• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Tip: Entkalker und Reiniger-Tabs für Kaffee-Vollautomaten

franzvonhahn

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ich habe mich gerade in einem anderen Thread, in dem es um eine "Kaufberatung für Kaffeemaschinen" geht, geäußert. "Dodgeman" erwähnt dort, dass man während einer Saeco-Garantiezeit unbedingt die Entkalker-Tabs von Saeco nutzen soll, weil sonst die Garantiezeit erlischt. Ebenso empfiehlt Dodgeman den vorgeschalteten Wasserfilter. Der "saß" bei meiner neuen Saeco im Wassertank und war mir - auch als Nachfüllpack (von Bri..a) - zu teuer. Da lohnt sich m.E. auf lange Sicht ggf. eine Umkehrosmoseanlage. Da mein altes Schätzchen soviele Jahre ohne Filter ausgekommen ist, muss nun auch die neue Saeco - die alte sowieso - ohne den Wasserfilter auskommen.
Die Diskussion im genannten Thread brachte mich auf die Idee, diesen Tip abzusetzen: Ich empfehle - außerhalb der Garantiezeit von z.B. Saeco: Eilfix Entkalker Pulver Basis Amidosulfonsäure 1 kg Dose
Davon benötigt man 15 Gramm auf einen Liter Wasser. Bei starker Verkalkung oder wenn schon Probleme durch Verkalken auftreten, kann man auch die doppelte Menge nehmen. Ich habe mir gleich den 5Liter-Eimer bestellt, weil der nochmal preiswerter ist. Jetzt komme ich erstmal zurecht ;-).
Hier wird das Zeug beschrieben, dass auch den wirksamen Bestandteil vieler Qualitätsentkalker, wie Dur... usw. darstellt, aber eben viel billiger im Eimer ist:
Amidosulfonsäure als Entkalker | Entkalker-Tipps
Ich habe übrigens den Thermoblock meiner Saeco geschrottet, indem ich die Maschine im heißen Zustand entkalkt habe. Also heißer Tip: Nur im wirklich kalten Zustand entkalken!

Weil ich gerade dabei bin-hier noch mein Tip für die Reinigung der Kaffeemaschine an den Stellen, an die man normalerweise nicht hinkommt:
http://www.idealclean.de/kaffeemaschinenreiniger+kmr-tabs;91010550178.html
 

Dodge

Pitmaster
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Franz: Ich meine das hier :

996530067209.jpg



Das Filtergranulat wechsele ich im Entkalkungsturnus......das Zeug ist recht günstig.......und erfüllt seinen Zweck !
 
OP
OP
franzvonhahn

franzvonhahn

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Edzerdla Volker, das ist der Einsatz für den Wassertank. Bei mir war der Intenza drin-preislich der Wahnsinn! Der InTaFil-Einsatz kostet ca. 20 und ein Liter Granulat etwas mehr als 20 Euronen---Hmmmm....
 

Höllerie

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Da gibt es in der Tat riesige Preisunterschiede.

Ich habe seit über zehn Jahren eine AEG Cafamosa CF400.
Das Innenleben ist Baugleich mit den gängigen Jura-Serien.
Zum entkalken habe ich einen 10 Liter Kanister Gastroentkalker mit Amidosulfonsäure. Reinigen tue ich mit - und jetzt kommt's - Corega Tabs.
Enthärterpatrone habe ich gar nicht, trotz höchster Wasserhärtestufe.
Einziger Makel: etwa alle zwei Jahre verabschiedet sich einer der Kolbenringe in der Brüheinheit. Lässt sich aber ohne große Probleme selbst wechseln.
 
Oben Unten