• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Turducken 2.0 nachgegrillt

Big Jova

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Hallo Spochtsfreunde,

nachdem die aktuelle F&F nach 2009 erneut ein "TurDucKen" Rezept abgedruckt hatte musste es nun sein. Wir wollten mal richtig Aufwand betreiben und haben langfristig geplant ein "Putentenchen" zuzubereiten. Als ich dann hier auch noch einen Fred ( http://www.grillsportverein.de/forum/threads/turducken-2-0-erstvergrillung.227915/ ) zum gleichen Rezept gefunden hatte, stand der Aktion nichts mehr im Wege.

Die Protagonisten waren:

IMG_0200_3.jpg


1 Pute - 6,975 kg
1 Ente - 2,250 kg
1 - Hähnchen - 1,742 kg

Um den großen Vogel etwas saftiger zu halten haben wir ihn über Nacht gebrined.

DSC_3675.jpg


Als Füllung haben wir uns drei Basisversionen ausgesucht, also nix mit Shrimps oder scharfer Salami etc.

Eine Maronen-Pilz Farce:

DSC_3677.jpg


DSC_3682.jpg


Eine Mischung aus Rotkohl, Äpfeln und Orangen für die Ente:

DSC_3685.jpg


DSC_3744.jpg


Die Pute sollte mit klassischem Wurzelgemüse gefüllt werden:

DSC_3687.jpg


DSC_3689.jpg


Nun ging es an meine persönliche Respektaufgabe, das entbeinen von drei Vögeln. Da die Tiere in dieser Version vorab angeröstet werden konnte ich mit dem Hähnchen anfangen. Mein Fazit: Das ist keine Hexerei:

DSC_3702.jpg


DSC_3726.jpg


Pünktlich zum Grillen begann ein feiner Schneefall :-(

DSC_3727.jpg


Aber das Ergebnis war schon sehr fein:

DSC_3738.jpg


Während der Röstaromenvermittlungsvergrillung habe ich die Ente vorbereitet:

IMG_0216_3.jpg


DSC_3750.jpg


Nun war das Gerät erneut ready for Boarding:

DSC_3752.jpg


DSC_3759.jpg


Die Knochen vom Hahn haben wir im Laufe des Nachmittags zu einer schmackhaften Suppe verarbeitet:

DSC_3764.jpg


Frisch gestärkt konnte ich nunmehr zur Pute in den Ring steigen:

DSC_3775.jpg


Knochen etc. raus, Flügel und Unterschenkel bleiben wegen der Optik drin ...

DSC_3782.jpg


Schnell noch die Ente verstecken ...

DSC_3790.jpg


DSC_3796.jpg


Ein prächtiges Tier.

Morgen geht die Schau weiter. Was meint ihr? Im WSM smoken oder fein im Napi garen? Ich würde den Vogel gern im Smoker ein bisschen Aroma nehmen lassen und dann die Haut über der Gasflamme etwas aufknuspern. Vorschläge, Wünsche und Ideen sind natürlich sehr willkommen.

Cheerio Big Jova
 

Anhänge

  • IMG_0200_3.jpg
    IMG_0200_3.jpg
    95,4 KB · Aufrufe: 1.903
  • DSC_3675.jpg
    DSC_3675.jpg
    81,7 KB · Aufrufe: 1.741
  • DSC_3677.jpg
    DSC_3677.jpg
    62,2 KB · Aufrufe: 1.782
  • DSC_3682.jpg
    DSC_3682.jpg
    83 KB · Aufrufe: 1.769
  • DSC_3685.jpg
    DSC_3685.jpg
    56,9 KB · Aufrufe: 1.726
  • DSC_3744.jpg
    DSC_3744.jpg
    101,1 KB · Aufrufe: 1.742
  • DSC_3687.jpg
    DSC_3687.jpg
    54,8 KB · Aufrufe: 1.744
  • DSC_3689.jpg
    DSC_3689.jpg
    77,7 KB · Aufrufe: 1.734
  • DSC_3702.jpg
    DSC_3702.jpg
    65,5 KB · Aufrufe: 1.759
  • DSC_3726.jpg
    DSC_3726.jpg
    96,4 KB · Aufrufe: 1.748
  • DSC_3727.jpg
    DSC_3727.jpg
    81,9 KB · Aufrufe: 1.757
  • DSC_3738.jpg
    DSC_3738.jpg
    81,2 KB · Aufrufe: 1.715
  • IMG_0216_3.jpg
    IMG_0216_3.jpg
    116,5 KB · Aufrufe: 1.785
  • DSC_3750.jpg
    DSC_3750.jpg
    103,1 KB · Aufrufe: 1.739
  • DSC_3752.jpg
    DSC_3752.jpg
    87,8 KB · Aufrufe: 1.764
  • DSC_3759.jpg
    DSC_3759.jpg
    99,3 KB · Aufrufe: 1.762
  • DSC_3764.jpg
    DSC_3764.jpg
    60,5 KB · Aufrufe: 1.745
  • DSC_3775.jpg
    DSC_3775.jpg
    79,2 KB · Aufrufe: 1.736
  • DSC_3782.jpg
    DSC_3782.jpg
    94,7 KB · Aufrufe: 1.737
  • DSC_3790.jpg
    DSC_3790.jpg
    99,9 KB · Aufrufe: 2.102
  • DSC_3796.jpg
    DSC_3796.jpg
    68,8 KB · Aufrufe: 1.729

Oktul

Kuchenking
5+ Jahre im GSV
Vorschläge, Wünsche und Ideen sind natürlich sehr willkommen
Vorschlag: bereite den (die) Vögel zu wie du meinst, ich vertraue bei der Vorarbeit auf dich!
Wünsche:.....lade mich zum Essen ein :D
das sieht bis jetzt echt klasse aus :respekt:
....und auch sehr schöne Fotos, gefällt mir....
 

Dodgemaster

Bundesgrillminister
Turduken lese ich jetzt schon öfters. Also erst mal geile aktion. Dran gedacht hatte ich auch schon. Aber das entbeinen hat mich bis jetzt abgeschreckt. In einer Brine hätte ich sie auch auf jeden Fall gelegt.
Deine Idee ( Vorschlag) währe genau mein Ding erst ne Runde smoken und dann auf den Gaser!
Bin gespannt wie es weiter geht...
 

DerHoss

Master of Mega OT
5+ Jahre im GSV
R.I.P.
Supporter
★ GSV-Award ★
Das Entbeinen schreckt mich auch ab muss ich sagen.
 
OP
OP
Big Jova

Big Jova

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Guten Tach,

hier ein kleiner Zwischenstand. Nachdem ich heute Morgen erstmal etwas verschlafen hatte, ging die Hitze leider verspätet los. Aber, kein Stress beim Grillen. Kaffe an Start und den AZK flugs entflammt. Mir ist übrigens aufgefallen, dass mein Brennstoffvorrat zur Neige geht. Das ist dann wohl ein Nachteil der Gasgrillerei. Die Entscheidung für den WSM war goldrichtig, endlich wieder Rauch ;-)

DSC_3801.jpg


Hier das Setup, die woodchunks sind aus Hickory.

DSC_3803.jpg


Die Vögel liegen auf und wurden eben mal mit Rotweinbutter bestrichen - hat was von Horrorfilm...

DSC_3804.jpg


DSC_3811.jpg


I´ll keep U informed

Big Jova
 

Anhänge

  • DSC_3801.jpg
    DSC_3801.jpg
    248,9 KB · Aufrufe: 1.674
  • DSC_3803.jpg
    DSC_3803.jpg
    253,4 KB · Aufrufe: 1.682
  • DSC_3804.jpg
    DSC_3804.jpg
    172,6 KB · Aufrufe: 1.667
  • DSC_3811.jpg
    DSC_3811.jpg
    203,6 KB · Aufrufe: 1.667
OP
OP
Big Jova

Big Jova

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Der Plan wäre gegen 1800, wird aber wohl länger. GT 138 KT 45
 

Z25

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Also wenn Du heute abend noch essen willst, sollte die Temperatur hoch................ vielleicht doch noch ein Umzug auf den Gasgrill? o_O
 
OP
OP
Big Jova

Big Jova

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Also wenn Du heute abend noch essen willst, sollte die Temperatur hoch................ vielleicht doch noch ein Umzug auf den Gasgrill? o_O

Der Napi ist eh gebucht. GT 119 KT 64, läuft bei mir.
 
OP
OP
Big Jova

Big Jova

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Sorry fürs Warten.

Hier das Ergebnis:

DSC_3823.jpg


Die Rotweinbutter war super, es gab eine fantastische Glace.

DSC_3814.jpg


Der Umzug auf den Napi wäre nicht mehr erforderlich gewesen. 90 Minuten vor dem geplanten Essen war das TurDucKen bei 72 Grad, dass hätte der WSM auch noch geschafft. Leider ist die Haut unter der höheren Hitze auch vollends aufgeplatzt.

DSC_3816.jpg


Hier noch der Temperaturverlauf zur näheren Info:

Bildschirmfoto 2015-01-25 um 22.46.36.png


DSC_3819.jpg


So, nun zum Fazit:

Das Entbeinen der Vögel macht zwar Mühe, ist aber durchführbar. Insbesondere weil es ja im Inneren nicht auf Schönheit ankommt. Ein wirklich scharfes Messer vorausgesetzt kann man das Fleisch auch in Kaskaden runterschneiden oder Einzelstücke zusätzlich in den Vogel einarbeiten. Aus dem aufgefangenen Fett eine Gravy zuzubereiten ist sehr sinnvoll, denn Pute ist einfach ein sehr trockenes Fleisch. Das Brinen hat etwas, aber nicht vollständig geholfen. Der hier genannte Vogel reichte locker für 10 - 12 Personen, zumal wir nur Brot als Beilage gewählt hatten.

Mein persönliches Fazit lautet: Der Gesamteffekt ist schon gut, wird aber überbewertet. Mir hat die Ente nicht so gut geschmeckt. Das dunkle Fleisch war sehr fest. Das Hähnchen dagegen war sehr saftig und zart. Das Smoken hatte einen sehr leckeren Effekt für die Pute. Man kann das TurDucKen aber auch ohne Rauch gut auf dem Grill zubereiten. Die Arbeit kann man sich mal machen, zukünftig werde ich aber eher häufiger ein Hähnchen entbeinen und z.B. mit Hackfleisch, Jalapenos und Käse füllen (-> Chickenbomb ;-)) denn ohne Knochen ist Geflügel schon ein Genuss.

Einen guten Start in die Woche!

Cheerio Big Jova
 

Anhänge

  • DSC_3814.jpg
    DSC_3814.jpg
    219,6 KB · Aufrufe: 1.501
  • DSC_3823.jpg
    DSC_3823.jpg
    126 KB · Aufrufe: 1.527
  • DSC_3816.jpg
    DSC_3816.jpg
    197 KB · Aufrufe: 1.489
  • DSC_3819.jpg
    DSC_3819.jpg
    174,8 KB · Aufrufe: 1.508
  • Bildschirmfoto 2015-01-25 um 22.46.36.png
    Bildschirmfoto 2015-01-25 um 22.46.36.png
    226,8 KB · Aufrufe: 1.510

Dodgemaster

Bundesgrillminister
häufiger ein Hähnchen entbeinen und z.B. mit Hackfleisch, Jalapenos und Käse füllen (-> Chickenbomb ;-)) denn ohne Knochen ist Geflügel schon ein Genuss.

Verdammt gute Idee, da sind mir gerade Sachen eingefallen....!

So ein Monster Vogel hat was, aber dafür brauche ich schon etwas Besuch! Wenn ich das mit den entbeinen drauf habe, kann man Turduken mal in Angriff nehmen.
 

jokama

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Schön gemacht TOP !!
:thumb1:
 
Oben Unten