• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Test meines neuen Fleischlieferranten - Bestanden

Hupfi78

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Mein Schwiegervater hatte mir vor ein paar Tagen erzählt das sein Arbeitskollege immer hier in der Nähe sein Rindfleisch kauft. Auf einer Ökofarm, da war ich natürlich neugierig.
Am Freitag war es dann soweit und ich habe mich mal auf den Weg gemacht.
www.farmaturova.sk war mein Ziel, ich weiss, für die meisten wird der Weg doch um einiges zu weit sein :-)

Ich habe ein Stück Picanha, 1 Vysoke Rostenka (bin hier nicht sicher wie es im Deutschen heisst, glaube Entrecote oder so ) und ein Flanksteak da es das gleiche Fleisch wie ein Aracherra ist und ich das in Mexiko sehr sehr gerne gegessen habe.

Aber nun erstmal zu dem Picanha, am Freitag waren meine Frau und mein Sohn unterwegs so das 700 gramm Fleisch nur für mich waren. So war es eingepackt, ich war soooo gespannt :-)

DSC_0001.JPG


Sieht nicht so schlecht aus, der Fettdeckel könnte denke ich etwas besser sein, aber der Geruch ist schonmal sehr lecker

DSC_0002.JPG


Seitenansicht

DSC_0003.JPG


Da ich es in Mexiko mit einer Salz / Pfeffer Kruste gegessen hatte, wollte ich das hier natürlich auch haben
DSC_0004.JPG


Dazu sollte es Kartoffeln mit griechischem Gewürz geben, gesagt getan, Kartoffen geviertelt, Öl / Gewürz mix gemacht und alles damit vermengt und in die Schwedenschale die dann in den Ofen bei 180°C für 45 Minuten ging.

DSC_0005.JPG


Grill - Check, ist da

DSC_0006.JPG


Schlechtes Wetter - nette Aussicht - Check

DSC_0007.JPG


Wäscheklammernmonster - Check

DSC_0008.JPG


Frösche - Check

DSC_0009.JPG


Grill vorgeheizt - Check

DSC_0010.JPG



Fleisch scharf angegrillt - Check

DSC_0011.JPG


Temperatur gedöns - Check

DSC_0012.JPG


Armes Fleisch, ist Dir kalt ???? Ich werde Dir helfen, keine Angst

DSC_0013.JPG



Ein kleines Bier um die Wartezeit zu verkürzen

DSC_0014.JPG


Kartoffeln waren dann auch fertig

DSC_0015.JPG



Das Fleisch ging bei einer KT von 54°C vom Grill und durfte dann noch 6 Minuten ziehen, länger habe ich es nicht ausgehalten, es roch einfach zuuu gut

DSC_0016.JPG



Für ein Tellerbild hat es dann nicht mehr gereicht, ich wollte einfach nur noch Essen, die Kartoffeln haben dem Wäscheklammernmonster auch geschmeckt :-) und das Fleisch war echt super, der Gargrat war für mich Perfekt.
Ich werde dort auf alle fälle nur noch mein Rindfleisch kaufen, es war geschmacklich Top, Preislich auch und der Bio Hof hat einen sehr guten Eindruck gemacht als ich dort war. Riesige Ställe und Wiesen, alle Tiere sind da einfach rumgelaufen wo sie wollten.
 

Anhänge

Rib-Schorse

Bundesgrillminister
Das sind ja 1a Voraussetzungen für perfektes Grillgut! Bist zu beneiden! Schön, dass es den Tieren dort gut geht.
 

Funky

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Top! :thumb1: und super Bilder :D

Gruß Funky
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin Hupfi,

da hätte ich gerne probiert
happa.gif


:prost:
 

Anhänge

Raccoon

Militanter Veganer
Danke für den Link bei meiner Picanha auf FB.
War froh zu lesen dass du auch 54° KT hattest. War mir nicht mehr ganz sicher...

Hab jetzt nicht gelesen wo du zuhause bist, aber Fleisch aus der Slowakei zu holen klingt nach "in der Nähe" von Wien...
 
OP
OP
Hupfi78

Hupfi78

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Nichts zu Danken :-)

In der Naehe Wien passt fast, nach Wien brauche ich 2-2,5 Stunden, wohne im moment in Zvolen in der Slowakei und die Biofarm ist nur 10 Autominuten von mir Entfernt :-)
 
Oben Unten