• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

taz streitet über Kohle und Gas

Hupfi78

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
na eigentlich keine Streitfrage :-) Kohle im Wochenendhaus wo ich es darf, Gas auf dem Balkon weil ich da keine Kohle darf.
Schmecken tut beides :-)
 

Cookaneer

Hans Dampf in allen Gassen
5+ Jahre im GSV
Für den Artikel will die taz auch noch eine Spende?

Pecunia non olet ...
 

Cookaneer

Hans Dampf in allen Gassen
5+ Jahre im GSV
Ja ja, auch der Kapitalismus - und wenn nur der versuchte - ist auch bei der taz eingezogen ...
 

coolbox

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ich finde, dass die Bewertung zw. Gas und Holzkohle eine extreme Kopfsache ist.
Ich persönlich habe mehr als 2 Jahrzehnte nur offen auf Holzkohle gegrillt.
Dann eine Kugel gekauft undein Grillseminar gemacht. Danach auf Gas umgestiegen, weil geschmacklich m.E. kein Unterschied.
Wir haben im Kurs sogar auf Elektro mit ein paar Chunks geile Sachen gemacht.
Ich habe Gas und Kohlegrill zu Hause und beide haben ihren Reiz.
Kohlegrillen ist für mich rustikaler und irgendwie archaisch und das meine ich nicht negativ.
Irgendwie eben gemütlich.
Trotzdem läuft fast nur der Gasi und zu besonderen Anlässen die Kugel.

LG Ralf
 

Fiz

Mr. Booooombastic
5+ Jahre im GSV
Coolbox, da kann ich dir nur zustimmen. Es gibt nicht entweder oder, sondern sowohl als auch !
 

Cookaneer

Hans Dampf in allen Gassen
5+ Jahre im GSV
Gas ist halt die komfortable Variante.

Wartet mal ab, bis die Infrarotgeräte bei uns richtig ans Laufen kommen!
Dann sind die "normalen" Gasgriller wieder hinten dran ...

Die Amis sind uns da um Lichtjahre voraus - wie immer.

Geschmacklich gibt es keinen Unterschied, wenn richtig gegrillt wird.
 

AyatollahRodriguez

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Erhellender Artikel. Danke TAZ. Ich schließe mich der fachmännischen Meinung der Moderatorin Annabel an.
 

Cookaneer

Hans Dampf in allen Gassen
5+ Jahre im GSV
Wenn man Flachgrillen als das Maß der Dinge nimmt, dann haben Mandeng und Poletto teilweise recht.
Aber ein Flammenschlag kann auch auf einem Gasgrill entstehen, wenn man es nicht besser kann.

Es ist und bleibt ein Glaubenskrieg - beides resultiert aber auf der gleichen Wirkungsweise.
 
Oben Unten