• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

sylvesterlicher Kaminofenaustausch

kaihawaii68

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sylvester hatte GöFreu dienstfreies WE, welches dazu genutzt werden konnte, den bisherigen unisolierten Gußofen gegen einen isolierten Dauerbrandofen (Hark 34 GT Eco plus) auszutauschen. Feiertagsbedingt, infolge einiger Baustellengetränke und dem Umstand, daß GöFreu einige Bilder beisteuern mußte, ist die Bildqualität leider recht lausig :-(
Auf die Demontage des Altofens...
CIMG7634.JPG

...und das provisorische Verschließen des Rauchrohranschlusses...
CIMG7642.JPG
CIMG7643.JPG

...folgten am nächsten Tag der Zuschnitt der Rauchrohre...
CIMG7646.JPG
CIMG7649.JPG

...und das Aufstellen des Ofens...
CIMG7650.JPG

...der alte Ofen wurde bis zur Fertigstellung eines weiteren Schornsteines von Göfreu zum Deko-Objekt umgewidmet...
CIMG7652.JPG

...Grundkorpus...
CIMG7654.JPG

CIMG7655.JPG

...zzgl. Sockel und Blendkacheln...
CIMG7656.JPG

= Kachelofenimitat..
CIMG7662.JPG
CIMG7663.JPG

...Inbetriebnahme zu Sylvester...
CIMG7667.JPG

...und vorläufige Abnahme durch den Schornsteinfegerhasser (der Hund dreht durch bei Menschen in schwarzer Kleidung).
CIMG7670.JPG
 

Anhänge

  • CIMG7634.JPG
    CIMG7634.JPG
    440,9 KB · Aufrufe: 294
  • CIMG7642.JPG
    CIMG7642.JPG
    245,7 KB · Aufrufe: 295
  • CIMG7643.JPG
    CIMG7643.JPG
    222,5 KB · Aufrufe: 293
  • CIMG7646.JPG
    CIMG7646.JPG
    390,8 KB · Aufrufe: 293
  • CIMG7649.JPG
    CIMG7649.JPG
    299,2 KB · Aufrufe: 295
  • CIMG7650.JPG
    CIMG7650.JPG
    362,4 KB · Aufrufe: 297
  • CIMG7652.JPG
    CIMG7652.JPG
    413,6 KB · Aufrufe: 297
  • CIMG7654.JPG
    CIMG7654.JPG
    339,5 KB · Aufrufe: 295
  • CIMG7655.JPG
    CIMG7655.JPG
    231,1 KB · Aufrufe: 297
  • CIMG7656.JPG
    CIMG7656.JPG
    263,3 KB · Aufrufe: 294
  • CIMG7662.JPG
    CIMG7662.JPG
    293,4 KB · Aufrufe: 292
  • CIMG7663.JPG
    CIMG7663.JPG
    339,1 KB · Aufrufe: 295
  • CIMG7667.JPG
    CIMG7667.JPG
    240,1 KB · Aufrufe: 296
  • CIMG7670.JPG
    CIMG7670.JPG
    320,9 KB · Aufrufe: 298

Lotharius

Grillkaiser
Möge er Euch wohlige Wärme spenden!
Viel Spaß damit.
 

Peter

.
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
ein neuer Ofen ist doch immer was ganz Besonderes ..

ich wünsche Euch viele behagliche Stunden mit dem neuen Wäremespender!
 
OP
OP
kaihawaii68

kaihawaii68

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
...danke Euch!

Allein der Holzverbrauch ist schon eine Nummer. Der alte Ofen hat für die gleiche Wärmeabgabe die drei- bis vierfache Menge an Holz verballert. Und mit einem Gußofen ist es wie mit einem Gasfeld: wenn an, dann heiß und wenn aus, dann sofort kalt. Der neue speichert noch ordentlich Wärme nach.
Allerdings hat mir der alte Ofen optisch wesentlich besser gefallen. Z.Zt. baue ich jedoch gerade einen weiteren Schornstein und wenn der fertig und abgenommen ist, kommt das Alteisen in meine Wurstküche.
 

Torsten61

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Top, wirklich!!!!
... meine 2 Rauhhaardackel liegen auch immer da vor :D:D:D
 
OP
OP
kaihawaii68

kaihawaii68

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Aber muss der nicht vor der ersten Befeuerung abgenommen werden ?
...theoretisch schon. Aber die Feuerstätte an sich ist bereits abgenommen und genehmigt und befand sich ja auch im laufenden, beanstandungsfreien Betrieb. Es wurde nur der eine Ofen durch einen anderen Ofen ersetzt (die Anpassung der Rauchgasrohre lasse ich ´mal als unbeachtlich unter den Tisch fallen). Bei dem neuen Ofen handelt es sich um ein Fabrikat der neuesten Baureihe mit allen erforderlichen Papieren. Deshalb sieht der Schornsteinfeger das auch etwas entspannter und schaut sich das Ganze an, wenn er die Frühjahrskehrung durchführt. Seinem Angestellten, der bei uns im Dorf wohnt, habe ich vorab eine Kopie des Kaufvertrages gegeben, damit er weiß, worin ich meine Baumbeute kremiere.

Mensch Kai, warum sagst Du nix.
Tztztztz :stone:
...was hätte ich denn sagen sollen, oder stehe ich jetzt gerade auf dem Schlauch???
 
OP
OP
kaihawaii68

kaihawaii68

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Der alte Ofen ist ein echter Hingucker.
...kommt, wie gesagt, in den Ostflügel des Gehöfts, sobald der dortige Schornstein fertig ist. Da wird er dann nur sporadisch beheizt, wenn Betrieb in der Wurstküche/ Bauernstube ist. Reicht schon bis unter die Dachziegel, aber bei dem Wetter habe ich keine Lust das Dach aufzumachen und auf den schmierigen Ziegeln rumzuklettern.
 

Der Oger

Partnervermittler
5+ Jahre im GSV
Hallo Kai da hast du dir einen Schicken Ofen gegönnt ! Wenn du da Keramiksteine im Ofen verbaut hast sind die gerade mal 9km von hier gefertigt worden !

Ja so ein Ofen mit Stein oder Keramik der Speichert die Wärme ganz anders !
Eine gute Freundin von mir hat einen Twin Fire der verbrennt mit einer zweiten Flamme sämtliche Abgase ein zweites Mal ! Der Heizt am Effektivsten!


Gruß Der Oger
 

Grilldappe

Putenfleischesser
@kaihawaii68
Herzlichen Glückwunsch zum schicken neuen Möbelstück.

Wir betreiben seit Winter 2008/2009 das Vorgängermodell mit Specksteinverkleidung.
Ist ein wunderbarer ofen. Wir wollen ihn gegen nichts eintauschen.
Der hält die Wärme über Stunden zuverlässig.
Allerdings ist unser Ofen noch ohne die Keramik-Innenverkleidung. Jedoch hat er schon die DINPlus-Norm und darf laut unserem Schorni auch über 2025 hinaus betrieben werden.
Also hast du eine gute Investition getan.
Ich habe nur die Info, dass der Keramikeinsatz immer mit richtig Dampf betrieben werden muss, damit sich der Keramikfiltereinsatz oben nicht zusetzt.
Deshalb habe ich auf eine Nachrüstung damit verzichtet. Wenn unser Ofen im Volldampf läuft, ist die Terrasse meist schneefrei...:o
Bin mal auf einen Langzeit-Erfahrungsbericht von dir gespannt.



upload_2018-1-9_1-29-54.png
 

Anhänge

  • upload_2018-1-9_1-29-54.png
    upload_2018-1-9_1-29-54.png
    3 MB · Aufrufe: 146
OP
OP
kaihawaii68

kaihawaii68

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ja so ein Ofen mit Stein oder Keramik der Speichert die Wärme ganz anders !
Der hält die Wärme über Stunden zuverlässig.
...ja, das ist schon eine ganz andere Qualität des Heizens. Den schlechten Kritiken im Netz zum Trotz kann ich bis jetzt auch nichts nachteiliges berichten. Ganz im Gegenteil!

Eine gute Freundin von mir hat einen Twin Fire der verbrennt mit einer zweiten Flamme sämtliche Abgase ein zweites Mal ! Der Heizt am Effektivsten!
Also hast du eine gute Investition getan.
...zum Glück war es kein Griff ins Klo, denn zwischenzeitlich hatte ich schon arge Bedenken. Wir haben den Ofen spontan im Oktober 2017 auf der Infa in Hannover gekauft. Zu dem Zeitpunkt hatten wir nur das diffuse Bedürfnis, den alten Ofen ersetzen zu müssen. Gefallen hat GöFreu der Hark immer schon (steht ja in der low-budget-Ausführung auch in fast jedem Biber-Baumarkt), ich war eher für einen Bullerjan. Ein Produkt- oder Preis-/ Leistungsvergleich hatte allerdings nicht wirklich stattgefunden, von einem Twin-Fire-Ofen höre ich heute zum ersten Mal. So kam es dann, wie es kommen mußte, wenn man auf eine verbraucherorientierte Verkaufsmesse geht. Nach ausgiebigen Kostproben von Erzeugnissen verschiedenster Weingüter landeten wir ziemlich bemostet auf dem Hark Stand. Waidwund, wie wir waren, scharte sich gleich ein Rudel aggressiver Verkäufer um uns. Trotz zahlreicher Rabattaktionen konnten wir uns zu diesem Zeitpunkt aber noch nicht einig werden. Aber dann konnten wir den Spieß umdrehen. Auf dem Weg zur Toilette kam kurz vor Messeschluß unser Verkäufer an dem Weinstand vorbei, an dem wir gewöhnlich einkaufen und gerade zuvor unsere Bestellung abgegeben hatten. Da bot es sich an, ihn auf ein kostenloses Klargetränk einzuladen. GöFreu erzählte unserem Weindealer von den Ofenkaufabsichten, die aber an der Unnachgiebkeit des Verkäufers scheiterten. Diesem wurde daraufhin kurzerhand eine Gesamtsortimentsprobe übergeholfen, was ihn schon deutlicher geschmeidiger machte. Anschließend haben wir ihn an seinen Messestand zurückbegleitet, an dem schon eine Standfete in vollem Gange war. Nachdem wir dort unserer Integrationswillen unter Beweis gestellt hatten, muß es in den späten Abendstunden zu einer Einigung und einem Kaufvertragsabschluß gekommen sein. Zumindest ließ die Durchschrift des Kaufvertrages, die ich am Folgetag in meiner Jacke gefunden habe, diesen Rückschluß zu. Dafür, daß ich sonst immer als Bedenkenträger fungiere und hochpreisigere Kaufentscheidungen mindestens 3-4 x überschlafe, ging das diesmal echt zügig und war dabei noch nicht einmal der schlechteste Handel, den ich abgeschlossen habe.
In drei Wochen ist die ABF, die wir auch wieder besuchen werden. Diesmal habe ich mir aber geschworen, daß ich erst mit den Kaltgetränken anfange, wenn ich die Halle mit den Wohnmobilen hinter mir habe (für den Rückweg muß ich mir dann noch was einfallen lassen).

Ich habe nur die Info, dass der Keramikeinsatz immer mit richtig Dampf betrieben werden muss, damit sich der Keramikfiltereinsatz oben nicht zusetzt.
Deshalb habe ich auf eine Nachrüstung damit verzichtet. Wenn unser Ofen im Volldampf läuft, ist die Terrasse meist schneefrei...:o
...das ist richtig, wenn ich den Bello auf Maximalbetrieb hochfahren würde, könnte ich wohl in Badehose die Weihnachtsdeko am Haus abnehmen. Die Filter der jetzigen Generation sollen aber auch nochmals optimiert worden sein, mit der Folge, daß die Spontanbrüche früherer Generationen nahezu abgestellt worden sein sollen. Außerdem bietet Hark eine fünfjährige Garantiedauer, auch auf die Filter. Die Filter sollen sich zudem reinigen lassen, indem man sie absaugt oder mit dem Kompressor durchpustet. Ob das bei Verrußungen wirklich funktioniert, kann ich noch nicht beurteilen. Z.Zt. ist das Verbrennungsbild m.E. aber einfach nur obergeil.
 

silex

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Hallo Kai,

das Teil sieht klasse aus.

Weil du das Wort verussung angesprochen hast:
Funktionierende CO- und Rauchmelder sind hoffentlich auch da?

Man will ja auch 2018 schöne Bilder sehen. ;)

Gruß
Peter
 

silex

Grillgott
5+ Jahre im GSV
CO-Melder-Montage ist bislang an Bequemlichkeit gescheitert.
Hallo Kai,

machs lieber schnellstmöglich!
Auch CO-Warnmelder sind in meinen Augen ein muss.

Damit deine Liebe oder Du deine Liebe nicht beerdigen
und dabei Du nicht vorzeitig am Grab stehen musst.
Nur ein Rat.

Gruß
Peter


PS:
Rauchrohre rußen manchmal zu,
der Schornsteinfeger kommt nur einmal im Jahr....

Rauch- und CO-Melder sind wirklich sinnvoll.


PPS:
Lieber geflüchtet vor Rauch und CO auf der Straße granteln ;) , als die Pietät anrufen.
 
OP
OP
kaihawaii68

kaihawaii68

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Rauchrohre rußen manchmal zu,
der schwarze Schornsteinfeger kommt einmal im Jahr....
...mit den Rauchrohren habe ich keine wirklichen Probleme, bei den halbjährlichen Kehrungen attestiert mir der Mann vom Dach regelmäßig Bestwerte.

...allerdings haben wir ab und an Ostwindlagen und das hat mir den alten Kaminofen tatsächlich schon ´mal erstickt.

Ist wirklich sinnvoll.
...ich weiß, werde die Tage `mal schauen, wo ich so ein Teil herbekomme, für alles andere ist schließlich auch Geld da.
 

marcu

Plaudertasche
Ich habe wirklich jede Menge keine Ahnung von Co-Meldern, ich habe Argo gesagt, er solle sich mal melden, weil der mit erzählte, dass die meisten einfach zu hoch hängen für Kinder oder Haustiere.
Er meldet sich.
 
Oben Unten