• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Suche Schamottesteine für 53cm-Ring (Kugelgrill)

grillManiac

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Hallo,
bin am überlegen, ob man eine 57cm-Kugel durch Schamotte mit Wärmespeicher bestücken kann. Dazu suche ich nach Steinen für Außendurchmesser von ca. 53cm. Am besten einen Ring von 4-6 Teilstücken.
Höhe ca. 20cm und Dicke ca. 3cm.
Alternativ könnte man auch mit einem 67cm-Grill planen.
Die Steine dann halt für d=63cm.
Habe im Netz nichts passendes gefunden.
Hat jemand dazu einen Link?
Schöne Grüße
Michael
 

Krabbenleber

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Moinsen, geh mal zu einem Ofensetzer/Hafner in deiner Nähe. Da wir dir geholfen!
 
OP
OP
grillManiac

grillManiac

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
@iron.fire
In einer Kugel Pizzen zu backen, klappt prima.
Ich würde hoffen, dass man mit einem entsprechend hohen Zwischenring und einem Schamottering darin, evtl. Schamotteplatte oben und unten, beheizt mit Gas der Holz, einen Temperaturverlauf erzeugen kann, der das Backen von anderen Sachen ermöglicht. Brot, Kuchen, ...
Das ganze wirft noch weitere technische Fragen auf. Ich wollte aber mal mit dem Thema Schamotte anfangen.
Das Thema an sich könnte auch lauten: Brot aus der Kugel?

@Krabbenleber
Danke.
 

iron.fire

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ich glaube, dass die Schamottesteine für dein Vorhaben nicht ungbedingt billig ausfallen könnten. Da stellt sich bei mir die Frage, ob nicht so ein kleiner HBO wie ihn Arno @Grappaschlucker mehrmals erwähnt hatte (ich glaube ganz günstig in Kroatien) nicht die bessere Wahl wäre:hmmmm:
 
OP
OP
grillManiac

grillManiac

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Das könnte eine günstigere Lösung sein.
Vernunft ist auch zunächst nicht das 1. Kriterium.
Eine Kugel, die so viele im Forum haben, mit ein paar passenden Komponenten und wenigen Handgriffen, zu einem Kugelbackofen KBO ;-) umgebaut, das wäre doch super?
 

iron.fire

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Tut mir leid, aber ich kann mich mit der Idee nicht ganz anfreunden, weil der Platz in der Kugel durch den Schamottering deutlich kleiner werden wird; du immer nur eine Pizza und ein Brot backen kannst (in einem kleinen günstigen HBO aber deutlich mehr Spielraum hast), mit einem HBO gleichzeitig grillen und backen könntest usw.
Ich hatte anfangs meine Pizzen auch immer in der Kugel gemacht, - das war auch ein Grund, warum ich heute einen HBO besitze. Und wenn ich mich heute nochmals entscheiden müsste, ich würde wieder zu einem HBO greifen.;)
 

huharald

Grillkönig
Würde hier nicht das Gewicht auch schon zu berücksichtigen sein? Ich denke da kommt doch einiges an Kilos zusammen, die das Gestell der Kugel erst mal verkraften muss
 

a Schwob

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV

Hallo Michael


Es gibt Schamottemehl zu kaufen. Das ist ein Mehl aus gemahlenen Schamottesteinen (Abfallsteine). Soweit ich noch weiß wird das Mehl nur in Wasser ein gesumpft, dann kannst du es verarbeiten wie ein Mörtel oder wie Lehm. Wie die Festigkeit dann ist weiß ich nicht, ich weiß nur noch das mit dem Zeug meine keramische Züge von meinem Grundofen gemacht wurden. Mache dich mal schlau bei einem Kachelofenbauer. Und kosten durfte das auch nicht Zuviel.
 

Krabbenleber

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo Michael


Es gibt Schamottemehl zu kaufen. Das ist ein Mehl aus gemahlenen Schamottesteinen (Abfallsteine). Soweit ich noch weiß wird das Mehl nur in Wasser ein gesumpft, dann kannst du es verarbeiten wie ein Mörtel oder wie Lehm. Wie die Festigkeit dann ist weiß ich nicht, ich weiß nur noch das mit dem Zeug meine keramische Züge von meinem Grundofen gemacht wurden. Mache dich mal schlau bei einem Kachelofenbauer. Und kosten durfte das auch nicht Zuviel.


Damit geht es nicht! Daraus kannst du keine Schamottsteine formen die bröseln dir sowas von weg!
 

a Schwob

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Damit geht es nicht! Daraus kannst du keine Schamottsteine formen die bröseln dir sowas von weg!

Kann ich mir auch vorstellen, da kenne ich mich Zuwenig aus. Aber vielleicht kann man da noch was Beimengen? Fragen kann man ja mal den Fachmann damit es hält. Klar, es ist eine schwierige Sache.
 
OP
OP
grillManiac

grillManiac

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Tut mir leid, aber ich kann mich mit der Idee nicht ganz anfreunden, weil der Platz in der Kugel durch den Schamottering deutlich kleiner werden wird; du immer nur eine Pizza und ein Brot backen kannst ...

Die Backfläche liegt theoretisch irgendwo bei 47cm (57cm für eine 67er Kugel). Das ist in der Tat nicht sehr viel.

So ist es. Aber du wirst sehen, da kommt schon der nächste Thread auf uns zu: Ein neuer HBO entsteht in...:D
Ich kann das nicht gänzlich ausschließen. Aber ich würde den wahrscheinlich zu selten anheizen. Daher suche ich erst mal eine Lösung, die ich sauber im Schuppen oder in der Garage wegpacken kann und nur bei Bedarf aufbaue. Sollte aber trotzdem Wetterfest sein, wenn er mal ein paar Tage draußen wäre.

Würde hier nicht das Gewicht auch schon zu berücksichtigen sein? Ich denke da kommt doch einiges an Kilos zusammen, die das Gestell der Kugel erst mal verkraften muss
Stimmt. Das ist ein Argument. Da müßte man evtl. das Gestell verstärken oder einen extra Rahmen für die Kugel bauen. Der Aufwand würde dadurch größer und die Umsetzung für das Gestell ist zunächst auch erst mal unklar.

@a Schwob
Die Steine selbst zu modellieren traue ich mir nicht zu. Müssten fertige passende Teile sein. Trotzdem danke für die Idee.



Die Kugel müßte auch gut abzudichten sein, weil sonst Brot beim Backen zu viel Flüssigkeit verdunsten würde.
Irgendwie gehört der Thread eher in den Bereich "Eigenbauten".
 
OP
OP
grillManiac

grillManiac

Fleischzerleger
10+ Jahre im GSV
Ok Leute.
Habt erst mal Dank für eure Tipps.
Aufgegeben habe ich die Idee mit "Brot aus der Kugel" noch nicht.
Muss nochmal drüber nachdenken.
Beste Grüße
Michael
 
Oben Unten