• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Traeger Ironwood in Outdoorküche integrieren

brixtonasias

Militanter Veganer
Hallo zusammen,

hat von euch jemand schon den Ironwood (bei mir 650) in eine Outdoorküche integriert/eingebaut? Denkt ihr es würde reichen, wenn man die Beine weg lässt und den Grill dann auf den Rahmen stellt an dem man sonst die Beine befestigt?
Die Rückseite offen lassen wegen der Abluft, aber ansonsten sollte das doch gehen, oder?

Wenn da jemand Erfahrungen und/oder Bilder hat, würde ich mich freuen! Danke.
 

Baroensche

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Nun, nicht genau das, was Du suchst, aber vllt. eine Idee: https://www.grillsportverein.de/forum/threads/das-projekt-mk-ii.237674/page-2

Die Rückseite, also beim Träger-Auspuff habe ich eine 1mm Edelstahlplatte ins Fenster "eingehängt", die war auf der alten Küchenplatte aus Holz drauf. Grundsätzlich kannst du den Täger a) umbauen mit einem entsprechendem Schrank drumherum (hat z.B. Eric Csordas, sofern du bei Facebook in der Träger-Gruppe bist) - oder b) Deine Idee.

Ich hatte den gleichen Gedanken, jedoch verworfen, da ich "dahinter" ja auch mal sauber machen möchte, daher hat bei mir alles Rollen und ist prinzipiell transportabel.
 

maxl82

Veganer
Du kannst den Ironwood super Ohne Beine in deine Küche integrieren...

89EA73E4-C876-4191-856F-9572A109FDCD.jpeg


0910C6FA-3E13-4183-9390-B5D055457A6F.jpeg
 
Oben Unten