• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Traeger: Pellets rutschen nicht zuverlässig nach

JensL

Dauergriller
Ooops, das liest sich nicht gut. Also auf einen Verkäufer mit besserem Feedback warten.
 
OP
OP
fischermax

fischermax

Militanter Veganer
10+ Jahre im GSV
... aber Danke für das erneute Teilen der Information, Markus!
Mir sind Berichte über solche Erfahrungen sehr wichtig.
 

Raul2542

Militanter Veganer
In Deutschland lt.Grillstar.de der sollte ihn auf Lager haben !!
Ich habe ihn bei einem Händler in Österreich bestellt, lt.Rösle ist der neue Memphis Pro aber erst mit ende April für den Handel in Österreich lieferbar da die CE noch fehlt !!
 

electriclove

Militanter Veganer
Hallo. Bei meinem Tepro New Orleans habe ich das gleiche Problem. Und das nun schon mit dem 2. Smoker (einmal getauscht) Das kann doch nicht sein oder?
 

electriclove

Militanter Veganer
Hallo. Bei meinem Tepro New Orleans habe ich das gleiche Problem. Und das nun schon mit dem 2. Smoker (einmal getauscht) Das kann doch nicht sein oder?
 

Mulle

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Hi, ich kram den Thread mal raus. Mein Trager hat leider auch das Problem, weshalb ich Ihn in den letzen 3 Jahren kaum genutzt habe. Damals konnte ich mich eine längere Zeit nicht um das Thema kümmern. Nun möchte ich es aber angehen und wieder häufiger ein BBQ genießen.

Habt Ihr bereits eine Lösung gefunden? Bei meiner Recherche habe ich eine interessante Idee auf YT entdeckt -->

Habe da nur Bedenken, dass die Hopperbox feuer fängt. Wenn ich den Deckel zu lange auf lasse, gibt es ja quasi einen Kamineffekt richtung Hopperbox?!

Falls Ihr eine gut funktionierende Lösung habt, dann immer her damit :-)
 

Grillofax

Fleischmogul
Hattest du den wirklich schon einen pelletbedingten Abbruch des Trägers? Diese leichte Tunnelbilfung habe ich auch, aber es kommen immer Pellets in die Schnecke. Ich habe mich nachts noch nie um den Hopper gekümmert.

Ich weiß nicht so recht ob ich solche Umbauten ausprobieren wollen würde.
 

Mulle

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Hattest du den wirklich schon einen pelletbedingten Abbruch des Trägers?

leider regelmäßig, ansonsten würde ich mir nicht so nen Kopp machen :cool: Brenner läuft leer und die Kiste schaltet dann ab, wenn man sich nicht drum kümmert.

Dachte zuerst es liegt an den Pellets aber das hat sich leider nicht bestätigt.

Ich werde nachher das Gitter ausbauen und auf dem Traeger Pellet Beutel rumtrampeln. Mal sehen ob der dann 6h durchläuft.
 

Mulle

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Bronson 20 aus 2017
 

Mulle

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
So kurzes Update. Gitter raus und ne RiverDance Einlage auf dem Traeger Pellet Beutel. Box voll, PP Texas (7h) gemacht und am Ende auf kleinster Stufe leer laufen lassen. Alles wunderbar :-)! Gefühlt 3 Handvoll Pellets zurück geblieben, was absolut i.O. ist. Kiste ging irgendwann von allein aus mit dem Hinweis LER im Display 👍
 

Tütter

Militanter Veganer
Seit einigen Tagen habe ich den Träger 22. Wenn ich den Pelletbehälter über die Klappe entleert habe verbleiben die Pellets in der Förderschnecke. Lasst ihr die drinnen, auch über einen längeren Zeitraum, oder ziehen die dann Feuchtigkeit?
 

PeterPan69

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Seit einigen Tagen habe ich den Träger 22. Wenn ich den Pelletbehälter über die Klappe entleert habe verbleiben die Pellets in der Förderschnecke. Lasst ihr die drinnen, auch über einen längeren Zeitraum, oder ziehen die dann Feuchtigkeit?
Die kannst Du drin lassen. Da passiert nix. Wäre auch sehr aufwändig, jedesmal die Schnecke zu leeren und beim nächsten Mal wieder zu befüllen.
 
Oben Unten