• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Tagliata vom Fassona-Rind

BeepBeepImAJeep

Knife of the Round Table
10+ Jahre im GSV
Servus Freunde,

heute nur ganz kurz und mit Handybildern, trotzdem wollte ich euch das Fleisch auf Grund der überragenden Qualität nicht vorenthalten.
Es waren Hüftsteaks vom Fassona-Rind von Franco Cazzamali, ein absoluter Top-Metzger Italiens.
Das besondere an diesem Fleisch ist, dass es sehr mager ist. Trotzdem hat das Fleisch einen unglaublichen Geschmack, ist sehr zart und saftig! Einmal mehr der Beweis, dass der Marmorierungsgrad nichts mit der Saftigkeit des Fleisches zu tun hat.

Auf Grund des Sch...wetters habe ich es in der schmiedeeisernen Pfanne angebraten und 20 min im BO bei 80 Grad auf dem Rost ziehen lassen. Es war perfekt und gleichmäßig rare, sowie ich meine Steaks liebe.
Der Saftverlust der beiden Steaks summierte sich zusammen auf genau einen Tropfen. Wahnsinn, sowas habe ich bis jetzt noch nicht gehabt.

Dazu Kartoffelspalten aus dem BO, 45 min bei 200 Ober- und Unterhitze.

Als Schneidewerkzeuge haben uns mal wieder die genialen Percevals gedient :) Und nun zu den Bildern:

Foto 17.01.15 12 41 13.jpg


Foto 17.01.15 12 41 58 (1).jpg


Ich hoffe, es gefällt euch :)
 

Anhänge

  • Foto 17.01.15 12 41 13.jpg
    Foto 17.01.15 12 41 13.jpg
    248,7 KB · Aufrufe: 389
  • Foto 17.01.15 12 41 58 (1).jpg
    Foto 17.01.15 12 41 58 (1).jpg
    315,6 KB · Aufrufe: 351

Medicus13

Doktor Aufschneider & Dr. Döner
5+ Jahre im GSV
Oh ja Josef, das gefällt sogar sehr gut.
Das Gericht könnte ich jetzt auch gut verputzen:messer:

Viele Grüße aus Hannover,

Micha
 
Oben Unten