• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

T-Bone zum Wochenende auf dem Smokey Joe - verhonkt!

mirko1909

Metzgermeister
10+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

ich bin vorhin von einem Mandantentermin aus Gütersloh nach Bad Vilbel geheizt. Heute nachmittag schon mal per Fernsprecher die T-Bone's aus dem Froster holen lassen und kurz vor der A5 wieder telefonisch den Startschuss für den Grill gegeben. AZK haben wir leider auf dem Hof meiner Ma gelassen. Also kurz erklärt, Anzünder drunter, Kohlen aufschichten, bin gleich da...

Soviel dazu, suchet den Fehler auf diesem Bild:

P1050091.jpg


:patsch:

Kurz mal :ks: und dann frei nach Rüdiger Hoffmann: "Sie hat es auch sofort eingesehen..."

Kurz den fauxpas beseitigt und die Roste eingelegt... Kohlen waren trotzdem schon fast durch und Bier stand kalt, also artig Lob verteilt :thumb1: und weitergemacht :durst:.

P1050093.jpg


P1050094.jpg


Die Steaks nur ganz leicht eingeölt und festgehalten.

P1050095.jpg


P1050096.jpg


Und druff damit:

P1050100.jpg


Grillromantik:

P1050102.jpg


P1050103.jpg


So, jetzt liegen se in Jehova und warten auf den letzten Gang.
Tellerbilder folgen nachher ... Bin gespannt, was der kleine mit den großen gemacht hat...
 
Zuletzt bearbeitet:

Wingo

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
So nen kleinen (Grill) werde ich mir wohl auch noch zulegen (müssen ;) )...

Quasi für das T-Bone zwischendurch. Denn deine sehen mal extrem lecker aus :messer:
 

zett

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
:bilder:
 
OP
OP
mirko1909

mirko1909

Metzgermeister
10+ Jahre im GSV
:bash::stone:
F***. So was ist mir seit Jahren nicht passiert, das dünnere (???) war ok, klassisch medium doch... das andere war DULL! :patsch: T-Bone well-done, na besten Dank auch. :thumbdown:

Ehrlich gesagt, keine Ahnung wie das passiert ist, beide gleichzeitig auf den Grill, beide gleichzeitig runter, beide zusammen (!) in Jehova und beide in den gleichen BO. Nur der Teller war hinterher unterschiedlich, einer lecker, der andere hmmmm, naja...... :thumbdown:

:burn: :ranting:
:motz::motz::motz:


Nachdem ich Göga-in-spe wegen der Kohleanzündmethode schön aufgezogen hatte, musste ich dann wohl den Gang der Versager antreten.. Wobei auch ohne die Anzündnummer hätte ich dieses Steak niemand anderem zugemutet.

Zumindest war die Fleisch-Qualität gut, so dass ein wenig Geschmack und sogar etwas Saft noch latent vorhanden war.. Nur die Farbe erinnerte an eine Wasserleiche
Aber gut, Augen zu und durch, hier die Bilder ich bekämpf den Frust :voll:


P1050108.jpg


P1050110.jpg


P1050114.jpg


P1050115.jpg


P1050118.jpg


P1050123.jpg



Aber ich war tapfer. Habe artig aufgegessen...


P1050130.jpg
 

Anhänge

  • P1050119.jpg
    P1050119.jpg
    97,6 KB · Aufrufe: 44
  • P1050112.jpg
    P1050112.jpg
    70,8 KB · Aufrufe: 40
  • P1050107.jpg
    P1050107.jpg
    43,3 KB · Aufrufe: 50
OP
OP
mirko1909

mirko1909

Metzgermeister
10+ Jahre im GSV
Ach so, der virtuelle Happen ist nicht von mir, den hat Göga in spe euch geschenkt..
Meinen wollte die Internetverbindung nicht hochladen. Zu Recht!
 
G

Gast-a8b3lM

Guest
schade. aber ich würde hier mal bulli zitieren, der sinngemäß geschrieben hatte, dass man sich das geld für völlig überteuertes t-bone sparen und lieber filet und roastbeef getrennt erwerben und mit größerem gewinn und genuß vergrillen möge. :prost:
 
OP
OP
mirko1909

mirko1909

Metzgermeister
10+ Jahre im GSV
schade. aber ich würde hier mal bulli zitieren, der sinngemäß geschrieben hatte, dass man sich das geld für völlig überteuertes t-bone sparen und lieber filet und roastbeef getrennt erwerben und mit größerem gewinn und genuß vergrillen möge. :prost:

Ja, hast ja recht. Waren am Mittwoch in der Metro. Dort gab es brasilianisches Filet für 20,99 €. 1,8 kg sind direkt in den Wagen gesprungen aber die T-bones sahen halt auch recht gut aus... Beim Filet gilt dann auf jeden Fall: Weniger ist mehr!!!
 
OP
OP
mirko1909

mirko1909

Metzgermeister
10+ Jahre im GSV
Boah, das macht mich fertig, ich könnt grad :cry:
Habe gute Lust, die Glut noch für das filet zu nutzen...
 

wjm

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
das andere war DULL! :patsch: T-Bone well-done
die Tellerbilder sehen gut aus, und erst das Anschnittsfoto - ich will auch ein Stück davon! :domina: - T-Bone Steak well done ist mir auch schon passiert, besonders bei den 2,5cm Gastrozuschnitten (manchmal sind es auch nur knapp 2cm) - wenn du so ein Steak auf jeder Seite 1min grillst, dann bist du beim Filet später garantiert über dem Punkt :sad: ich schaue daher immer, dass ich dickere Stücke finde - manchmal findest du in der Wühlbox 700-900g T-Bone Steaks diese kann man vor dem Servieren aufschneiden und schön anrichten, dann ist es auch für die Damen nicht zuviel Fleisch - :lolaway: ich habe auch schon in der Bucht bestellt und konnte die Dicke wählen, also lieber 2 Steaks 4cm dick statt 4 Steaks 2cm dick :) - Eine andere Möglichkeit ist es, den Filetanteil zeitweise in Jehova einzuwickeln.
 
Oben Unten