• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

SV Erstversuch: Duroc Rücken im Wirsingmantel

Fred Feinbein

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Hallo Gemeinde,

nach dem ich längere Zeit überlegt hatte wurde es nun doch Zeit Sous Vide auszuprobieren.
Ich habe mir den Steba zugelegt und los ging's...

Auf der LaVide-Seite hatte ich das Rezept gesehen: Schweinefilet im Wirsingmantel.
http://www.la-vide.com/shop/video/s...This=true&TB_iframe=true&height=400&width=650

Ich hatte noch einen Duroc-Rücken in der Truhe, der sollte es sein.
Der Koch (-darsteller?) sprach vom "kalt blanchierten Wirsing" und das er das Ganze bei 78-80 Grad
zubereiten wolle, hmmmm. Ich habe mich für 100 Minuten bei 60 Grad entschieden.

IMG_9071.JPG


Das ganze sollte in Fleischbrät und Wirsing eingepackt werden. Den Brät habe ich mit Steinpilzen und schwarzem Trüffel verfeinert.

IMG_9072.JPG

Auf Frischhaltefolie die Wirsingblätter ausgebreitet und mit dem Brät bestrichen

IMG_9074.JPG


Fleisch drauf

IMG_9076.JPG


und einrollen

IMG_9078.JPG

Vakuum ziehen und ab in den Steba

IMG_9080.JPG

IMG_9083.JPG


Da baden die Jungs

IMG_9084.JPG


Als Vorspeise gab es meinen ersten selbst gebeizten Lachs mit Rösti-Talern und Honig-Senf-Dill Soße.
( Das Beizen war ein voller Erfolg, so was von lecker ! )

IMG_9088.JPG


Dann der spannende Moment: Anschnitt

IMG_9090.JPG


Dazu noch Wirsing den ich in der Pfanne in Vanillebutter mit Chillis angeröstet hatte ( etwas zu stark... )
und Rösties mit einer Cognac-Soße.

IMG_9093.JPG


IMG_9094.JPG


IMG_9101.JPG


Sehr lecker das Ganze, SV ein voller Erfolg !!! Das wird weiter ausgebaut...

Kommentare erwünscht, als SV-Neueinsteiger habe ich noch einiges zu lernen

Gruß

Fred
 

Anhänge

  • IMG_9071.JPG
    IMG_9071.JPG
    183,2 KB · Aufrufe: 744
  • IMG_9072.JPG
    IMG_9072.JPG
    213,4 KB · Aufrufe: 780
  • IMG_9074.JPG
    IMG_9074.JPG
    276,8 KB · Aufrufe: 744
  • IMG_9076.JPG
    IMG_9076.JPG
    238,3 KB · Aufrufe: 730
  • IMG_9078.JPG
    IMG_9078.JPG
    298,3 KB · Aufrufe: 759
  • IMG_9080.JPG
    IMG_9080.JPG
    269,1 KB · Aufrufe: 742
  • IMG_9083.JPG
    IMG_9083.JPG
    166 KB · Aufrufe: 731
  • IMG_9084.JPG
    IMG_9084.JPG
    153,5 KB · Aufrufe: 738
  • IMG_9090.JPG
    IMG_9090.JPG
    179,5 KB · Aufrufe: 746
  • IMG_9093.JPG
    IMG_9093.JPG
    203,5 KB · Aufrufe: 729
  • IMG_9094.JPG
    IMG_9094.JPG
    129,6 KB · Aufrufe: 728
  • IMG_9101.JPG
    IMG_9101.JPG
    167 KB · Aufrufe: 705
  • IMG_9088.JPG
    IMG_9088.JPG
    254,4 KB · Aufrufe: 738

Hellboy76

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Das schaut doch schon mal sehr gut aus!

Tolles Gericht und prima beschrieben (Bilder sind Klasse).

Wirst noch viel Freude an deinem SV haben...

Gruß,

Hellboy76
 

holledauerin

Fernsehköchin
10+ Jahre im GSV
Ich finds auch schön, ich mag nur kein Brät, das müsste ich ersetzen. ...und ich hätte die Rolle nochmals kurz angebraten, denn angebraten schmeckt mir Wirsing nochmal so gut. Ansonsten sieht das aber wirklich fein aus.
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
Supporter
★ GSV-Award ★
Lecker Lecker und nochmals Lecker!!!!

Grüße

Christian
 

BeefChef

Foodstylist
@Fred Feinbein ...
Gefällt mir, fahr im moment auch total auf duroc ab.... Tolle vorspeise- schöner hauptgang.... ! :) hunger
Duroc ist echt geiles fleisch !!!!

BoG
 

grillbird

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Supporter
Wow, das sieht wirklich sehr fein aus, respekt.

Kannst du zu dem Lachs noch was sagen, wie du den gemacht hast, das steht nämlich so als nächstes bei mir an,
und deiner sieht wirklich super aus.
 

toxel

Fleischesser
Das nenn ich doch mal ne ordentliche Wirsingroulade!
Top gemacht und klasse dokumentiert.

Und über den Lachs wüsste ich auch gerne noch mehr, der sieht klasse aus!!!
 
OP
OP
Fred Feinbein

Fred Feinbein

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Hallo Gemeinde,

jetzt habe ich es endlich geschafft, noch mal zu antworten...

@timmey2k: es ist das Iberico wie auf dem Bild. Ich habs verdaddelt weil ich
vorher die ganze Zeit den Duroc-Brocken in den Händen hatte :patsch:

Der Lachs ( 1,2kg Seite ) wurde gewaschen und getrocknet. Dann mit Limettensaft
eingerieben und mit 70g Meersalz&Steinsalz, 30g braunem Zucker, Senfkörnern, Pfeffer & Dill
belegt. Aus Platzgründen in 2 Hälften geteilt und vakuumiert. Dann für 48h in den
Kühlschrank, da zieht er etwas Wasser. Dann wieder abgewaschen und getrocknet
und mit einer dünnen Schicht Dill bestreut und wieder vakuumiert. Fertig und lecker :thumb1:

Lachs1.png


Lachs2 - Kopie.png


Lachs4.png

Lachs3.png


Lachs5.png


Lachs8.png


Ach ja, ganz wichtig, die Soße:
- 2-3 EL Senf ( ich nehm Bautz'ner )
- 2 EL flüssiger Honig ( Langnese )
- 1 TL Zitronensaft
- 2 TL Dillspitzen, getrocknet
- Salz


Guten Appetit
 

Anhänge

  • Lachs1.png
    Lachs1.png
    1,3 MB · Aufrufe: 444
  • Lachs3.png
    Lachs3.png
    2 MB · Aufrufe: 445
  • Lachs4.png
    Lachs4.png
    1,9 MB · Aufrufe: 483
  • Lachs8.png
    Lachs8.png
    1,7 MB · Aufrufe: 472
  • Lachs5.png
    Lachs5.png
    1,9 MB · Aufrufe: 468
  • Lachs2 - Kopie.png
    Lachs2 - Kopie.png
    1,8 MB · Aufrufe: 493
Oben Unten