• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Tipps für einen Kombi-Grill

BBQ_Moni

Militanter Veganer
Ein fröhliches Hallo in die Runde.
Ich möchte mich kurz vorstellen: seit einem Monat die 50 erreicht und seit etwa 1 Jahr nun auf den Geschmack des Grillens gekommen, nachdem das früher immer meine damalige bessere Hälfte übernommen hatte ;o))))
Ich habe im letzten Jahr viele Threads mitverfolgt und gelesen - nun hätte ich aber doch eine direkte Frage:
Ich kann (oder möchte) mich eigentlich nicht auf eine Grillart festlegen: sowohl Gas- wie auch Holzkohle hat seine Vorteile.... ich habe auch nicht immer gleich viel Zeit fürs Grillen.... aber ich möchte gerne beide Varianten offenstehen haben - ich möchte mir allerdings auch nicht mehrere Geräte nebeneinander stellen - dafür fehlt mir dann auch tatsächlich daheim der Platz....
Ich bin nun auf zwei Kombigeräte gestossen:
einmal der Pit Boss Memphis Ultimate 4-in-1 Kombigrill und einmal der Jamestown DRAKE Kombistation.

Kennt jemand die beiden Geräte und kann mir darüber etwas sagen?
Eigentlich hatte ich an eine Sizzle-Zone und eine Rotisserie-Möglichkeit gedacht - wenn ich das richtig gesehen habe hat das der Jamestown.
Dafür gefällt mir beim Pit Boss der Smoker sehr gut....

Fragen über Fragen.... ;o))))

Vielleicht könnt ihr mir dazu ein bisschen helfen?

Liebe Grüße
Moni
 

wupp_grill

Grillkönig
Hallo @BBQ_Moni ,

ich kann beiden Geräten nichts abgewinnen, aber meine Meinung. Ich denke sowohl der Holz als auch der Gasgrill sind in kürzester Zeit "Schrott".

Bei der Breite der von dir angeschauten Grills, sollt auch Platz für 2 Geräte sein, denke ich.

Ein schöner Thüros T4 Edelstahl Säulengrill 40x60 cm z.B. und dann noch einen Weber oder so... Gas ist nicht meine Stärke ;- )))) hatte ich mal, brauch in nimmer ;-)

Bestimmt können die anderen Kollegen auch Tipp´s geben, das war meiner...

LG
Wupp

(Beitrag wieder oben)
 

BBQ_FAN_01

Beräucherer der Umgebung & Holzfeuer Aficionado
Supporter
Ich würde Dir auch von einem Kombigerät eher abraten. Rostet Dir eine Seite durch, kannst Du die nicht mehr nutzen und der Platz ist blockiert. Würde Dir auch eine klassische Weber/Dancook/Rösle Holzkohlekugel empfehlen und einen Gasi dazu, z.B. eine Outdoorchef Kugel (Leon, Ascona oder so), dann brauchst Du auch nicht soviel Platz.
 

fjm

Oldschool Grillrost Griller
10+ Jahre im GSV
Supporter
Ich kann da nur beipflichten - über die Kombigeräte hört man im Allgemeinen nicht viel Gutes - ich glaube hier im Forum gibt es einen (älteren) Faden zum Drake ...

Die Vorschläge von @BBQ_FAN_01 passen schon ganz gut. Beim Gasi könnten auch noch die kleineren Weber Spirit passen.
 
Oben Unten