• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Tipps zur Fettauffangschale

MacDidi

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Hi!

Nach einer Kochsendung mit einem berühmten britischen Fernsehkoch beschloss meine Frau: Wir brauchen einen Drehspieß! Habe ich natürlich gleich umgesetzt. Und da man bei sowas die Flavourizer Bars und den Bereich darunter vor tropfenden Fettmassen schützen soll, fange ich das Fett mit Aluschalen auf. Unsere Produkte sind jedoch meist so ausladend, dass die Schalen schon mal vom Fleisch verschoben werden. Zu hoch halt. Kann man ein einigermaßen flaches (2 cm) Backblech zum Fett auffangen verwenden oder gibt es da Probleme?

Danke

Gruß

MacDidi
 

Garbagecat

Veganer
5+ Jahre im GSV
Beim Backblech sehe ich das Problem, daß nicht mehr allzu viel Hitze beim Grillgut ankommt, da abgeschirmt (außer bei Backburner).
Evtl. den Grillrost herausnehmen und die Schalen direkt auf die Flavourizer Bars stellen.
 
OP
OP
MacDidi

MacDidi

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Ich stelle die schon immer auf die Bars. Aber ich finde keine flachen Schalen und wenn da was üppiges wie ein Hähnchenshavarma vor sich hin rotiert wird es halt eng und nervt :-)
 

Zico1988

Metzger
ich benutze immer die Ikea Koncis formen, die sollten doch auch bei dir passen?
 

Garbagecat

Veganer
5+ Jahre im GSV
Ich stelle die schon immer auf die Bars. Aber ich finde keine flachen Schalen und wenn da was üppiges wie ein Hähnchenshavarma vor sich hin rotiert wird es halt eng und nervt :-)
kannst Du bitte mal ein Bild davon einstellen ? Ich kann mir das jetzt nicht wirklich vorstellen. Die Konics auf den Bars sind ja niedriger als der Grillrost. Somit sollte doch genügend Platz sein ?
 
OP
OP
MacDidi

MacDidi

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
Also, wenn man etwas anständiges auf dem Spieß hat, dann ist für den Rost kein Platz mehr - siehe mein Avatarbild. Und da isses noch schlank. Wenn da dann die Aluschalen drunter sind wird es halt eng. Natürlich könnte ich umfalten/abschneiden oder sonstwas. Aber lieber wären mir halt Schalen, die von vornherein nur max. 2 Zentimeter hoch sind. Und etwas fester wäre auch nicht schädlich
 

Zico1988

Metzger
Und was spricht jetzt dagegen den Rost zu entnehmen, wenn man mit dem Spieß grillt? Das spart auch schon Energie, da der Grillrost nicht zusätzlich aufgeheizt werden muss..
 

Woidgriller

Mr. Zitat
5+ Jahre im GSV
Aber lieber wären mir halt Schalen, die von vornherein nur max. 2 Zentimeter hoch sind

Besorg dir GN Gastroschalen.
Gibt es in verschiedenen Größen und Höhen. Auch 2cm hoch.

Gruaß aus'm Woid
76_1391685425.gif
 

Anhänge

  • 76_1391685425.gif
    76_1391685425.gif
    2,5 KB · Aufrufe: 2.402

StefanLausL

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Rost raus
Auffangschale auf die Flavour Bars
Bei Hähnchen nehme ich ein grössenverstellbares Backblech.
 

Helge470

Grillkaiser
So ganz klar ist das Problem immer noch nicht geworden.
Das rotierende Grillgut paßt auf den Spieß und so unter die Haube, daß die noch zugeht. Wenn es nicht den Grillrost berührt, paßt jede Edelstahlschale drunter, die breiter ist als das Grillgut auf dem Rost.
@MacDidi
Wenn ich auf Dein Profilbild schaue, ist das eher schlankes Grillgut und kein Truthahn, da geht auch ohne den Rost rauszunehmen eine breite Schale auch mit hohem Rand drunter.
Zu breit sollte sie nicht sein (Backblech käme mir nie in den Sinn), da sonst der Brennraum nicht warm genug wird, um eine schöne Kruste zu bekommen. Oder eben nicht so tief (damit ist nicht die Höhe des Randes gemeint, sondern die Ausdehnung der Schale zwischen vorne und hinten), so daß dann die mittleren Brenner später für eine Kruste mitgenutzt werden können.
Oder Du hast einen Backburner....
Mir reicht für ein Hähnchen eine Edelstahlschale von der Größe einer mittleren Koncis, oder für 2 Hähnchen zwei kleinere nebeneinander (der Länge nach parallel zum Spieß). Und ich nehme den Rost nicht raus (wozu auch)
 

Fiz

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Dein Problem wird etwa so ausschauen:

CIMG5963.JPG


Bei mir ist der Platz auch recht eng. Das war jetzt kein riesiger Gockel der sich da auf dem Spieß dreht. GN-Behälter auf den Bars sollten einigermaßen funktionieren, hier habe ich z.B. meine erprobte Auffangwanne untergestellt. Die passt auch in den Kugelgrill zwischen die Kohlekörbe. Hab Auffangbehälter in unterschiedlichen Größen, da ich die Wegwerfschalen vermeiden möchte.
Eine Gans oder so was ähnliches würde hier aber nicht mehr draufpassen. Dafür würde ich dann wirklich den Kugelgrill mit dem Aufsatz nehmen. Da ist Platz genug.
 

Anhänge

  • CIMG5963.JPG
    CIMG5963.JPG
    477 KB · Aufrufe: 2.402

Fiz

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Die Hitzeverteilung funktioniert übrigens trotz der großen Auffangschale problemlos. Der Gockel wurde rundum schön braun und knusprig.
 
OP
OP
MacDidi

MacDidi

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
@Zico1988: Du versteht nicht: Es ist ohne Rost eng!
@Fiz: Genau. Und Deine Schale ist mir zu hoch weil mein Grillgut eben ausladender ist. Deine Schale in halber Höhe (und etwas großflächiger) wäre es wohl. Aber so flach findet man irgendwie nicht. Oder ich bin zu blöd. Und Mehrweg wäre auch gut
 

Helge470

Grillkaiser
Das heißt, Dein Grillgut berührt auch ohne Schale dazwischen schon den Rost?
Was ist das denn?
Hast Du mal ein Foto?
Die Höhe des Schalenrandes sollte keine Rolle spielen, solange die Schale größer ist als das Grillgut (was sie ja eh‘ sein muß, damit nichts daneben tropft)
 

Jaibie

Grillkönig
Ein Foto wäre sehr aufschlussreich.
Ich glaube er meint das der Hahn oder die Henne oder was auch immer gerade auf dem Spieß steckt schon an den Bars entlangschrammt oder kurz davor ist. Da stellt sich mir die Frage ob der Deckel denn noch zugeht....
Was benutzt du denn für einen Grill?
 

Helge470

Grillkaiser
Oder was für Riesentruthähne werden denn da gegrillt?
Oder geht es um einen Strauss?
 
OP
OP
MacDidi

MacDidi

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
So sieht's z. B. aus wenn es eine schlanke Variante ist. Und - man erkennt es schwer - er schubbert ab und an über die Schalen.

20170608_190811.jpg
 

Anhänge

  • 20170608_190811.jpg
    20170608_190811.jpg
    636,2 KB · Aufrufe: 2.485
Oben Unten