• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums mit vielen anderen Unterforen!!!

Thermapen oder Greisinger G1200-GTE130?

Dieses Thermometer habe ich ja schon
Inkbird Fleischthermometer, USB Wiederaufladbar Digital Fleischthermometer IHT-1P, IPX5 Wasserfest Kochthermometer Küchenthermometer, Grillthermometer für Braten, BBQ, Baby-Ernährung https://amzn.eu/d/dhsRuhW
Ja stimmt, das ist der Vorgänger den du hast, langt aber auch völlig aus, der ist nur etwas langsamer.
 
Not Listening Dumb And Dumber GIF
Ist aber so :-)
 
Hol Dir ein WLAN Thermo Mini und einen Thermapen. Das Mini kannst Du dann tiefenentspannt sogar von unterwegs überwachen. Oder es schickt Dir einen Alarm über Push Over, steuert Deinen Räucherschrank oder Smoker, kann PID, SSR....
 
Kann Dir alternativ auch noch den Gourmet Jack von TFA Dostmann nahelegen. Habe ich seit Jahren, bin sehr zufrieden damit.
 
Kann ich nicht beurteilen, ich habe keinen.
Hab mit beiden und einigen Alternativen schon gearbeitet .
Ergebniss , ich bleibe beim Thermapen.

Der Thermapen hat halt , zack die Temperatur und pendelt nicht dauernd unher.

Denke so ein Thermapen one könnte bald auf meiner Einkaufsliste sein.
 
Ich vergleiche das TFA Thermometer öfters mit meinem Meater (als Zweitmeinung :-)), kann bestätigen dass die Temperaturen immer stimmen und die angegebenen 3-4 Sekunden zur Ermittlung stimmen. Reicht mir so, hinzu kommt der Strahlwasserschutz, der zum Reinigen sehr nützlich ist. Aber wenn es mal defekt ist, werde ich auch mal einen Thermapen testen. Als ich mir im 2016 so ein Ding anschaffen wollte, bekam man es nirgends und wenn dann für 130 Dollar. Sieht scheinbar heute besser aus.
 
Hallo,


Aus meinem beruflichen Leben kenne ich die testo Geräte ...
.... z.B. testo 106 ....
kalibrierbar .... gewerblicher Standard .... preislich in der Range ....
[ExternerLINK]


GrillGruß
 
Ja, die Verfügbarkeit und der Preis haben mich damals auch abgeschreckt.
Jetzt möchte ich das Teil nicht mehr missen und ist gerade auch in der Küche eine super Verbesserung.
Temperatur von Schoko, Eismasse, Kuchenkerntemperatur, ... messen geht super schnell und die automatisch beleuchtet und ausgerichtete Anzeige ist einfach sehr toll abzulesen.
 
Ich habe noch ein Argument gefunden wieso ich einen Thermapen brauche....
Ich habe mir heute beim Pommes mache die Hand fast verbrannt, als ich die Temperatur vom Öl messen wollte, weil ich das Thermometer solange ins Öl halten musste. 😇
 
Dann habe ich gleich noch eine Frage zu dem Gerät.
In der Anleitung das zur Reinigung
20240613_191049-EDIT.jpg



Was nehmt ihr da?
Einfach so Sagrotantücher oder gibt es da was Spezielles?
 
Zurück
Oben Unten