• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Tipps füt Bootstrip an die Ostsee

Kadanzel

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen , ich heiße Stefan und bin sonst im Smokerforum heimisch.

Ende April gehts zu einem Angeltripp (Dorsch) an die Ostsee.

Hat jemand Geheimtipps zwecks den Ködern ? (wasabi und Co ? )

Gruß Stefan
 

Knobideluxe

Militanter Veganer
Wenn ihr mit nem Kutter fahrt nimm einfach ein Pilker mit Beifänger an der Schnur(Dorschfliege oder einfach zwei kleine Twister)
Um da groß umher zu zu experimentieren ist die Zeit zu kurz und zu teuer.
Wenn ihr selbst ein Angelkahn habt würde ich schleppen mit Blinker.
Auf welcher Ecke seit ihr?
 

Icy

Fleischmogul
Wenn nix geht, Mut & Beifänger ab! Wirklich! Manchmal ist weniger mehr :grin:

Und wenn das auch nix bringt, dann einfach nen Twister mit entsprechendem Bleikopf dran, der bis auf den Grund kommt und mit dem man den Boden auch vernünftig spüren kann. Dann auch verschiedene Farben testen.
 

Grilly the Kid

Schlachthofbesitzer
10+ Jahre im GSV
Hallo Stefan,
Bleikopf mit Gummifisch über Grund zuppeln. Farbe Blau weiß und evt. kleiner Beifänger Twister in gelb oder schwarz. Rund um Fehmarn haben wir damit unter Land immer gut gefangen.
 

GGJoker

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Je nach Sonne und Helligkeit Twister als Beifänger von Neorot über Gelb bis Schwarz Grüne. Je heller desto Dunkler der Köder!
 
Oben Unten