• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Tartiflette - ein französisches Diätgericht :D

BasaltfeueR

Forenclown
Für alle unter uns, die sehr unter dem harten Winter zu leiden hatten und deswegen mutmaßlich etliche Kilo verloren haben,
habe ich eine sehr gute Möglichkeit gefunden, um ein paar wenige Kalorien auf schmackhafte Weise wieder auszugleichen :D

@Kimble du musst also weiterlesen, du hattest dazu ja schon dein Strohwitwer-Wochenende genutzt :D
Könnte aber was für @Hühnerfuß sein, ist ja auch ein Auflauf irgendwie =)

Wir kochen nämlich
Tartiflette!

Rezept wie immer auch hier: https://gut-esser.blog/2020/01/24/tartiflette/




Ein wunderbarer französischer Auflauf aus Kartoffeln, Speck, Zwiebeln und Käse – das ist Tartiflette, ein Gericht, welches erst um 1980 von einer Vereinigung der Reblochon-Hersteller entwickelt wurde. Auch wenn es mittlerweile fest mit den Savoyen assoziiert wird, kann man es daher nicht zu den traditionellen französischen Gerichten zählen. Es gibt heute viele regionale Abwandlungen, z.b. mit Ziegen- oder Münsterkäse.

Tartiflette

Zutaten
  • 1,2 kg festkochende Kartoffeln
  • 1 ganzer Reblochon-Laib
  • 400 g Bacon
  • 3 Zwiebeln
  • ca. 200 g Creme fraîche
  • etwas Weisswein
  • Salz
Rezept
30b9a38d-7bf7-47b4-bae6-f69951c48a1f

Die Kartoffeln werden mit Schale in Salzwasser ca. 15 Minuten gekocht, also nicht ganz durchgegart, und nach dem abkühlen geschält und in dicke Scheiben geschnitten. Zwiebeln und Bacon ebenfalls in dicke Scheiben schneiden. Den Käse einmal quer halbieren und die Hälften nochmals teilen.

28b53c71-467f-4a38-9e5b-d6d5da0a54ad

Während der Backofen auf 200° Umluft vorheizt, kommt der Bacon in eine kalte Pfanne und darf bei mittlerer Hitze anschwitzen. Sobald er zu bräunen beginnt werden die Zwiebeln hinzugegeben. Sind die Zwiebeln weich, wird alles mit Weisswein abgelöscht. Sobald der Bratensatz gelöst und der Wein etwas eingekocht ist, stellen wir die Zwiebel-Bacon-Mischung vom Herd.

7324709b-ea5b-4630-a24e-8a232854e0e8

Etwa 2/3 der Kartoffeln legen wir auf dem Boden einer Auflaufform aus, salzen sie nach Wunsch leicht und geben Zwiebeln und Bacon darüber. Darauf kommen die restlichen Kartoffeln. Nun verteilen wir darüber die Creme fraîche, bevor schließlich der Reblochon mit der Rinde nach oben Platz nehmen darf.

Tartiflette

Die Form kommt nun für 15-20 Minuten bei 200° Umluft in den Ofen. Falls nötig, am Ende noch unter dem Oberhitzegrill etwas bräunen. Dazu passt Baguette und ein grüner Salat sehr gut – guten Appetit =)
Ohne Creme fraîche wird das Gericht etwas kräftiger und die Soße noch dickflüssiger, also ruhig etwas experimentieren.

Tartiflette


Nachfolgend noch ein kleines Video, wo ihr sehen könnt, dass die meisten Kalorien im Ofen absterben (da wo es blubbert) :D

 

Hypopheralcus

Der Elch
Sieht echt genial aus.

Hast du es schon mal mit mehligen Kartoffeln probiert? Die sind gerade für gratins nach meiner Erfahrung besser geeignet, weil sie die sauce (bzw. Den Käse) besser aufnehmen/binden.

Ich nehme eigentlich für alles festkochende außer für dünne Pommes und für gratin! (und für Kartoffelteig)
 

eibauer

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich glaub....wenn ich das zu Mittag esse,
bin ich abends noch pappsatt :thumb2:
 
OP
OP
BasaltfeueR

BasaltfeueR

Forenclown
Sieht echt genial aus.

Hast du es schon mal mit mehligen Kartoffeln probiert? Die sind gerade für gratins nach meiner Erfahrung besser geeignet, weil sie die sauce (bzw. Den Käse) besser aufnehmen/binden.

Ich nehme eigentlich für alles festkochende außer für dünne Pommes und für gratin! (und für Kartoffelteig)
Gute Idee, werde ich mal testen ... aber bei den festkochenden gefällt mir die etwas festere Textur ... der Rest der Zutaten ist ja eher weich ;-)

Ich glaub....wenn ich das zu Mittag esse,
bin ich abends noch pappsatt :thumb2:
Also wir haben das zu viert mit Baguette und Salat leergeputzt ... hätte ich auch nicht gedacht, aber es ist nicht gabz soooo mächtig wie es sich anhört :D

Mächtig , mächtig, aber es schmeckt sicherlich sau gut :-)
Auf jeden Fall :D

Das ist wirklich Mächtig. Danach braucht du einen Martell Cordon Bleu :trink::oder zwei :-)
Oder 12 frei nach @Utti :D

Erdäpfel und Kas, genau meins :sun:

Grüße aus Tirol
Ja die Kombi ist immer gut :D

Bei der Anmeldung hier, sollte einem nicht nur gesagt werden, daß es das teuereste Forum der Welt ist..... es ist auch das kalorienreichste. Ganz eindeutig. :D
Ach was ... die sterben ja im Ofen, siehe oben :D

Sehr schön :thumb2:

Da hätte ich gern von probiert Anhang anzeigen 2093459

:prost:
Dankeeeee :-)
 

emmeff

Dauer-Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Uuuiiih, das sieht gut aus.
Wieder was für meine Liste.


Gruß aus Ostfriesland

Martin
 

Utti

Eierkaiser mit Wurstfetisch & Der Durstige
5+ Jahre im GSV

Smokin`M

Schlachthofbesitzer
Wenn Kartoffeln mit Käse im Rohr landen kann es nur gut werden :ola:

Wir nehmen meistens Gorgonzola für Aufläufe, werde aber sicher auch mal Reblochon versuchen.
 
OP
OP
BasaltfeueR

BasaltfeueR

Forenclown
Uuuiiih, das sieht gut aus.
Wieder was für meine Liste.


Gruß aus Ostfriesland

Martin
Ja, kann ich definitiv empfehlen =)

Mon Dieu! Leck mich Fett - das könnte auch unter der Rubrik laufen: So ungesund wie möglich :-D
Das wird nur noch getoppt von dem frittierten Stück Butter a la Calmund:
https://www.grillsportverein.de/for...-moeglich-sonntag-butter-a-la-calmund.122894/
Schade, die Bilder sind weg :(
die Story ist aber geil ;-)

Nix für mich Julian. Ich habe keine Kilos verloren - leider.
Aaaaach was, auf den Sol(l)ing(en)-OT-Fotos siehst du doch total abgemagert, fast schon verhärmt aus :D

Das sieht Mega aus. Wird nachgebaut :messer: :sun:
Ja unbedingt mal probieren =)

Wenn Kartoffeln mit Käse im Rohr landen kann es nur gut werden :ola:

Wir nehmen meistens Gorgonzola für Aufläufe, werde aber sicher auch mal Reblochon versuchen.
Ich bereite es heute Abend schon wieder für meine Eltern und uns zu =)
 

GrillAir23

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Das sieht wahnsinnig gut aus....scheiß auf die Diät ;-)
Gruß
Julien
 
OP
OP
BasaltfeueR

BasaltfeueR

Forenclown
Ich gebe zu dass eine Diät mit Tartiflette eventuell nicht so gut funktionieren könnte :D
 
Oben Unten