• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Süß-Scharfe Blaubeer Sparerips

kaipiranja

Veganer
5+ Jahre im GSV
Hi,

da ich es gerade zubereitet habe hier ein Rezepte was ich schon seit Jahren zum marinieren von Sparerips nutze:


~1kg Sparerips (geschnitten)

2 1/2TL grobes Meersalz
3TL Pfeffermix (Schw., Weiß, Grün)
2TL Roter Pfeffer
1 große rote Zwiebel
3 Zehen Knoblauch
1 TL Wacholderbeeren

4EL Olivenöl
4EL Marsalla
1EL Ahornsirup
4EL BLaubeermarmelade
1 Messerspitze Mad dog 357 (oder scharfe Chili nach belieben)
1/2 TL Liquid Smoke (Hickory)

Den Pfeffer und die Wacholderbeeren mörsern, auf ein Schälchen geben. Zwiebeln und Knoblauch in Würfel schneiden, im Mörser weiter zerkleinern. Salz und Pfeffer wieder zugeben, zusammen nochmal fein pürieren.

Olivenöl, Marsalla, Ahornsirup, Blaubeermarmelade, MadDog und den Liquidsmoke zugeben alles vermengen.

Die Sparerips in eine Tüte geben, Marinade zugeben und kräftig durchkneten.




...viel Spass beim nachbauen und guten Appetit! :thumb2:


Gruß, KAi


P.s.: das ganze in der Marinade am besten über Nacht ziehen lassen!
 
Zuletzt bearbeitet:

Mrhog

Multipostbeauftragter
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
Hört sich gut an!

Die Ribs werden probiert.
 

AndiS

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Servus,

Ich hoffe da kommt noch was :

:bilder:

Gruß
Andreas
 

Mag

Grillgott
10+ Jahre im GSV
kurze Frage zur Zubereitung im Grill

15-20 Minuten indirekt bei 160-180 Grad würde ich vermuten?
 
OP
OP
K

kaipiranja

Veganer
5+ Jahre im GSV
...ja, das passt, es ist ja immer relativ wenig Fleisch an den Rips. Sie werden auch recht schnell dunkel - das liegt an den Zwiebeln...am besten schonmal nach 15min antesten!

Gruß, Kai
 
Oben Unten