• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Testbericht 'Das perfekte Schneidebrett'

DerTeufel

Ultimate Käfiggriller
5+ Jahre im GSV
Bei mir ist gestern 'Das perfekte Schneidebrett' eingezogen. Hier ein kurzer Bericht und ein paar Fotos.

Die Einzelteile kommen foliert und sehr gut verpackt. Eine kleine Anleitung zum Aufbau ist dabei, mit einem Link zu einer ausführlichen Anleitung im Internet.
IMG_20191207_134811.jpg


Die Unterseite. Ich habe die mitgelieferten Gummistopfen gegen eigene getauscht. Beim Verschieben sind immer wieder welche rausgerutscht.
IMG_20191208_115542.jpg


Die Oberseite. Auch hier habe ich mittlerweile die roten Stopfen entfernt.
IMG_20191208_115629.jpg


Mit allen GN-Behältern.
IMG_20191208_115759.jpg


Brett aus Eiche mit Saftrille
IMG_20191208_115915.jpg

IMG_20191208_115925.jpg


Unterseite ohne Saftrille
IMG_20191208_120209.jpg

IMG_20191208_120222.jpg


IMG_20191208_120359.jpg


IMG_20191208_120348.jpg


3mm Edelstahl, sehr massiv
IMG_20191208_115855.jpg


Insgesamt ca. 9.3kg ohne GN-Behälter
IMG_20191208_120836.jpg


Ich bin damit sehr zufrieden.

Aber ist es DAS perfekte Schneidebrett?

Perfekt ist etwas wenn es keinen Raum für Verbesserungen gibt. Die Lösung mit den Gummistopfen finde ich nicht optimal. Dazu fehlt mir aktuell eine Möglichkeit, das Teil anzuheben wenn keine GN-Behälter drin sind, dann hat man nämlich nur das Brett in der Hand. Das ist aber definitiv Jammern auf ganz hohem Niveau und ich weiß noch nicht inwiefern mich das im täglichen Gebrauch stören wird.

Ich hatte ursprünglich das große Cuttworxs Schneidebrett ins Auge gefasst, konnte es mir aber zum Glück vorher mal ansehen und habe mich daraufhin dagegen entschieden. Das Cuttworxs ist nochmal ne Ecke größer als dieses hier und es hat nur einen GN-Behälter. Hier bin ich um einiges flexibler wenn ich mehrere Sachen schnippeln will und es nimmt nicht so viel Platz auf meiner Arbeitsfläche ein.
 

wyatt

Grillkönig
Servus Carsten, hab ich da nicht was in Erinnerung das dieses Projekt eingestellt wurde oder verwechsele ich da was ?
Wo hast du es her ?
 

Huuungar

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Schönes Brett, gefällt mir sehr und immer aus dem Auge des Betrachters.
 

Quälgeist

Grillkaiserin und bekennende Brausepuppe
Servus Carsten, hab ich da nicht was in Erinnerung das dieses Projekt eingestellt wurde oder verwechsele ich da was ?
Wo hast du es her ?
Es wurde hier im Forum eingestellt, ging aber wohl über privaten Kontakt weiter
 

Quälgeist

Grillkaiserin und bekennende Brausepuppe
Und deshalb wundert es mich das es im Stiftung GSVtest auftaucht...
Nichts destotrotz bin ich daran interessiert deshalb meine Frage wo man es bekommt.
ich denke, die verschiedenen Besitzer hier können dir dazu mehr sagen :)

es gab ja so einige, die es sich gekauft haben.
und wenn ich @DerTeufel in einem seiner Posts richtig verstanden hatte, dann war das eine einmalige Sache... aber man soll ja nie nie sagen ;)
 

DarkRoast

Fermento
5+ Jahre im GSV
Ein großes Dankeschön für den Bericht, Carsten!
Aber ist es DAS perfekte Schneidebrett?

Perfekt ist etwas wenn es keinen Raum für Verbesserungen gibt.
Perfection is a path we tread, not a destination we reach...

und etwas holpriger in Deutsch:

Perfektion ist ein Pfad, den wir beschreiten, kein Ziel das wir erreichen...
 

GyroKeg

Gyros-Guru
5+ Jahre im GSV
Hallo Carsten,

nach dem abrupten Ende hatte ich schon die Befürchtung, dass das Projekt im Sande verläuft.

Vielen Dank für die Bilder und den Bericht.

:prost:
 
OP
OP
DerTeufel

DerTeufel

Ultimate Käfiggriller
5+ Jahre im GSV
Servus Carsten, hab ich da nicht was in Erinnerung das dieses Projekt eingestellt wurde oder verwechsele ich da was ?
Wo hast du es her ?
Das Projekt wurde HIER eingestellt, aber an anderer Stelle zum Abschluss gebracht.

und wenn ich @DerTeufel in einem seiner Posts richtig verstanden hatte, dann war das eine einmalige Sache...
Nein, das Projekt lebt.

Wer Interesse hat kann sich bei mir melden, dann gibt's alle weiteren Infos.
 

devito666

Metzgermeister
5+ Jahre im GSV
Vielen Dank Carsten, guter Bericht. Darf ich noch das Thema Euronen anschneiden? 🤔
 

Tloewen

Bundesgrillminister
Ganz große Klasse das Ding, Danke fürs zeigen

@DerTeufel, ich würde mich freuen wenn du hin und wieder mal schreibst, ob du es im Alltag immer gebrauchst, bzw. wie Alltagstauglich das Brett für dich geworden ist...ich sammle noch Argumente für GöGa :D

Gruß
Thomas
 

Diaz123

Militanter Veganer
So recht kann ich mich damit noch nicht anfreunden. Ist der Mehrwert wirklich vorhanden? Schnäppchen ist das ja nicht gerade.
 

madden317

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich hab es ja schon ein wenig länger...
In der Woche kommt es nicht zum Einsatz, für das schnelle Abendbrot reicht das Holzbrett.
Mit Gestell nutze ich gerne wenn ich ein kleines BBQ vorbereitet.
Genial wird es wenn man Antipasti vorbereitet. Olivenöl und Kräuter in die GNs und dazu die einzelnen Zutaten, das macht richtig Spaß.
Oder wenn man eine Pizzastraße (https://www.grillsportverein.de/forum/threads/bau-einer-pizzastrasse-oder-burger-spender-oder-wok-diener.286375/) sein Eigen nennen kann, ist das Gestell auch super! Hinter dem Brett passen 2 Einsätze ran.
Aber man muss sich auch fragen ob einem eine Benutzung von 3-4 mal im Monat ausreicht um dieses Geld in die Hand zu nehmen.
 

Tloewen

Bundesgrillminister
Ich hab es ja schon ein wenig länger...
In der Woche kommt es nicht zum Einsatz, für das schnelle Abendbrot reicht das Holzbrett.
Mit Gestell nutze ich gerne wenn ich ein kleines BBQ vorbereitet.
Genial wird es wenn man Antipasti vorbereitet. Olivenöl und Kräuter in die GNs und dazu die einzelnen Zutaten, das macht richtig Spaß.
Oder wenn man eine Pizzastraße (https://www.grillsportverein.de/forum/threads/bau-einer-pizzastrasse-oder-burger-spender-oder-wok-diener.286375/) sein Eigen nennen kann, ist das Gestell auch super! Hinter dem Brett passen 2 Einsätze ran.
Aber man muss sich auch fragen ob einem eine Benutzung von 3-4 mal im Monat ausreicht um dieses Geld in die Hand zu nehmen.
Danke für die Antwort
 
OP
OP
DerTeufel

DerTeufel

Ultimate Käfiggriller
5+ Jahre im GSV
Ich nutze es regelmäßig wenn ich was zu schnippeln habe, die verschiedenen Behälter sind da echt praktisch. Da es auf meiner Arbeitsfläche steht wird es auch entsprechend oft benutzt. Ich denke ich werde meine alten Holzbretter demnächst in Rente schicken können.

Das einzige was mich echt stört ist das Anheben der Station wenn seitlich keine Behälter drin sind.
 

Dodge

Pitmaster
10+ Jahre im GSV
:hmmmm:

Zuerst einmal ein sehr schöner Bericht gut dokumentiert.
Die Doku. hat mich wieder darin bestätigt, mir kein so ein System zu kaufen.
Sei es dieses Projekt oder das Cuttworx.

Sicher mag das für den Einen oder Anderen zweckmässig und praktisch erscheinen, mir sind da aber zuviele Ecken, Ritzen usw dran.
Schwer auf Dauer sauber zu halten, wobei "aufwändig" besser ausgedrückt ist.

Wenn man damit arbeitet muss man das ganze Untergestell reinigen....

Ich habe bei meinem System 4 Teile. Das Brett kann ich 1x wenden....und bei Bedarf gegen einen anderes GN Schneidebrett austauschen.
Auch die farbigen, HACCP Bretter passen.

Alle Teile, ausser die Wanne, passen in ne Spüma

Also selbst im Dauereinsatz ist das System in 2-4 Minuten gereinigt und wieder Einsatzbereit.

Das hier gezeigte Brett, sowie auch das Cuttworx sind mir da zu kompliziert ;)

Dies ist aber nur meine persönliche Meinung.
Dass man den Thread wo es um die Entwicklung ging dermassen zerschossen hat entzieht sich noch immer meinem Verständnis.
 

Tloewen

Bundesgrillminister
Ich habe bei meinem System 4 Teile. Das Brett kann ich 1x wenden....und bei Bedarf gegen einen anderes GN Schneidebrett austauschen.
Auch die farbigen, HACCP Bretter passen.
Kann man dieses System irgendwo sehen? Bzw. hast du eine Quelle wo man es kaufen kann?

Danke und Gruß
Thomas
 
Oben Unten