• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Teubner "BROT": Altdeutsches Landbrot aus dem ALFA Pizza 5 minuti

hangingloose

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

ich habe ja lange nichts mehr von mir hören lassen, aber das hatte nichts mit euch zu tun

Nachdem ich ja im ALFA Pizza 5 minuti schon des öfters Pizza gemacht habe, wollte ich nun mich mal etwas auf das Thema BROT konzentrieren…

Mein Schrank ziert u.a. das wirklich zu empfehlende Buch von Teubner mit dem Namen „BROT“
IMG_3767.jpg


Mein Ansporn… jedes Brot mindestens einmal probiert zu haben und was liegt da näher als es im HBO auf dem Balkon zu backen…

Das erste Rezept im Buch war das Altdeutsches Landbrot.

Also erst mal den Sauerteig ansetzen:
IMG_3684.JPG


Am nächsten Tag dann Roggenmehl:

IMG_3686.JPG


Weizenmehl:
IMG_3687.JPG


Hefe:
IMG_3688.JPG


Salz:
IMG_3690.JPG


Br. Zucker:
IMG_3691.JPG


Alles zusammen mit entsprechendem Wasser erst mal 5min auf kleiner Stufe :
IMG_3692.JPG


Und dann noch mal eine Minute auf hoher Stufe mischen:
IMG_3693.JPG


Nach der Teigruhe ins Gärkörbchen:
IMG_3714.JPG

IMG_3695.JPG


Nach der Stückgare:
IMG_3696.JPG



Parallel muss ja der Alfa Pizza 5 minuti aufgeheizt sein…

Ich liebe Flammenbilder…
IMG_3694.JPG


Die Temperatur vorm Einschießen vom Brot:
IMG_3698.JPG


Beim Kontrollblick sah es noch gut aus….
IMG_3699.JPG



Aber aus dem Landbrot wurde eher „Schwarzbrot“
WhatsApp Image 2017-10-27 at 19.51.00.jpeg


Das hätte ich beim besten Willen bei den angezeigten Temperaturen von meinen anderen Holzbacköfen nicht erwartet… aber eigentlich… wenn man mal drüber nachdenkt… logisch…

Ein Holzbackofen, in dem zum Backen die Glut entfernt wird, ist vergleichbar mit einem E-Herd mit der Einstellung Ober / Unterhitze. Die Steine strahlen die Wärme ab… mehr nicht.

Im Alfa Pizza wird die Oberhitze durch Glut / Flammen erzeugt. Durch das Prinzip, muss also Glut im Ofen bleiben. Ein Holzbackofen in dem beim Backen die Glut drinnen bleibt, ist vergleichbar mit einem E-Herd mit der Einstellung Umluft, da durch die Glut die Luft permanent umgewälzt wird, auch wenn das Luftvolumen im ALFA Pizza 5 minuti nicht mit einem Ventilator im E-Herd vergleichbar ist...

Wie jeder weiß, ist die Temperatur bei Umluft immer mind. 20°C geringer… also noch mal mit deutlich weniger Holz…

Zur Holzmenge:
IMG_3760.JPG

Lediglich dieses Holzscheit wurde zum Anfeuern verwendet… (natürlich klein gehackt…)

Temperatur beim Einschießen 250°C
Anhang anzeigen 1606201

Rezept und Vorgehensweise waren gleich…
IMG_3761.JPG

wie man sieht, ist deutlich weniger Glut zum Einsatz gekommen

Nach 10min:
IMG_3764.JPG


Die Temperatur ist auf 220°C abgefallen…
IMG_3762.JPG




Nach 50min:
IMG_3766.JPG


IMG_3768.jpg



Fazit:
Wenn man die Flinte nicht sofort ins Korn wirft, bekommt man auch im Alfa Pizza 5 minuti tolles Brot gebacken. Es wird sicherlich nicht das letzte Brot aus dem ALFA gewesen sein…
Aufheizzeit: Wenn ich mir dazu überlege, wie lange ein E-Herd mit einer Steinplatte vorgeheizt werden muss, ist der ALFA Pizza auch gegenüber dem E-Herd zeitlich überlegen…
Holzmenge: mit nur einem Holzscheit konnte ein solches 1,5kg schwerer Teig gebacken werden. Das Verhältnis hätte ich mit keinem anderen Ofen hinbekommen.
 

Anhänge

  • IMG_3684.JPG
    IMG_3684.JPG
    420,2 KB · Aufrufe: 942
  • IMG_3686.JPG
    IMG_3686.JPG
    653,3 KB · Aufrufe: 926
  • IMG_3687.JPG
    IMG_3687.JPG
    513,8 KB · Aufrufe: 939
  • IMG_3688.JPG
    IMG_3688.JPG
    499,4 KB · Aufrufe: 924
  • IMG_3690.JPG
    IMG_3690.JPG
    449,6 KB · Aufrufe: 929
  • IMG_3691.JPG
    IMG_3691.JPG
    474,8 KB · Aufrufe: 929
  • IMG_3692.JPG
    IMG_3692.JPG
    436 KB · Aufrufe: 919
  • IMG_3693.JPG
    IMG_3693.JPG
    585,2 KB · Aufrufe: 934
  • IMG_3694.JPG
    IMG_3694.JPG
    387,5 KB · Aufrufe: 945
  • IMG_3695.JPG
    IMG_3695.JPG
    604,5 KB · Aufrufe: 939
  • IMG_3696.JPG
    IMG_3696.JPG
    667,2 KB · Aufrufe: 917
  • IMG_3698.JPG
    IMG_3698.JPG
    282,3 KB · Aufrufe: 928
  • IMG_3699.JPG
    IMG_3699.JPG
    468,5 KB · Aufrufe: 922
  • IMG_3714.JPG
    IMG_3714.JPG
    487,9 KB · Aufrufe: 925
  • IMG_3760.JPG
    IMG_3760.JPG
    621,9 KB · Aufrufe: 916
  • IMG_3761.JPG
    IMG_3761.JPG
    291,9 KB · Aufrufe: 917
  • IMG_3762.JPG
    IMG_3762.JPG
    390,9 KB · Aufrufe: 917
  • IMG_3764.JPG
    IMG_3764.JPG
    290,9 KB · Aufrufe: 915
  • IMG_3766.JPG
    IMG_3766.JPG
    733,8 KB · Aufrufe: 940
  • IMG_3767.jpg
    IMG_3767.jpg
    847,4 KB · Aufrufe: 1.014
  • IMG_3768.jpg
    IMG_3768.jpg
    541,2 KB · Aufrufe: 923
  • WhatsApp Image 2017-10-27 at 19.51.00.jpeg
    WhatsApp Image 2017-10-27 at 19.51.00.jpeg
    143,1 KB · Aufrufe: 901

Kernisch

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Dein Equipment ist schon vom feinsten... Respekt.
Das Brot schaut gut aus. das zweite hätte ich gerne probiert :-)
 

Walter White

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
der Ofen ist toll, keine Frage. Und das Brot sieht sehr gut aus.

Wenn nur der Preis etwas humaner wäre. Ich bin nach wie vor auf der neverending Suche
 
OP
OP
hangingloose

hangingloose

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Der Preis ist sicherlich ... kein Schnäppchen... aber wenn man sich den Aufbau anschaut, sieht man auch schnell, wo das Geld "verbaut" wurde...
Ich habe jetzt nicht gewogen, wie viel von den 100kg Edelstahl ist... aber das ist schon der Hauptanteil... wie viele Bleche in dem Ofen verbaut wurden... kann man erahnen, wenn man sich die ganzen Schweißpunkte im Ofen mal anschaut...
Die Anzahl der Bleche bedeuten Kosten für den Zuschnitt, Bearbeitung und final in der Montage...
...
Wenn nur der Preis etwas humaner wäre. ...
Was wäre denn ein "humaner" Preis ???
Für das was man geboten bekommt, ist der Preis human ;-)
In dem Ofen steckt meiner Meinung nach nicht nur viel Kosten für die Herstellung,
sondern es ist auch ein Design Stück mit sehr hohem WAF, das mit minimalem Pflegeaufwand zurecht kommt ;-)
 

Walter White

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
mit der Bezeichnung human dachte ich dabei viel mehr an die mögliche Belastung meiner Brieftasche und wollte damit keineswegs die Wertigkeit oder die Verarbeitung des Alfa in Frage stellen. Zumal ich den Ofen nicht kenne und mir somit auch kein Urteil diesbezüglich erlauben würde :prost:
 

bandittreiber

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Das ist doch schon mal ein guter Anfang. Das einzige ist, daß das Brot evt. etwas zuweit auseinandergelaufen ist. Aber das passiert mir beim Frei schieben auch immer wieder.
 
OP
OP
hangingloose

hangingloose

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Das ist doch schon mal ein guter Anfang. Das einzige ist, daß das Brot evt. etwas zuweit auseinandergelaufen ist. Aber das passiert mir beim Frei schieben auch immer wieder.
Zu weit auseinandergelaufen ist eine Interpretation...
Ich vermute eher mal, dass mein Gärkörbchen zu groß war:cool:
beim zweiten Backen war ich zeitlich auch etwas spät, so dass der Teig ggf. schon etwas Übergare hatte. :(
 

chili-sten

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Moin André,

ich finde deine Testreihen mit dem Alfa klasse
top.gif

Und dass dann mal was nicht gleich klappt, was solls.
Da freue ich mich schon auf weitere Beiträge.

:prost:
 

Anhänge

  • top.gif
    top.gif
    3,3 KB · Aufrufe: 763
Oben Unten