• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

tut es die Kugel für den Anfang??

cue

Militanter Veganer
HI zusammen

Ich will jetzt zu Hause auch endlich mal low & slow Grillen. BBQ-Sauce hab ich jetzt schon mal gemacht und auch die Bohnen vom texaner probiert,beides super. Bin aber kompletter Neuling auf dem Gebiet. Entschieden habe ich mich für den Anfang erstmal für ne 57er Kugel.

Nur will ich zum Einstieg nicht unbedingt gleich ein haufen Geld für ne Weber kugel ausgeben.

In Auge gefasst habe ich den hier...

BBQ Kugelgrill Churrasco für direktes & indirektes Grillen SALE% Grills


Jetzt ist die Frage....kann man mit dem vernünftig arbeiten für den Anfang oder ist es nur Billigschrott??

Ein paar Erfahrungsberichte wären super....

Der günstigste Weber in 57cm kostet ja das doppelte...

mfg Matthias
 

Der-W

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
AW: tut es die Kugel für den Anfang??

Mein Tipp..Ebay Kleinanzeigen und einen gebrauchten kaufen.Habe für meinen OTG damals 135 bezahlt.
 

wicma

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
AW: tut es die Kugel für den Anfang??

Eine neue Weberkugel kostet gerade mal das doppelt. Du wirst den Kauf nicht bereuen. ;)

Gruss Marco. :beer:
 

Gruschi

Medizinmann
5+ Jahre im GSV
Der W hat Recht!

Lass die Finger von dem Ding und such Dir ne gebrauchte Kugel.
:hmmmm:Oder kauf doch gleich eine neue!:evil:

Das ist nicht zu viel Geld und ne gute Kugel ist für fast alles zu gebrauchen.

:prost::prost:,gruß Jens
 

KalteEnte

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Würde auch sagen daste dergleichen ne anständige Kugel holen solltest...

Ich hab den Kauf meiner Weber Kugel noch keine Sekunde bereut. Ein anatändiges Gerät macht einfach Laune.

Mit so nem billigzeugs Würste keinen Spaß haben und womöglich deswegen den Spaß am Grillen versauen...
 
G

Gast-dCMCcA

Guest
Ich hab am Anfang eine Landmann-Kugel gehabt, hab ich immer noch aber nur als Notnagel, dann kam die Weber-Kugel, gebraucht, versifft und zum Kaufzeitpunkt ca. 16 Jahre alt.
Mit bissl Arbeit aufgepeppt, jetzt 20 Jahre auf dem Buckel hält die noch mal zehn Jahre, das schaffste mit der Billigkugel nie und nimmer.

Also ,spar noch etwas und kauf nur einmal.

:anstoßen:
 
OP
OP
C

cue

Militanter Veganer
Aber so schlecht fallen die Rezessionen auf Amazon usw garnicht aus für den Grill?!

Klar muss man Abstriche machen.....Weber gibt ja nicht umsonst 10 Jahre Garantie.
 
G

Gast-dCMCcA

Guest
Keine Ahnung aus welcher Ecke du kommst aber schau doch mal bei den Kleinanzeigen in der Bucht, wie hier schon geraten, eine gebrauchte Weber gibts immer wieder mal.

Oder einfach kaufen, testen und hier berichten.

:anstoßen:
 

KalteEnte

Bundesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Ich sag mal nen Spruch den ich von meinem Opa als junge schon grhört hab

Wer billig kauft der kauft zweimal...

Schau dich doch wirklich mal in den Kleinanzeigen oder in der Bucht nach net gebrauchten Kugel um...
Weber oder outdoorchef oder sowas.

Entscheiden und dann mit dieser leben musst aber am Ende du...
 

fastride

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
eine Kugel (57) ist wohl das univeselste Sportgerät.
Und rechne damit, dass die Weberkugel 10 Jahre hält. Da ist der Abschreiber pro Jahr nicht gross.

Und denke daran, dass das Essen und der Brennstoff, denn Du über die Kugel gehen lässt ein vielfaches des Anschafungspreises ist.

Die Ersparniss von ein paar Euro am Anfang ist den Ärger nicht wert, denn man dann über Jahre hat.
 

FrankST

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV

MrOle1988

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Im Endeffekt musst Du selber wissen wie viel Geld du ausgeben bzw was du haben willst!! Es gibt gute günstige Grills und gute teure Grills!! Nur wenn du dir nen billigen kaufst willst du irgendwann nen Weber!!!!! War bei mir genau so!!!!!
 

Pater

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Also ich habe mir auch mal den Kingsford gekauft gehabt wie FrankST. Schon ziemlich wackelig und die Wandstärke ist auch nicht berauschend. Vom Aschebehälter ist mir schon der Griff abgebrochen und das Untergestell ist ziemlich verrostet. Trotzdem nutze ich ihn nach wie vor als Grill beim Wohnwagen auf dem Campingplatz. Ne Zweitkugel ist immer nützlich und wenn du dir nicht sicher bist tut es bestimmt auch die erstmal. Sicher ist aber auch, dass du, falls dir das Thema nicht zusagt, für die Billigkugel keinen Cent mehr sehen wirst während sich ein Weber immer noch verkaufen lässt! Auf einen Test wäre ich aber auch gespannt...
 

napado

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Würde auch jederzeit wieder eine Weberkugel kaufen,rechne mal hoch was dich die billig Kugel kostet wenn du sie alle 2 Jahre neu kaufen kannst und wieviel dich die Weberkugel kostet die 10 und mehr Jahre hält.
Meine "alte"Weberkugel steht jetzt 2 Jahre draussen,Sommer wie Winter und sieht immer noch neu aus und wird das auch noch weitere Jahre tun.
Die neue sowiso.
Eine 47er Weberkugel bekommst neu schon für unter 93,95€ inklusive Versand,würde dir aber empfehlen nen 57er zu nehmen,da ist die indirekte Grillzone viel grösser,den bekommst du schon für 155€ inklusive Versand
 

wicma

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
AW: tut es die Kugel für den Anfang??

Die letztgenannte ist aber ohne Aschekasten. Die paar Euro würde ich bei so einer Anschaffung nicht anschaun.

Gruss Marco. :beer:
 

FrankST

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Aso ich habe mir auch mal den Kingsford gekauft gehabt wie FrankST. Schon ziemlich wackelig und die Wandstärke ist auch nicht berauschend. Vom Aschebehälter ist mir schon der Griff abgebrochen und das Untergestell ist ziemlich verrostet. Trotzdem nutze ich ihn nach wie vor als Grill beim Wohnwagen auf dem Campingplatz. Ne Zweitkugel ist immer nützlich und wenn du dir nicht sicher bist tut es bestimmt auch die erstmal. Sicher ist aber auch, dass du, falls dir das Thema nicht zusagt, für die Billigkugel keinen Cent mehr sehen wirst während sich ein Weber immer noch verkaufen lässt! Auf einen Test wäre ich aber auch gespannt...
Also ich muß sagen, dass das Fahrgestell meiner Kugel deutlich stabiler ist als das der Weber.....

Nur wenn du dir nen billigen kaufst willst du irgendwann nen Weber!!!!!
Das kann ich so unterschreiben :evil:


Gruss,
Frank
 
Zuletzt bearbeitet:

Pater

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Also ich muß sagen, dass das Fahrgestell meiner Kugel deutlich stabiler ist als das der Weber.....
Da habe ich mich missverständlich ausgedrückt. Der Kingsford ist dadurch , dass er vier Beine hat einfach kippeliger weil es nahezu unmöglich ist auf einem Pflaster eine wirklich ebene Fläche zu erwischen. Da ist der Weber im Vorteil weil: "Ein Tisch mit drei Beinen kippelt nicht!"
 

FrankST

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Das stimmt schon - Drei Beine wackeln nicht so arg.
 
Oben Unten