• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Tafelspitz und Co. für Freunde auf dem Gasgrill

Robert_3

Metzger
Einen schönen guten Abend aus Bayern,

morgen bekommen wir Gäste (ein Päarchen und zwei Kinder) und denen möchte ich meinen Gasgrill samt Essen darin zubereitet präsentieren.
Ich weiß, bin mal wieder knapp dran um Tipps von den Profis zu bekommen. Letztes WE mußte ich mich auch druchquälen mit Erfolg. https://www.grillsportverein.de/forum/threads/giggerl-am-drehspiess-und-giggerlhaxerl.275951/#post-3038094

Also, war beim Metzger und sah ein schönes Tafelspitz und mal schnell gekauft. Ohne zu wissen, dass wir ja die Gäste bekommen. Und so war meine Überlegung die auf dem Gasgrill zuzubereiten.

Da ich leider keine große Zeit habe, kann ich kein Menü kredenzen sondern eine abgespeckte Version. Vielleicht noch sinnvoll zu wissen, dass ich auch noch einen Weber Kugelgrill 57 cm habe. Aber ich und Holzkohle sind keine Freunde geworden und so bin ich nun stolzer Besitzer eines Napoleon-Gasgrills mit 4 Brennern, Heckburner und Searstation.

Bin nun grad dabei das Tafelspitz zu marinieren. Aber dazu später. Erst mal meine angedachte Essensauswahl:

Salat: Breznsalat

Tafelspitz im Grill
mit einer Meerrettich-Sauce auf Sauerrahmbasis verfeinert mit Portwein
dazu ein Karoffel Gratin

Nachspeise: Kuchen von bitterer Schokolade und Olivenöl mit Szechuanpfeffer -> in der Hoffnung diesen leicht flüssig hinzubekommen.
 
OP
OP
Robert_3

Robert_3

Metzger
Oiso erst amoi - sorry, schreib nun hochdeutsch weiter! - den Tafelspitz marinieren:

IMG_4217.JPG

Dazu hab ich ein völlig kirre Mischung erstellt:
* Macig Seasoning Blends
* Kräutersalz von unserem Kräuterhändler vom Ort
* Bio-Oregano
* Tymian aus dem Garten
* gemahlene Zitronenschale
* Basilikum
* Olivenöl
(Schande: kein Knoblauch mehr im Hause! Ist mir seid Jahren nicht mehr passiert!:cry:)

Nun alles mischen, den gewaschenen Tafelspitz, abgetupft, damit einreiben und bis morgen nachmittag einziehen lassen.
 

Anhänge

OP
OP
Robert_3

Robert_3

Metzger
.... so und nun kommt mei Weibi und möcht morgen eine Creme brülée! Toll! So ist dies halt mit Frauen!

Was findet Ihr besser als Nachspeise!?
 
OP
OP
Robert_3

Robert_3

Metzger
Nun benötige ich Hilfe:
Tafelspitz hat ca. 1,5 kg
Beim Gratin denke ich werde ich eine gute Stunde brauchen.
Tafelspitz!?!?!?!? Habe einen Kerntemperaturfühler. Aber will ja, dass beides gleichzeitig fertig wird und ich die Gäste nicht ewig warten lasse.
Das Fleisch hätte ich scharf angebrutzelt und dazu auch den Heckburner verwendet - wozu hat man den! Dann indirekt weiter gegrillt auf 120° und dürfte in ca. 90 Minuten fertig sein!? Oder weniger oder länger!? Selbstverständlich hätte ich das Stück mind. 1 h vor dem Grill aus dem Kühlschrank geholt.
 

Xisler

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
OP
OP
Robert_3

Robert_3

Metzger
Kein Problem, dennoch kann man es nie genau vorhersehen. Hier hatte ich ein Bürgermeisterstück von 1.2 kg, das hat nur 2 Stunden gedauert. https://www.grillsportverein.de/forum/threads/pastrami-aus-buergermeisterstueck-alien-2-0.271649/

Es kommt auch auf das Wetter, Wind etc. an. Aber ungefähre Anhaltswerte hast du ja :)
Wind und Wetter!?!?!?!? Ich habe einen Gasgrill! Deckel zu und fertig und da ist es doch egal ob es schneit, stürmt oder hagelt!
Und ich habe einen Kerntemperaturfühler, so dass ich den optimalen Punkt treffe!

Weiter Bilder folgen!
 

Magnuss

Veganer
5+ Jahre im GSV
Naja, nicht ganz so was das Wetter angeht und "einfach Deckel zu"....
Sehr wohl wirst du einen Unterschied bemerken ob du bei Windstille und strahlendem Sonnenschein grillst oder bei "windigem" Regenwetter...
Wenn die KT erreicht ist - klar fertig.

Aber bei richtig miesem Wetter dauerts nun mal Länger - auch mit dem Gasgrill.
Aber hier wirst du sicherlich noch deine Erfahrung dazu machen.
 
OP
OP
Robert_3

Robert_3

Metzger
Naja, nicht ganz so was das Wetter angeht und "einfach Deckel zu"....
Sehr wohl wirst du einen Unterschied bemerken ob du bei Windstille und strahlendem Sonnenschein grillst oder bei "windigem" Regenwetter...
Wenn die KT erreicht ist - klar fertig.

Aber bei richtig miesem Wetter dauerts nun mal Länger - auch mit dem Gasgrill.
Aber hier wirst du sicherlich noch deine Erfahrung dazu machen.
Gut, Magnuss, da bin ich wirklich noch zu unerfahren!!!! Aber werde Euch über den Fortschritt und Ergebnis auf dem Laufenden halten!
Grüße,
Robert
 
OP
OP
Robert_3

Robert_3

Metzger
Es geht los! Leider mit Verspätung!

IMG_4226.JPG


Grill vorgeheizt, Heckburner an....

IMG_4228.JPG


Gib im Feuer unterm Hintern....

IMG_4231.JPG


Eine Seite fertig und umdrehen!

IMG_4233.JPG


Temperatur runter auf 120° und samt brutzeln lassen!

Nun die Vorbereitung für´s Gratin!

Bis später!
 

Anhänge

OP
OP
Robert_3

Robert_3

Metzger
So, da so spät dran ein kleines Problem: Creme Brülée! Die wird nicht rechtzeitig kalt!

Also umswitschen: Schoko-Mousse mit Erdbeeren, Brombeeren und Heidelbeeren.

Des geht total schnell und schmeckt supi:
IMG_4245.JPG

IMG_4244.JPG


...und ab in den Kühlschrank zum abkühlen!

Und ran ans Kartoffelgratin!

Zum Glück hilt mir mei Mädel! Denn um 18 Uhr läutet es!
 

Anhänge

OP
OP
Robert_3

Robert_3

Metzger
Kartoffelgratin (mein Erstes):
IMG_4246.JPG

Reine - eine Uralte - buttern, Knoblauch pressen und verteilen.

IMG_4247.JPG

...dann mal schichten....
IMG_4248.JPG


Kräutersalz und frisch geriebene Muskatnuss...
IMG_4249.JPG


zweite Schicht....

IMG_4250.JPG


Sahne, Brühe, Vollmilch, Pfeffer frisch gemahlen,.....

IMG_4251.JPG



Butterflöckchen.....

IMG_4252.JPG


.... und ab in den Grill!!!!!
 

Anhänge

OP
OP
Robert_3

Robert_3

Metzger
Übrigens:
IMG_4254.JPG


es wird! Oiso ran an den Salat!

Werde zum Schluß das Fleisch rausholen und den Heckburner anschalten, damit das Gratin a scheene Farb griagt!
 

Anhänge

OP
OP
Robert_3

Robert_3

Metzger
Gäste da und alles gut! Dann mal rauf in die Küche und den Salat fertig machen. Und dann fällt mir ein: Sch..... i hob vergessn die Meerrettich-Sauce! Aber die ist ja schnell gemacht! Und dann das Fiasko! Mein Töchterlein hat zwar eingekauft und der am Markt hat´s ihr nicht in die Tüte rein! Jetzt 19 Uhr! Also schnell in den Supermarkt, wo ich natürlich keinen Frischen bekam, aber einen guten aus dem Glas. Geht zur Not auch! Wieder heim und da war meine Frau schon in der Küche am Salat machen, meine Tochter das Dressing und ich flux die Sauce! Puh!
IMG_4261.JPG


Schaut doch lecker aus, oder!?
 

Anhänge

OP
OP
Robert_3

Robert_3

Metzger
Oiso, Fleisch raus und anschneiden:
IMG_4262.JPG


Perfekt!!!!!!!!!!!!!

IMG_4263.JPG


Serienschnitt und servieren!

IMG_4265.JPG


An Guadn!

Das Kartoffelgratin wurde schnellst zu wenig! Da auch alle Kinder sich drüber her machten und schlemmten! Zum Glück noch Kartoffel in Reserve! Und die waren unten richtig toll braun.

Geschafft! Wampe voll!
 

Anhänge

OP
OP
Robert_3

Robert_3

Metzger
Ach ja, da war ja noch die Nachspeise!

IMG_4267.JPG


Für die Kinder mit Streuselchen, für die Eltern mit einem Trüffel-Sahne-Likörchen!
Ein paar Heidelbeeren und Brombeeren dazu und eine schöne Erdbeere. Puderzucker drüber und genießen!

IMG_4269.JPG
 

Anhänge

728_90 Bratwurstultra
Oben Unten