1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Test Dr. Zhangs GreenBBQ Grillaufsatz aus Edelstahl V2A

Dieses Thema im Forum "Stiftung GSVtest" wurde erstellt von pfannendoc, 5. August 2018.

  1. OP
    pfannendoc

    pfannendoc & Gartenkaiser & Museumswärter & Widerlaberer

    ...ja super, freu mich für den @grillmeister becker.:-)

    Schweinebauch, Chicken Wings kein Thema.
    Wie gesagt, probier am WE mal ne Fett/Öl - viel Wasser Kombi mit Tuben.

    ...vielleicht kanns ja mal einer mit richtig fettem Speck testen?
    Oder einem fettigen Fisch?
     
    Grillfanatiker gefällt das.
  2. Admin

    Admin BOFH Mitarbeiter 20+ Jahre im GSV

    Passt grad so drauf:

    63BB3DEB-8AC8-44A7-9D14-83E702C4D72A.jpeg

     
    VA-Griller, elGringo, Cookymen und 2 anderen gefällt das.
  3. Admin

    Admin BOFH Mitarbeiter 20+ Jahre im GSV

    Da krieg ich eher Ärger mit der Chefin.
     
    VA-Griller und pfannendoc gefällt das.
  4. OP
    pfannendoc

    pfannendoc & Gartenkaiser & Museumswärter & Widerlaberer

    ...kein Thema. Wenn er das nicht macht, schick ich dir einen.;)
     
    VA-Griller, Dollo und Grillfanatiker gefällt das.
  5. Grillfanatiker

    Grillfanatiker Fleischmogul 5+ Jahre im GSV

    Schweiz geht wohl habe ich auf der Website gesehen einfach nachschauen greenbbq.at
     
    Dollo gefällt das.
  6. Dollo

    Dollo Hobbygriller

    Danke euch.
     
  7. grillmeister becker

    grillmeister becker Putenfleischesser 5+ Jahre im GSV

    @Grillfanatiker @Markus @Admin vielen Dank für die Versuche und Berichte! Ich frei mich sehr, dass der Aufsatz die Prüfung von Profis wie euch bestehen kann :-).
     
  8. Cookymen

    Cookymen Grillkönig

    Adi, Hot Dog ist doch nicht fettig genug und ausserdem kann ich Göga da gut verstehen. Sieht aus wie meiner nur in weiß. :D:D:D
    Gruß Cooky
     
  9. heli9

    heli9 Bundesgrillminister 5+ Jahre im GSV

    Danke an die Tester, finde ich super schön und detailliert geschrieben so dass sich jeder selbst ein Bild machen kann. :gs-rulez:

    Was die Vorgeschichte dazu jedoch zeigt, ist wie der Mensch gestrickt ist... erst mal massig Vorurteile, bis ins lächerliche gezogen, gegen das Produkt (auch bei mir)... der Verkäufer hat sich jedoch nicht beirren lassen, ist höflich geblieben und hat mit seiner Aktion gezeigt das sein Produkt durchaus in der Lage ist das "Versprochene" zu halten
     
  10. OP
    pfannendoc

    pfannendoc & Gartenkaiser & Museumswärter & Widerlaberer

    ...so schauts aus. Wir sind auf einem sehr guten Weg, die Schublade neu zu ordnen.;)
     
  11. OP
    pfannendoc

    pfannendoc & Gartenkaiser & Museumswärter & Widerlaberer

    @heli9 ...Kompliment, es zeugt von einem guten Charakter, auch mal Fehleinschätzungen neu zu überdenken, wenn Mann falsch gelegen hat...:thumb2:
     
    VA-Griller, Grillfanatiker und heli9 gefällt das.
  12. Admin

    Admin BOFH Mitarbeiter 20+ Jahre im GSV

    Weiter geht's mit der Testreihe. Da der Hühnerhof ums Eck zwar heute auf dem Wochenmarkt verkaufen würde, aber der im Urlaub ist, habe ich noch ein paar Wings von denen aufgetaut. Lang lebe die Vorratshaltung.

    Bei Wings wird es schon etwas schwieriger, denn die Flügel sind sehr polymorph und hier und da steht immer ein kleines Teil ab, das als Rutsche für das Fett verwendet wird. Und jeder weiß: das Fett eines Huhnes samt der anderen Inhaltstoffe, die dort herauslaufen, sind viel klebriger als beim Schwein. Deshalb einfach ab und an mal wenden und schauen, wie es am besten geht, mache ich beim normalen Grillrost ja auch so.

    Die mit Lucky Chicken gewürzten Teile kamen auf den vorgeölten Grillaufsatz, was sich sehr bewährt hat, nichts ist festgeklebt, wie es gern so mal passiert. Dieses Mal X - - X, also keine Hitze von den beiden mittleren Brennern. Nach 15 Minuten den Backburner auf Min. gestellt und am Schluss nochmal Vollgas.

    Klappt gut, man muss hier nur darauf achten, dass keine Nasen entstehen, hatte ja schon der @Markus geschrieben. Und man sieht, wie viel Fett in den Auffangbehälter gelaufen ist. Habe auch noch die Einsteckweise in die Auffangbehälter angepasst, dieses Mal in die äußeren Arretierungsschlitze, damit das früher abtropfende Fett auch abgefangen wird.

    @grillmeister becker
    Macht vielleicht auch Sinn, darüber nachzudenken, noch breitere Auffangschalen als Zubehör anzubieten. Denn viel geht über über indirekte Hitze und von unten muss IMHO zumindestens in meinem Fall keine Hitze kommen. Deshalb kommt einem in bestimmten Fällen mehr Auffangfläche. gelegen.


    IMG_3447.JPG

    IMG_3448.JPG

    IMG_3449.JPG

    IMG_3455.JPG

    IMG_3459.JPG

    IMG_3463.JPG

    IMG_3464.JPG

    IMG_3467.JPG

    IMG_3468.JPG

    IMG_3469.JPG

    IMG_3470.JPG

    IMG_3471.JPG

    IMG_3473.JPG

    IMG_3475.JPG

    IMG_3477.JPG

    IMG_3479.JPG

    IMG_3480.JPG

    IMG_3481.JPG

    IMG_3485.JPG

    IMG_3486.JPG

    IMG_3487.JPG

    IMG_3489.JPG

    IMG_3490.JPG

    IMG_3492.JPG

     
  13. weschnitzbube

    weschnitzbube GSV-Shakespeare 10+ Jahre im GSV

    Frage:
    Wenn kein Fett oder Fleischsaft auf die Hitzequelle tropft wie sieht es dann mit dem Grillaroma aus? Schmeckts wie vom Grill oder wie aus dem Backofen?
     
  14. OP
    pfannendoc

    pfannendoc & Gartenkaiser & Museumswärter & Widerlaberer

    ...nada BO, bei mir wars Grill.
     
    weschnitzbube gefällt das.
  15. Burn_out

    Burn_out Grillkaiser 10+ Jahre im GSV

    @Admin die Pommes sehen gut aus. :D
     
    Kernisch gefällt das.
  16. Markus

    Markus Grillkaiser 5+ Jahre im GSV

    Heute habe ich dann auch den Schweinbauch-Test gemacht :)

    Hier zeit sich schon der größte Nachteil: Es passen nur 6 schmale Scheiben Bauch drauf :D

    Mit allen 4 Brennern vorgeheizt und dann die beiden äußeren ausgeschaltet. Also direkt gegrillt.

    unbenannt (1 von 8).JPG


    Das meiste vom Fett läuft wieder, so wie es sein soll, in die Auffangschale.

    unbenannt (2 von 8).JPG



    unbenannt (4 von 8).JPG



    unbenannt (5 von 8).JPG



    unbenannt (6 von 8).JPG



    unbenannt (8 von 8).JPG


    Leckerer Knusper-Bauch!

    unbenannt (7 von 8).JPG

     
  17. Parimara

    Parimara Vegetarier

    Hammer! Ihr seid besser als jedes Marketing :respekt:
     
    pfannendoc und DarkRoast gefällt das.
  18. OP
    pfannendoc

    pfannendoc & Gartenkaiser & Museumswärter & Widerlaberer

    ..schaut super aus.:messer:

    ...ja, dann brauchst halt noch ne 2.App.:D
     
    grillmeister becker und heli9 gefällt das.
  19. OP
    pfannendoc

    pfannendoc & Gartenkaiser & Museumswärter & Widerlaberer

    ...das und anderes laberte ich im Ursprungsthread:;)

    "Stell 5 oder Menge x kostenlos zum testen zur Verfügung. Die Tester verpflichten sich, ihre Erfahrungen zu posten. Wenn das Produkt gut ist, kannst keine billigere Werbung haben..."
     
  20. OP
    pfannendoc

    pfannendoc & Gartenkaiser & Museumswärter & Widerlaberer

    ...da ja irgendwann - nach den Tests - nach dem Spiel vor dem Spiel ist...spinn mal ne Runde weiter.:hmmmm:

    Wie es ausschaut, funktioniert das patentierte Prinzip sehr gut.
    Jetzt stellt sich für mich die Frage, inwieweit man die App optimieren kann.

    Der Cheffe, @Admin hat ja breitere Fettauffangschalen als sinnvolle Ergänzung für ganz viel fettig ins Spiel gebracht, der Markus evtl. ne größere Version, mit mehr Schweineinebäuchenplatz.

    Was denkt ihr, was würde euch fehlen, abgehen?
    Auf bayrisch 'Brainschtorming' halt.;)
     
    VA-Griller, grillmeister becker und heli9 gefällt das.
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden