• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Suche nach einem guten Metzger im Raum Wesel / Hünxe /Duisburg

Tomodachi

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo liebes Forum,

nachdem ich hier viel Quergelesen habe, werde ich mich als erstes an ein paar nette Ribs trauen.
Dazu ein großes Lob an die Fleischerei Sieveneck in Duisburg, der Junior Chef hat richtig Ahnung und kann so gut wie Alles mit ganz wenig Vorlauf realisieren.
Begriffe wie: Baby Back Ribs, Spareribs, Loin Ribs, Schälrippchen usw. sind bekannt und man kann ein wenig über MD und anderes Gute sprechen.
Kilopreis will ich hier nicht verraten aber es ist mit das Günstigste was hier im Umkreis zu finden ist, das Fachwissen vorausgesetzt.
Wenn Jemand noch andere Ideen hat :hmmmm: dann gerne raus damit, ansonsten freue ich mich auf jeden weiteren Besuch.
 

Xaro

Metzger
5+ Jahre im GSV
Metro in Mülheim.
 

WolfgangM

Veganer
5+ Jahre im GSV
Selgro in Duisburg Rheinhausen
 
OP
OP
Tomodachi

Tomodachi

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Metro MH kenn ich, war ich, war nicht begeistert.
Das Fleisch zu teuer und die Gewürzabteilung schlecht sortiert.

Was genau ist Selgro und was gibt es da besonders gut?

schon jetzt Danke
 

Locke77

Militanter Veganer
Maaaahlzei!
Schickes Shirt! Also am Schornacker hab ich mal Nacken und anderes geholt, seht gutes Fleisch marinade war auch Top. Steak und Co nehme ich aber gern aus der Metro DU oder MH, alternativ Edeka dann von Maredo. Pech kannste grundsätzlich überall haben.
Gruß in die Nachbarschaft
 
OP
OP
Tomodachi

Tomodachi

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Dank,

dann bin ich mal gespannt. Ansonsten kann man ja mal das ein oder andere zusammen vergrillen.
und ja es gibt dann natürich auch Fotos.


SG
 

OnKiNiO

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Also ich ( und freunde/ bekannte) kaufe dort http://www.fleischwaren-neukirchen.de/. Haben jedoch für "Normalo´s" nur Freitag und Samstag geöffnet. War letzten Freitag da gewesen um 10:30 und war schon recht voll! Haben aber zum Glück genug da gehabt ;)

Preise find ich für die Qualität die man bekommt mehr als gut!
Probier es einfach mal aus!
 

Carina84

Militanter Veganer
Metzgerei Struwe auf dem Wochenmarkt samstags in Rheinhausen oder Filiale Friemersheim. Dort kannst du einiges bekommen- t-Bone, Tomahawk, Côte de Boeuf, Entrecote, Rumpsteak , Flank, drye aged Pork, Kiok- Geflügelprodukte. Manches solltest du allerdings vorbestellen.
 

Bigviper

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Selgros war der Vorgänger von CC Schaper die ja auch schon nicht mehr in Wesel sind!

Meine Eltern gehen sehr oft bei Steinbrink einkaufen und bisher waren die auch sehr zufrieden, obwohl gerade meine Mutter sehr empfindlich ist. Allerdings war das meistens kein Grillfleisch sondern was man im Ofen oder in der Pfanne zubereitet hat. Der Vorteil nach Steinbrink zu fahren ist u.a. weil der Fischgroßhandel direkt nebenan ist. D.H. du kannst die auch noch ein schönes Fischlein oder Meeresfrüchte zum Grillen mitnehmen!

Hat jemand Erfahrungswerte mit Ridder zwischen Alpen und Issum?
 

JimRakete

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen, mich interessiert das Thema ebenfalls, vielleicht gibt es ja mal ein paar neue Infos. Vor allem Rippchen-Leiten sind schwer zu bekommen. Wer hat da einen guten Tip im Raum Hünxe / Wesel / Dinslaken??
 

Unicron

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich habe auf den Weseler Flugtagen mal effe Bratwürste gegessen. Die fande ich so gut, dass ich nochmal zurück gelaufen bin und habe gerfragt, wo die denn her waren. Diese waren von Ridder, direkt an der Autobahnauffahrt Alpen am der A57.

Kann auch Fleischerei Tepaß in Wesel-Büderich empfehlen.

http://fleischerei-tepass.de/
 
G

Gast-iHdH8d

Guest
Von der Metro Krefeld habe ich nur Gutes gehört. Schöne Auswahl, Dry Aged Reifeschrank, etc. Kein Vergleich zu MH und ist ja noch fast Duisburg.

Edit.
Rippchen sind eigentlich von der Metro immer ok. Bei den großen EDEKA Märkten gibt es bei uns in OB auch immer Kotelettrippchen, sind aber mit 8 Euro per Kilo kein Schnapper.
Da ist die Metro mit ca 6 Euro schon günstiger.
Regional sollte man auch mal Schlachthöfe probieren. Die haben meist auch Privatverkauf. Ist halt gerade bei Rind immer rel. frisch und muss zu Hause nachgereift werden.
Schlachthöfe sind in Wachtendonk und Gelsenkirchen. Duisburg hat meines Wissens keine Zerlegung mehr.
 

JimRakete

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo, ich liefer mal schnell ein kleines Update. Ich hatte jetzt Rippchen bei Caniels in Dinslaken bestellt, perfekt so wie sie sein sollen. Den Metzger kann ich sehr empfehlen :thumb2::thumb2::thumb2:
 
Oben Unten