• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Sunday Festy 3 Gasgrill

frankypa

Veganer
10+ Jahre im GSV
Hallo,

habe den Sunday Festy 3 Gasgrill angeboten bekommen. Regulär angeblich 499€ jetzt als Austellungsstück 299€.

Der Grill hat 3 Brenner mit insgesamt 13kW und einen Sideburner mit 3,5kw.

Ich bin ja eigentlich mehr der Kugelgriller aber der Preis klingt verlockend.

Kennt das Teil jemand und kann was dazu sagen?

Gruß
Franky
 

4mile

Metzger
5+ Jahre im GSV
Wenn man nach dem Grill googelt, dann findet man nicht allzu viel Infos über diesen Grill.
Ein Bild habe ich von dem Grill gefunden. Nicht gerade verlockend :hmmmm:
 

chrisC

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
63x49cm Grillfläche ist nicht verkehrt.
Drei Brenner sind in meinen Augen Minimum.
Seitenbrenner ist nicht unpraktisch, aber kein Muss.

Ich bin ja eigentlich mehr der Kugelgriller aber der Preis klingt verlockend.
Dann Kauf Dir einen ODC Ascona, wenn Du auf Kugeln stehst.

Frag beim Benutzer Grillarena oder einem anderen Händler im Forum den Preis an.
http://www.grillsportverein.de/forum/threads/rabatt-fuer-mitglieder-vom-grillsportverein.126085/
Ascona 570 MX Kugelgasgrill von OutdoorChef in schwarz / graphit Modell 2009 - Am Grill
 
OP
OP
frankypa

frankypa

Veganer
10+ Jahre im GSV
nö nö meine 57er Kugel wird weiterhin mit Kohle betrieben. Wenn der Grill was taugt wäre das ein weiteres Sportgerät...

Aber leider scheint die Marke hier ja niemand zu kennen was nicht gerade ein gutes Zeichen ist.

Gruß
Franky
 

chrisC

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Meine 57er Kugeln werden mit Kohle und Gas betrieben. Das ist wohl eher nicht das Problem.
Mit einer großen Gaskugel wird Dein jetziger ohnehin öfter kalt bleiben.

Sieh Dir den Grill doch einfach mal an und entscheide dann aus dem Bauch heraus.
 

Thale312

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
abgebrannt

hab mir heute so einen Grill für 270.-€ von Dehner geholt ... der war bereits fertig zusammen gebaut ... lt. Verkäufer
sollte ich 5min. aufheizen zum entgasen, hab ich auch gemacht ... nach den 5min. holte ich mein Fleisch (dauer ca. 30 Sek.) in der Zwischenzeit brannte das Teil lichterloh.

ich hab unter Feuer die Gasflasche ausgebaut (eigentlich
bin ich bescheuert daß ich das gemacht hab) danach mit
dem Wasserschlauch den Rest gelöscht, alle Gasleitungen waren danach durchgeschmorrt, die Griffe brannten bzw. schmolzen weg.

und jetzt die Masterfrage was nun ... zurück bringen
und den selben nochmal holen ? ... nehmen die den überhaupt so zurück ? ... bisher hatte ich 3 Gasgrill´s alle
vom Dehner aber sowas verrücktes ist mir in meinen Leben noch nicht passiert ... was meint ihr ?

Made in China steht auf dem Gerät ... hab ich aber erst
danach gesehen.

Gruß

Thale
 

Smokey Joe

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
hab mir heute so einen Grill für 270.-€ von Dehner geholt ... der war bereits fertig zusammen gebaut ... lt. Verkäufer
sollte ich 5min. aufheizen zum entgasen, hab ich auch gemacht ... nach den 5min. holte ich mein Fleisch (dauer ca. 30 Sek.) in der Zwischenzeit brannte das Teil lichterloh.

ich hab unter Feuer die Gasflasche ausgebaut (eigentlich
bin ich bescheuert daß ich das gemacht hab) danach mit
dem Wasserschlauch den Rest gelöscht, alle Gasleitungen waren danach durchgeschmorrt, die Griffe brannten bzw. schmolzen weg.

und jetzt die Masterfrage was nun ... zurück bringen
und den selben nochmal holen ? ... nehmen die den überhaupt so zurück ? ... bisher hatte ich 3 Gasgrill´s alle
vom Dehner aber sowas verrücktes ist mir in meinen Leben noch nicht passiert ... was meint ihr ?

Made in China steht auf dem Gerät ... hab ich aber erst
danach gesehen.

Gruß

Thale
Wow, harte Story.
Ich würde denen das Teil zurückbringen und Geld zurückverlangen. Wenn die da dann Stress machen, das wäre eine Frechheit.

Mein Vertrauen in die Firma wäre zerstört.
 
Oben Unten