• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Test: "Roesle No.1 F60 Air" - Teil 1 –> Daten/Fakten, Unboxing & Aufbau

Cybeth

Militanter Veganer
Der Onlinehändler nahm den Rösle F60 wieder retour, habe dann einen beim Händler vor Ort geholt! Ergebnis: Soweit okay, konnte nur die Besteckhalter auf der linken Seite nicht an den Rahmen einhängen, da der Kessel zu dicht am Rahmen war.
 

oezi0815

Militanter Veganer
Was bezeichnest du als "mittlere Auflage"?
In der unteren Halbkugel befinden sich doch die 4 Konsolen, auf die ganz unten der Kohlerost gesetzt wird und oben dann der Grillrost. Ich habe Bilder vom F60 gesehen, wo diese Konsolen 3-stufig sind und auch wo diese nur 2-stufig sind. Im Startbeitrag sieht man auf Bild 7 die auf dem Boden liegende untere Halbkugel. Da kann man 3-stufige Rost-Konsolen (heißen die so?) sehen. Da ich bei Steaks gerne unmittelbar (ca. 5cm Abstand bei meinem ODC mit umgedrehten Kohlerost) über meinen Kohlekörben angrille, interessiert mich, ob ich mit dem Grillrost nächer an die Kohle gelangen kann, bzw. wofür die mittlere Auflage-Stufe gedacht ist.
 

DarkRoast

...
5+ Jahre im GSV
Achso, du meinst die Metallwinkel die die Roste halten. Die mittlere Stufe ist m.E. für einen besseren Halt der Kohlekörbe. Jedenfalls sitzt der mittlere Schlitz der Kohlekörbe ziemlich genau da auf, wenn ich mich recht erinnere. Auf einem der Bilder im Eingangsbeitrag kann man es ansatzweise erkennen, aber danach wurden die Kohlekörbe eher mittig plaziert...

Für Steaks habe ich ursprünglich die Kohlekörbe auf den Rand zweier Schamottesteine gestellt. Damit waren die Kohlen unmittelbar unter dem Rost, aber so, daß die Luftzufuhr an den Korb nicht behindert wird. Später habe ich mich dann für eine andere Lösung entschieden: SnS- (oder Amarillo) Körbe sind derzeit das Nonplusultra dafür. Schau mal hier oder da. Die derzeit wohl gefinkeltsten Lösungen in diesem Zusammenhang hat @waltherman im Einsatz.
 

oezi0815

Militanter Veganer
Danke dir! Die Schlitze hatte ich vorher gar nicht bemerkt.

Deinen Hinweis auf @waltherman habe ich direkt zum Anlass zur Recherche und zur Lektüre genommen. Chapeau (!) und auch dafür vielen Dank, ist echt super interessant zu lesen (Ako und 12mm-Griddle). Ich lese hier schon seit einiger Zeit mit und einige Beiträge hier turnen mich teilweise immer noch ab. Aber was ich jetzt hier in 2 Beiträgen gelesen habe, nötigt mir schon große Anerkennung ab und motiviert mich, hier weiter am Ball zu bleiben. Ich verwende die GreekFire zum Beispiel aus dem gleichen Grund wie @waltherman.

Vielleicht noch kurz die Frage, ob du ggf. einen anderen Grill als den F60 empfehlen würdest?
 

DarkRoast

...
5+ Jahre im GSV
Vielleicht noch kurz die Frage, ob du ggf. einen anderen Grill als den F60 empfehlen würdest?
Nein, als Kugelgrill ist das für mich die derzeit beste Lösung! Seit ich den Rösle habe, verwende ich meinen Watersmoker nur noch äußerst selten. Meine Weber-Kugel nutze ich ohnehin nur noch für Pizza.
 

RLN

Militanter Veganer
Wenn mich nicht alles täuscht werden die gleichen Winkel auch im Sport F50/60 verbaut. Da liefert Rösle einen anderen Kohlerost, dieser liegt auf der "mittleren" Nase auf.
Vielleicht ist die von Özil beschriebene Variante mit nur zwei Stufen ja älter, aus der Zeit vor der "Sport"Reihe.
 

waltherman

Kugelzauberer
5+ Jahre im GSV
Vielleicht noch kurz die Frage, ob du ggf. eine
Auch wenn ich nicht direkt angesprochen bin:D. Ich komme mit der 57er Weber Kugel im Grossen und Ganzen gut zurecht. Mit einem Roesle Air käme ich auch zurecht und einen Weber Summit Charcoal und noch ein paar anderen Holzkohle Grills.
Den ersten 57er habe ich spontan mit meinen Gartenmöbeln gekauft.
 

DarkRoast

...
5+ Jahre im GSV
Den ersten 57er habe ich spontan mit meinen Gartenmöbeln gekauft.
Das war bei mir durchaus ähnlich. Als wir vor 5 Jahren auf's Land gezogen sind, habe ich am zweiten Tag im Baumarkt einen Weber Kettle (im Angebot für 79,-€) erstanden. Das war noch bevor die Spedition mit unseren Möbeln ankam...
 

Huuungar

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Mir haben beide Berichte gut gefallen, danke, und in der Kaufentscheidung
geholfen.

Nach reichlich Lesen im Net und bewegten Bilder ist das hier für mich das I-Tüpfelchen.
 
Oben Unten