ Jahre im GSV
Bei nur einem Kamingrill und Backofen würde ich Dir abraten das als Hauptgang anzubieten.
Du hättest 50 hungrige Leute im Nacken die zeitgleich Essen möchten. Und an diesem Tag nur Streß.

Du kannst ja die Vorspeise teilweise frisch grillen. Ich denke da an Spieße und andere Kleinigkeiten die sich gut vorbereiten lassen und nur ein paar Minuten brauchen. Hühnerfiletspieße, Backpflaumen mit Speck umwickelt, Wurstspieße, Feta mit Speck umwickelt oder so. Dazu noch kalte Spieße. Die kannst Du dann zu einem Glas Sekt quasi im Vorbeigehen reichen. Und danach hast Du Zeit für deine Gäste.
 
OP
OP
Chaos75

Chaos75

Hobbygriller
Hallo das ist eine gute Idee,habe gestern von meinem Bruder erfahren das er sich einen neuen elektro Grill gekauft hat einen Weber q 2400,kennt den einer der soll groß sein?
Ob man damit und den kamingrill es schaffen kann,meine Frau ihre Oma meinte im Ofen kann man Bleche mit kleinen chicken Flügel machen die würden schnell fertig sein.
 

Karlskron3

Fleischmogul
5+ Jahre im GSV
Prinzipiell kann man alles was indirekt gegrillt wird auch im Backofen machen. Es fehlt eben der Rauchgeschmack.
Ein paar Baken Bombs sollte man schon in einen Backofen bekommen. Chickenwings gehen auch super im Backofen. Die wären dann allerdings eher Vorspeise. Denn 50 Leute essen ganz schön viele Chickenwings.

Du solltest dir im klaren sein, dass 50 Leute richtig viel essen. Klassisch Flachgegrillt wären das im Mittel wohl 50 Nackensteaks und normale Bratwürste (Männer häufig mehr, Frauen häufig weniger). Da steht man je nach Grillgröße ein bisschen.
 

NT81Bonn

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Mit deinem Kamngrill wird das nix, Du hast Stress und die Gäste Hunger.
Leih dir nen Grill entsprechender Grösse, geht z.B. bei erento oder such dir was Gebrauchtes.
Oder such dir hier einen Griller, der mit seinen Sportgeräten bei dir aufschlägt.

Wenn Du z.B. PP machst, ist das fertig wenn die Gäste essen wollen. Vorbereiten, im BO oder Kühlbox warmhalten. Krautsalat kannste vorbereiten und dann fehlen noch die Buns.

Einen kompletten Braten als Hauptgang, viellleicht geht der im Grillkamin? Haste dafür nen Spiess?

Als Beilage (nicht zum PP, da brauchste natürlich nix) sind Rosmarinkartoffeln lecker, in den DO (zur Not im Topf im BO) Kartoffelspalten, zwei EL Öl, eine Hand voll Rosmarinnadeln und ne Prise Salz. Super lecker!

Als Dessert kannste getrocknete Pflaumen nehmen, ein Stück Käse und ein Stück Zartbitterschokolade reindrücken, mit Bacon umwickeln, mit etwas BBQ-Sauce moppen und grillen-die sind genial!!

Nur mal als kleine Anregungen,

Andreas
 
OP
OP
Chaos75

Chaos75

Hobbygriller
Also Salate und Kuchen werden von der Familie mitgebracht,sorry ich verstehe eure Kürzel nicht,was sind den pp oder baken boms?
Einen Spieß habe ich nicht.
An Braten dachte ich auch schon,währe das nicht am einfachsten?
zb. Ein Braten für 10 Personen gesammt dann 5 Braten für 50 Personen?

Habe noch nie einen Braten gemacht,habe keine Ahnung ;-)

Die könnte man doch auch einen Tag vorher machen,dann kalt oder warm servieren oder?

Bei den Beilagen währe das doch auch machbar?

Oder 4 große Töpfe voll mit Gulasch oder chilli?
 

NT81Bonn

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Die Kürzel sind braun und unterstrichen, geh mal mit der Maus drauf, dann kommt die Erklärung.
Karlskron ist da ein Schraipfäller unterlaufen, er meint BaconBomb. Gewürztes Hackfleisch, mit Feta und Gemüse gefüllt und mit geflochtenem Baconnetz ummantelt und dann indirekt gegrillt. Die Füllungen sind variabel, je nach Geschmack oder was die Küche hergibt.

Einen Braten kannste machen, lass dir einen ganzen Schweinenacken so aufschneiden, dass Du ein "XXL-Schnitzel" hast. Mit Gemüse belegen, mit Gewürzen oder einer Tapenade bestreichen und aufrollen, ab in den BO.

Dann wird mal ohne Grill gegrillt.

Andreas
 

NT81Bonn

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Schau mal nach JerkPork, das ist auch sehr lecker
 
Oben Unten