1. Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!
    Information ausblenden

Tipp für Gasgrill

Dieses Thema im Forum "Grill-Kaufberatung" wurde erstellt von gruffi, 22. April 2015.

  1. gruffi

    gruffi Militanter Veganer

    Hallo,

    ich bin auf der Suche nach einem Gasgrill, allerdings von den vielen Herstellern und unterschiedlichen Geräten erschlagen.

    Der Grill sollte am besten zwei Brenner haben, die ich auch getrennt steuern kann.
    Ich möchte den Grill allerdings ungern dauerhaft draußen stehen haben, deswegen sollte er so groß/schwer sein, dass ich ihn nach der Nutzung wieder wegräumen kann.

    Gegrillt werden soll am Besten alles von Spare-Rips bis zu Steaks und ab und an wohl auch Gemüse.... ;)

    Preis ca. 400 EUR.
    Habt ihr Vorschläge, welcher Grill hier in Frage kommen könnte?

    Danke + Gruß
    gruffi
     
  2. evil_samurai

    evil_samurai Militanter Veganer

    Hi gruffi

    bin auch gerade mächtig am recherchieren wegen Gasgrills in ungefähr deinem Preisbereich. Selbst habe ich zwar noch keine Entscheidung treffen können ABER für deine Anforderungen bietet sich z.B der:

    Napoleon TravelQ Pro 285 mit Wagen

    mMn geradezu an!

    Um die 400 Euro, zwei Brenner, sehr mobil u. kompak
     
  3. OP
    gruffi

    gruffi Militanter Veganer

    der klingt sieht ganz gut aus, allerdings scheint die Deckelhöhe nicht hoch genug zu sein.
     
  4. chriswe0403

    chriswe0403 Militanter Veganer

    Hallo,

    ich hab diesen Grill + Wagen seit ca 1 1/2 Wochen und bin begeistert. Habe den Grill aufm Balkon stehen und wenn man will trägt man den Grill einfach rein und fertig.
    Mit der Deckelhöhe hab ich bis jetzt noch keine Probleme, allerdings wurden bis jetzt auch nur standard Sachen wie Steak, Bauchscheiben und Co gegrillt.

    Für was denkst du, wäre die Höhe denn nicht ausreichend?
     
  5. smeagolomo

    smeagolomo Grillkaiser

    Hallo Gruffi,

    der Ascona von Outdoorchef ist ein sehr schönes und vielseitiges Gerät.
    Leider 'n hunni über deinem engepeilten Budget.
    Aber du hast ja "ca." geschrieben. ;-)

    Gruß, Armin
     
  6. OP
    gruffi

    gruffi Militanter Veganer

    Für z.B. das Bierdosen-Hähnchen könnte es knapp werden oder?
     
  7. chriswe0403

    chriswe0403 Militanter Veganer

    Ja mit dem Bierdosen-Hähnchen könnte es vllt. knapp werden, aber ich muss dazu gestehen das ich mit 29 Jahren jetzt erst richtig anfange zu grillen und sowas noch nicht probiert habe...
    Aber ich meine mich dran zu erinnern das hier jmd. mit dem Grill ein Bierdosen-Hähnchen gemacht hat, ich guck mal ob ich den Beitrag finde :)
     
  8. Shooter182

    Shooter182 Putenfleischesser 10+ Jahre im GSV

    ich suche an sich gerade das gleiche, für mich kommt aber noch der Outdoorchef Australian Barbecue Cairns 3 G in Frage.
    3Brenner und direkt und indirekt kannst du im laufenden Grillbetrieb entscheiden, einfach ein Brenner ausmachen.


    Wenn ich es richtig verstanden habe muss man bei den Gaskugelgrill immer einen Einsatz rausnehmen oder hinzufügen. Während dem grillen natürlich blöd.
     
  9. koho

    koho Metzger

    Stehe vor der gleichen Entscheidung: Napoleon TravelQ Pro 285 oder den bl (also nicht Pro)... muß nur noch die Lebensgefahr vom Gas überzeugen - ansonsten wird per Steckdose gegrillt [​IMG] [​IMG]
     
  10. Shooter182

    Shooter182 Putenfleischesser 10+ Jahre im GSV

    was spricht in deinen Augen für den TravelQ, wie der Name schon sagt an sich eher für den mobilen Gebrauch angedacht.

    Würde ich eine Gefahrenbewertung durchführen, wäre in meinen Augen ein E-Grill gefährlicher als ein Gasgrill :).
     
  11. koho

    koho Metzger

    Habe nur Weber vs. Napoleon aufm Schirm... sind Balkongriller und da reicht uns der Platz, den der Napi bietet plus der zweite Brenner.

    E-Grill ist meiner Holden halt lieber... was willste machen wenn sie sich (noch) dagegen sträubt [​IMG]
    Muß eh die erste Eigentümer-Versammlung hier beim Neubau abwarten was dort festgelegt wird. Habe hier schon einiges gelesen, daß es auch Fälle gibt in denen Gasi's auf Balkonen nicht erlaubt sind.
     
Der Entwurf wurde gespeichert Der Entwurf wurde gelöscht
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden