• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Süße Zimtschnecken - meine Frau hat zugeschlagen

PitHoli

Veganer
5+ Jahre im GSV
image.jpg
image.jpg
image.jpg
image.jpg
image.jpg
image.jpg
image.jpg
image.jpg
image.jpg
Da kuck mir doch mal einer meine Süße an. Ich hab meinen Hintern im Büro und als ich heute um 18:00 Uhr nach Hause komme - lecker...... Sie hatte letztes WE meinen Spaß beim Schichtfleischbrutzeln vermerkt und sich vorgenommen auch etwas mit dem Dopf zu werken. Und ich sag euch - das hat sie Oberklasse gemacht. Vielen Dank an dieser Stelle für das Video von Jörn, BBQ Rheinhessen, das ihr als Vorlage gedient hatte.
 

Anhänge

  • image.jpg
    image.jpg
    168 KB · Aufrufe: 842
  • image.jpg
    image.jpg
    170,8 KB · Aufrufe: 821
  • image.jpg
    image.jpg
    313 KB · Aufrufe: 814
  • image.jpg
    image.jpg
    189,6 KB · Aufrufe: 816
  • image.jpg
    image.jpg
    198,6 KB · Aufrufe: 815
  • image.jpg
    image.jpg
    193,3 KB · Aufrufe: 810
  • image.jpg
    image.jpg
    274,3 KB · Aufrufe: 859
  • image.jpg
    image.jpg
    250,6 KB · Aufrufe: 839
  • image.jpg
    image.jpg
    211,2 KB · Aufrufe: 853

Oktul

Kuchenking
5+ Jahre im GSV
Erstmal ganz großen Respekt das sich deine Göga mit dem schwarzen Eisen beschäftigt (und dabei noch Fotos macht) :thumb2:
...als Empfehlung für das nächste mal: weniger 'Schnecken' im Dopf platzieren (ich hätte die Gesamtmenge auf zwei mal aufgeteilt), dann ist mehr platz im DO und die Schnecken gehen besser auf. Und, wie man sieht, etwas weniger Oberhitze! Mit ein bisschen Übung hat man (oder Frau) den dreh raus, und dann wird deine Göga die Kuchen nur noch im DO machen wollen ;)
 
OP
OP
PitHoli

PitHoli

Veganer
5+ Jahre im GSV
Servus Tom, vielen Dank für Dein freundliches Feedback - ich habe es meinem Schatzi gerade weiter gegeben. Und bereits dieses WE will sie nochmals neu starten. Denn heute kam noch der kleine 3ft-DO Bruder dazu. Und da kommt dann der 2te Teil rein. Ick freu mir :thumb1:.
 

Oktul

Kuchenking
5+ Jahre im GSV
Ich habe (momentan) nur einen Dopf und habe die Schnecken auf zwei Etappen gemacht, siehe hier
.....hier noch ein paar vorschläge für Kuchen aus dem DO: Apfelkuchen, Käsekuchen und Schokokuchen (einfach anklicken)...grüße an die Frau und gutes gelingen :thumb2:
 

Tqt

Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Toll gemacht und viel Spass beim Duo-DOpfen
 

M.B

Hotelgriller & Dutch-Oven-Cowboy
5+ Jahre im GSV
Kommt mir bekannt vor, meine Miss Kitty nutzt auch gern den ft3 :thumb2:

Werd nie vergessen wie der Anruf kam: Wieviele Kohlen muss ich dafür anzünden.
Da muss ich echt blöd geguckt haben ;)
 
OP
OP
PitHoli

PitHoli

Veganer
5+ Jahre im GSV
Kommt mir bekannt vor, meine Miss Kitty nutzt auch gern den ft3 :thumb2:

Werd nie vergessen wie der Anruf kam: Wieviele Kohlen muss ich dafür anzünden.
Da muss ich echt blöd geguckt haben ;)

Hahahah - genau wie bei uns. Ich bekam in der Arbeit einen Anruf von zuhause bezügl. der Grillis auf dem Deckel und darunter. Obwohl Sie ja einen Vorlage durch BBQ-Rheinhessen bekommen hatte wollte sie keine Fehler machen um es perfekt gelingen zu lassen. Solche Frauen braucht der Planet - Jawohl !!!!
 

Cruiserfan

Militanter Veganer
So, jetzt bin ich auch dabei

Nachdem die Zimtschnecken in unserer Familie so gut angekommen sind (irgendwie überleben die nie den Erstellungstag ) hab ich das Rezept mal ein wenig variiert:

Variation:

Grundrezept siehe Post meines Schatzis

Ausgerollten Teig in 3 Teile teilen.

1. Teil mit Butter, 1/3 der Nüsse und 1/3 der Zucker-Zimt-Mischung und ein paar Rosinen belegen.
2.Teil mit Butter, 1/3 der Nüsse und 1/3 der Zucker-Zimt-Mischung belegen.
3. Teil mit Nutella einstreichen dann den Rest von den Nüsse und der Zucker-Zimt-Mischung belegen (Idee unseres Sohnes - war klar )

Danke Oktul für Deinen Tip - habe daraufhin den Dopf meines Mannes gleich mal beschlagnahmt

Fünf Schnecken in den kleinen Dopf und 10 in den großen - perfekt.

Ich habe dann die Dopf's übereinander gestapelt. Unter den großen 5 Briketts / auf den Deckel 9 Briketts (3 davon unter den kleinen Dopf) / 3 auf den Deckel des kleinen.

Backzeitende ca. 60 min
 
Oben Unten