• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
OP
OP
pfannendoc

pfannendoc

& Gartenkaiser & Museumswärter & Widerlaberer
R.I.P.
OP
OP
pfannendoc

pfannendoc

& Gartenkaiser & Museumswärter & Widerlaberer
R.I.P.

Cooky

Grillkaiser
Hallo, also ich will ja den Thread nicht schrotten aber in Kroatien haben wir auch keinen Fettbrand und das Fett läuft da auch in eine Rinne. Der Rost ist komplett aus Edelstahl und ca. 10-15 Grad nach vorne geneigt. Also nicht gerade eine Weltneuheit und Kapilar braucht es auch nicht, Schwerkraft reicht völlig. @Grappaschlucker kennt den bestimmt auch schon eine halbe Ewigkeit.
20180730_203740.jpg
 

Anhänge

DarkRoast

...
5+ Jahre im GSV
...und das Fett läuft da auch in eine Rinne. Der Rost ist komplett aus Edelstahl und ca. 10-15 Grad nach vorne geneigt. Also nicht gerade eine Weltneuheit und Kapilar braucht es auch nicht, Schwerkraft reicht völlig.
Irgendwann kommt dann der Punkt, wo es einfacher wird, eine Platte zu benutzen. Bei dem abgebildeten "Rost" hat man kaum mehr Strahlung oder Konvektion, d.h man könnte ws. genauso gut eine Griddle-Plate verwenden. Ist dann auch einfacher zu reinigen. Und dann erhebt sich auch die Frage, ob man nicht mit Guß oder Stahl besser dran wäre als mit Edelstahl...
 

waltherman

Kugelzauberer
5+ Jahre im GSV
Hallo, also ich will ja den Thread nicht schrotten
Wir sind uns dessen schon bewusst dass es Lösungen gibt die ohne Öl Tropfen auf dem Feuer arbeiten...
IMG_20180801_194657.jpg

IMG_20170831_195646.jpg

Oder wenig Öl auf dem Feuer..
IMG_20180819_202541.jpg

IMG_20180730_191132.jpg

Es geht auch um die simple Reinigung.
Und über die breite Verfügbarkeit. Die Systeme mm genau in ein Kugel anzupassen ist zum Teil recht aufwändig.

Frage, ob man nicht mit Guß oder Stahl besser dran wäre als mit Edelstahl.
Mit Edelstahlrosten habe ich durchgehend kein Pflegeprobleme. Ähnlich sind Auflagen aus schwerem Baustahl. Diese sind glatt können in Sekundenschnelle abgezogen werden, im noch moderat heißen Grill kommt Sprühöl darauf und das Öl härter aus.

Eine ganz andere Liga ist für mich Gusseisen. Das ist rauh, Spreisereste schabt man nicht in 5s ab. Es gibt Rundungen, komplexe Formen... Im Ergebnis wird dann erst im erkalteten Zustand geputzt und geölt, dann härtet das Öl nicht aus...wenn ich die Wahl habe nutzte ich keinen unpolierten Guss.

Der Dr. Zhangs Aufsatz kann bei fettem Fleisch durchaus eine Rolle übernehmen, ohne dass man zuvor stundenlang sägt, schweißt, lasert..
 

Anhänge

Cooky

Grillkaiser
Irgendwann kommt dann der Punkt, wo es einfacher wird, eine Platte zu benutzen. Bei dem abgebildeten "Rost" hat man kaum mehr Strahlung oder Konvektion, d.h man könnte ws. genauso gut eine Griddle-Plate verwenden. Ist dann auch einfacher zu reinigen. Und dann erhebt sich auch die Frage, ob man nicht mit Guß oder Stahl besser dran wäre als mit Edelstahl...
Klar kann man eine Griddle-Platte verwenden, genauso gut kann ich aber auch indirekt grillen und dann tropfte es in die Wasserschale. Eine Diskussion über Guß, Stahl oder Edelstahl zu führen will cih jetzt nicht, das schrottet diesen Thread komplett. Ich pflichte aber da @waltherman bei, denn glatte Flächen sind einfach besser zu reinigen. Das für mich entscheidenste ist aber das ich keine Sinnigkeit erkennen kann, auf einen Rost der bei jedem Grill dabei ist, noch einmal einen zusätzlichen Rost aufzubauen. Dann kann ich gleich indirekt, denn wenn man es genau nimmt ist es ja nichts anderes. Waltherman, Deine Selbstbauteile finde ich richtig klasse.

Gruß Cooky
 

waltherman

Kugelzauberer
5+ Jahre im GSV
Das für mich entscheidenste ist aber das ich keine Sinnigkeit erkennen kann, auf einen Rost der bei jedem Grill dabei ist, noch einmal einen zusätzlichen Rost aufzubauen
Es geht schon darum mit dem Dr. Zhangs Rost direkt zu grillen. Da ich an dem Grilltest teilnehme (ich hoffe der kommt heute) habe ich Secreto Fleisch organisiert. Mir ist komplett klar dass es direkt auf einem Standard Weber 4mm Edelstahl Rost nicht ohne Fettbrand/Russablagerungen geht.
https://www.albersfoodshop.de/de/schwein/100-prozent-iberico/secreto
IMG_20180828_081126.jpg
 

Anhänge

OP
OP
pfannendoc

pfannendoc

& Gartenkaiser & Museumswärter & Widerlaberer
R.I.P.
Wenn man darauf Wert legt das kein Fett ins Feuer tropfen soll, wüsste ich da noch eine Lösung …...

https://www.grillsportverein.de/forum/threads/unboxing-heibi-vitalo.300408/
...war mir klar, dass das kommt, von dir.;)

Gibt halt viele Wege nach Rom. Manche sind halt römer, alles relativ, auch schonmal ne Preisfrage...Platzfrage.
Die App hat einige Tests mit Bravour bestanden, das war die Ausgangsfrage.
Muss halt jeder selbst schaun, was im Einzelfall für ihn passt.

Was mir noch abgeht? Moritzburgtest hier, seids immer no bsuffn?:hmmmm:
Auf gehts, gell @HansAmGrill.;)

Dass das verehrte Publikum staunte, das hab ich schon gelesen.:-)
 

ScafusiaBBQ

Landesgrillminister


Es gibt etwas ähnliches bei BBQ Master als Zubehör für die Gasgrills.
 

Cooky

Grillkaiser
Machen wir selber mal, wenn wir Zeit haben. Aber gute Idee.
 
OP
OP
pfannendoc

pfannendoc

& Gartenkaiser & Museumswärter & Widerlaberer
R.I.P.

Dr. Zhangs GreenBBQ

Hobbyerfinder
5+ Jahre im GSV
es gibt viele Lösungen gegen Fettbrand, neben meiner Lösung gibt es noch z.B. das indirekte Grillen, Grill mit heißer Luft, Grill mit sehr kleinen Lücken/Öffnungen, Grill mit Reflektor...., dadurch gibt es neben dem Preisunterschied unterschiedliche Hitze-Stärke, unterschiedliche Hitze-Verteilung und unterschiedliche Reinigungseigenschaften.
 

Grillfanatiker

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
So dann hier noch mal was nachgeschoben ..
Ich habe einen Bekannten Typ Flachgriller und max 2 mal grillen im Jahr an den Aufsatz gestellt.
Ich habe mich dabei komplett rausgenommen und mit Absicht war es etwas mehr Fleisch und Wurst als eigentlich drauf geht .
Interessant war zu sehen Menge ist egal wird eben ein wenig übereinander gelegt etc pp aber seht selber...

1.jpg


2.jpg


3.jpg


4.jpg


5.jpg


6.jpg


7.jpg


8.jpg


9.jpg
 

Anhänge

DarkRoast

...
5+ Jahre im GSV
... und mit Absicht war es etwas mehr Fleisch und Wurst als eigentlich drauf geht.
Ich hab gestern abends auch wieder ein paar Würstl aufgelegt, das hat durchaus ähnlich ausgesehen. Bei den Würsten am Rand muß man dann aber schon aufpassen, daß man sie nicht versehentlich über den Rand schiebt. Wenn ich mir also was wünschen dürfte, dann wäre das eine etwas höhere Reeling....
 
OP
OP
pfannendoc

pfannendoc

& Gartenkaiser & Museumswärter & Widerlaberer
R.I.P.

cremecaramelle

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
@Admin der Beitrag gehört eigentlich in
Balkongrill/Tischgrill/Campinggrill von Dr. Zhangs GreenBBQ
könntest Du das bitte verschieben? Danke!!!
 
OP
OP
pfannendoc

pfannendoc

& Gartenkaiser & Museumswärter & Widerlaberer
R.I.P.
Oben Unten