• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Tablett PC aber welche ??

Heylander

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo Grillgemeinde,

ich habe mal eine Frage, die nicht zum Grillen gehört. Ich überlege mir schon länger ein Tablett als Zweit-PC an zu schaffen.

Muss es unbedingt das Pad von Apple sein? Taugt die Konkurenz, wie Sony, Samsung, Asus etc. ?

Wer hat schon gute Erfahrung mit diesen Geräten gemacht und kann sie empfehlen?

Ich möchte hauptsächlich damit Mailen, Surfen (z.B. im GSV-Forum) und einige kleinere Spielereien (also Apps) nutzen. Ich habe ein Applephone. Bin damit eigentlich zufrieden. Mich stört aber mittlerweile die Geschäftsethik von Apple und möchte langfristig davon weg.

Wie ist die Vielfalt des App-Angebots für Android oder für die Windows Oberfläche?

Für Eure Anregungen bin ich dankbar.

Gruß
Carsten
 

Settler

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Wie groß?
Budget?
Welche Apps / Spielchen (Sudoku oder Action)?
Speicherbedarf?
 
OP
OP
Heylander

Heylander

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
9-10 Zoll
Habe kein festgelegtes Budget. Nicht so teuer wie Apple, aber nicht billig. Soll ja was taugen.
Hauptsächlich Informations Apps. Toll wären Spiele wie Carcasonne oder ähnliches.
Speicherplatz nach Möglichkeit erweiterbar oder mind. 32GB

Gruß
 

Firefighter87

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hey Carsten,

ich hab ein MEDION LifeTab seit ca. einem dreiviertel jahr. Das Gerät an sich ist echt sein Geld wert. Das einzige Manko ist dass es ein relativ hohes Gewicht hat. Aber man hat es grade auf der Couch eh immer irgendwie aufliegend auf dem Körper oder so da ist das eigentlich vernachlässigbar.

Leider hab ich festgestellt dass das Tablet nicht so der Renner ist und ich eigentlich gerne wieder einen Laptop/Netbook haben möchte.

Also wenn du ein neuwertiges Aldi Tab haben magst zu einem recht günstigen Kurs kannst du dich gerne melden.

gruß
Stefan

Edit: Hier mal der Link zu dem Teil. Preislich kommen wir da sicher auf ein Nenner.
 
Zuletzt bearbeitet:

wolle71

Metzger
5+ Jahre im GSV
Das wird wohl ähnlich ausgehen, wie die Kaufberatung für die Kettensäge... :D

Es gibt kaum etwas, was du mit einem Androiden nicht auch tun könntest.

Allerdings muss man Aple lassen, dass die Bedienbarkeit doch sehr schlüssig und schon fast idiotensicher ist.

Wenn Geld keine Rolle spielt, kauf den angebissenen Apfel!
Wenn es um Preis/Leistung geht, wäre ich für Android.

Die MS-Tablets hatte ich noch nicht in der Hand, kann also dazu nix sagen. Microsoft hätte vlt gut daran getan, den Markt mit Dumpingpreisen aufzumischen um erstmal einen nennenswerten Marktanteil zu bekommen, wobei dies mit doof8 ja auch nicht wirklich funktioniert hat.

Naja und "Geschäftsethik"... Da werden sich die Anbieter wohl alle nicht viel nehmen.
 

Grillrippchen

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Also zwei Kollegen standen vor 6 Monaten auch vor der Frage und haben das iPad genommen wegen dem Display und dem Design.
Weiterhin ist einer der Driver für das iPad die Connectivity mit dem iPhone und den Macs. Sprich wenn man schon Apfel Produkte hat, dann geht es mit dem Pad einfacher.
Ansonsten würde ich die Kaufentscheidung mit Budget Limit angehen und damit filtern.
 

Mjr Tom

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Hi carsten,

ich hab' letzten Mai meiner Frau das Acer a510 geschenkt und meiner Schwester das A210 empfohlen. Sie sind beide sehr zufrieden mit den Teilen, kommen super damit klar und sind froh über die lange Akkulaufzeit.

Wenn's mit UMTS sein muss dann das 511 bzw. 211 kaufen :wink:

Gruß

Boris
 

Baron X

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Also zunächst mal kann keines der aktuellen Pads einen PC ersetzen. Es handelt sich immer um eine eingeschränkte Spielerei. Man kann aber das Nötigste damit erledigen. Das sollte Dir klar sein, damit Du nicht enttäuscht wirst.
Vom iPad bin ich auch begeistert, aber es gibt einige Einschränkungen. Z.B. Hohes Gewicht, kein Flashplayer (d.h. viele Homepages laufen nicht in vollem Umfang), kein Flashplayer (d.h. auch dass viel nervige Werbung nicht läuft), nur ein User möglich, aber dass kennst Du ja vielleicht schon vom iPhone.
Vorteil ist halt das unschlagbare Display, die einfache Bedienung (die aber viele Spielereien in der Personalisierung des Gerätes auch wieder ausschließt), und Du musst Dir keine Gedanken um Virenschutz, Firewall etc. machen, weil vieles über Apple zentral läuft.

Edit: Ach ja mit externen Speichern tut sich das iPad auch schwer.
 
OP
OP
Heylander

Heylander

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo!

Und erstmal vielen Dank für die Antworten. Ich bin begeistert, wie schnell man im GSV Forum antworten erhält, die noch nicht mal was mit Grillen zu tun hat.

Die Flashplayer Problematik dei Apple ist mir bekannt. Das I-Pad bietet viel und alle anderen müssen sich auch mit dem Marktführer messen lassen.

Das Pad soll NUR als Zweit PC genutzt werden. Für meine Arbeit und alles aufwändigere habe ich einen guten Klapprechner.

Acer find ich z.b. nicht schlecht. Es sollte in jedem Fall UMTS können, da ich noch eine Karte übrig habe und es auch unterwegs nutzen möchte. Aber hauptsächlich E-Mail und mal ein bischen die Zeit vertreiben.

Sind die Android Apps schon so vielfältig, wie die für Apple? Habe da leider keinen Überblick.

Beruflich läuft halt alles Über Windows bzw. Office, etc. Wie ist da der Datenaustauch zu Android Geräten?

Bei Medion Geräten war ich bisher immer skeptisch, aber ich danke Dir für das Angebot und werde darüber nachdenken. Der letzte Deal hat ja auch gut funktioniert.

Gruß
Carsten
 

homer2.0

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich denke, ein klein wenig kann ich helfen, wenngleich ich dazu sagen möchte, dass das natürlich erst mal alles subjektiv ist. :)

So wie ich Dich verstanden habe, suchst Du ein Tablet für zuhause. D.h. ohne 3G/4G (UMTS) Funktion von der Größe her wie das große iPad. Richtig?

Win8;
ich bin positiv überrascht, wie sich Win8 am heimischen PC macht. Der allgemeine Aufruhr legt sich auch in der Fachpresse und ich kann bislang behaupten, dass ich noch kein besseres Windows (Geschwindigkeit, Stabilität, Bedienung) besaß.
Als Tablet hatte ich das nicht in Händen, bin aber recht sicher, dass das in Punkto Bedienung usw. weder Android noch Apple nachsteht. Einzig, der "Store" ist noch etwas dünn besetzt, den Einblick habe ich ja vom Win8.
Insbesondere für jemanden, der gerne rumspielt, Sachen ausprobiert, Spielchen spielt und freude an irgendwelchem digitalen Nonsens hat wird es enttäuschend wenig sein.
Der große Vorteil aber dürfte sein, dass wenn man einen Windows-PC hat und ein Windows Tablet, diese sich hervorragend verbinden lassen und das Tablet eine echte PC Erweiterung darstellt.

Android;
(nutze ich am Samsung Galaxy Tab)
Der Shop ist mehr als ausreichend. Fast schon zu viel (Müll) bei den Apps. So gut wie alles, was man für Apple bekommt, gibts auch auf Android. Oft günstiger oder für lau. Man zahlt mit seiner Privatsphäre, die man peinlich im Auge behalten sollte. Also man muss schauen, welche Rechte man welchen Apps zuteilt.
Beispiel: Eine App, mit der man sein morgentliches Gewicht mitnotiert, muss keine Verbindung zum Netz haben, braucht kein GPS Tracking und auch keinen Zugriff auf die Kontakte.
Insgesamt funktioniert Android aber verblüffend gut und läuft bei mir sehr stabil.
Auch die Verknüfpung zwischen PC und Tablet ist gut gelöst.

iOS (lass ich aus - da kennst Du dich vermutlich besser aus, da EiPhone)

Zu den Geräten.
Wie geschrieben, viel Bewegung am Markt. Würde ich heute eins kaufen müssen, wäre das das
Sony Xperia S;
- großer SD-Karten-Slot (Speicherkarte von der Digicam, direkt ohne Adapter rein und Fotos nutzen)
- briliantes Display - leider kein HD, aber von den Farben her genial.
- nVidia Tegra 3 Prozessor mit 4 Kernen
- Sony aktualisiert das OS rasch und zuverlässig gut.
- IR Schnittstelle; somit als Allround-Fernbedienung nutzbar
- Handlich und nicht zu schwer
- Micro-USB Anschluss (Datentransfer)
- Proprietärer Anschluss für Akkuladegerät, lädt extrem schnell.

Alternativ
Acer A710
- Full-HD Display
- Tegra 3 Prozessor
- Üppige Anschlussvielfalt
- Solides Gerät - leider etwas schwer
- recht zügige OS Aktualisierungen

Alternativ
ASUS TF700
- teuer aber in allen Punkten up-to-Date
- klapptastatur zum Abnehmen, somit wie ein kleines Netbook.
(von Asus gibt es auch gute Win8 Geräte)

Alternativ
Google Nexus 10
Was mir daran nicht so passt sind mangelnde Anschlussmöglichkeiten, andererseits bietet es eine sehr gute Hardware und ein angeblich tolles Display (habe es nicht gesehen bisher)
Und dadurch, dass Google einen sehr großen Markt bedient ist absehbar, dass man viel Zubehör bekommen wird.

Keine Alternative wäre für mich Samsung
Der Support ist grottig. Das Gerät ist gut, hat aber ein paar Apple-Allüren mit übernommen, die mir nicht passen, wie eben die eingeschränkten Anschlussmöglichkeiten. Da hat man immer gleich etliche Adapter mit rumfahren.

Niemals würde ich diese Noname Geräte für <200 EUR kaufen. (Chinatabs)

Hoffe etwas ver... äh entwirrt zu haben.

Bei Fragen frag. Habe mich wirklich recht intensiv mit der Thematik beschäftigt.
 

Haengebauchhase

Militanter Veganer
Zum "spielen" und auf der Couch gammeln und so würde ich fast sagen, taugen so gut wie alle Pads etwas, klar Apple ist einfach, vom Design (meiner Meinung nach) schön und hat einen wirklich großen Appstore und kostet auch nicht grade wenig. Samsung Galaxy Tablet 2 ist billiger hat einen sehr guten Bildschirm, "kann meh", ist von der Handhabung an manchen Stellen schwerer...
 

BaconAddict

TV-Sprecher
5+ Jahre im GSV
Wenn der Apfel nicht komplett abgeschrieben ist werf ich mal das alte Ipad2 ins Rennen. Gibt's ab und zu mal zu im I-Net für nen Toppreis. Weihnachten zum Beispiel bei Media Markt für 333€ und letzte Woche bei den OsterEi-lights von mediamarkt für unschlagbare 295€ (16gb Wifi) Hab da gleich eins für Schwiegervater geschossen. Ich selbst hab das dreier und bin absolut zufrieden damit.
So ein Angebot gibt's bestimmt bald wieder.

Gruß Baschdi
 
Habe auch ein Ipad 2 und bin nachwievor begeistert und zu Frieden.
 
Ach und noch was falls du es nur in seltenen Fälle unterwegs nutzen möchtest tut es die Version ohne Simkarte vollkommen. Zur not kann man einen Hotspot über sein Handy machen.
 

BaconAddict

TV-Sprecher
5+ Jahre im GSV
Ach und noch was falls du es nur in seltenen Fälle unterwegs nutzen möchtest tut es die Version ohne Simkarte vollkommen. Zur not kann man einen Hotspot über sein Handy machen.
Stimmt. Das ist auch noch ein absolutes Plus. Mit dem RICHTIGEN VERTRAG einfach mit dem IPhone koppeln und lossurfen.
 

Zetti

Fleischtycoon
5+ Jahre im GSV
Ich habe eigentlich nur sehr eingeschränkt Ahnung von der gesamten Materie, habe aber ein IPad und bin mehr als angetan, welche Ergänzungen es gibt. Vor allem meine neue Errungenschaft AppleTV ist klasse. Dadurch wird die Verbindung zur HiFi-Anlage geschaffen, auf dem Fernseher kann ich IPad-Inhalte wieder geben u.v.m.!
Bringt einfach Spaß.
Sollten alle anderen das auch können, vergesst es einfach. :huch: Ansonsten ist das vielleicht ein weiterer Aspekt für Apple.

VG
Zetti
 

homer2.0

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich habe eigentlich nur sehr eingeschränkt Ahnung von der gesamten Materie, habe aber ein IPad und bin mehr als angetan, welche Ergänzungen es gibt. Vor allem meine neue Errungenschaft AppleTV ist klasse. Dadurch wird die Verbindung zur HiFi-Anlage geschaffen, auf dem Fernseher kann ich IPad-Inhalte wieder geben u.v.m.!
Bringt einfach Spaß.
Sollten alle anderen das auch können, vergesst es einfach. :huch: Ansonsten ist das vielleicht ein weiterer Aspekt für Apple.

VG
Zetti
Jo kann jeder heute. :)
Kommt natürlich aufs Heimnetzwerk an. Habe am PC einen Ordner für "gemeinsame Daten" die ich im Netz freigegeben habe, Am Router hängt eine 500 GB Platte und ich kann von PS3, Tablet, Notebook, und PC auf all diese Daten beliebig zugreifen.

Es macht natürlich Sinn, dass man sich irgendwann mal für irgend ein System entscheidet, sonst geht das alles immer nur mit Stolpersteinen und riesen Gefummel.

Der (für mich) einzige große Vorteil von Apple ist, dass es auf dem Markt viel mehr Zubehör gibt, das auf Apple zugeschnitten ist. Andererseist bekommt man diese Kompatibilität auch immer anders hin.
 

Funky

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Hallo,

in der aktuellen Ct wird genau das thematisiert: "Das richtige Tablet"

vielleicht hilft es.

Gruß Funky
 
Oben Unten