• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

UDT Neues Bauvorhaben (Tandoori Ofen)

SWEET HOME

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Dein Tandoori ist super geworden!!! :thumb2:

Hoffe die Risse halten sich in grenzen.
Finde gut dass durch den UDS Korb der Boden nicht die volle Hitze bekommt.

Wo hast du denn den Feuerzement her?

Der Anfang ist gemacht!!!
Die nächsten Nachbauten werden vielleicht schon einige Erweiterungen haben.

Bitte beschreibt doch mal was beim Bau zu beachten ist und was du nächstes mal anders machen würdest.

Freu mich auf weiter Bilder
:prost:


P.S.
Der Komodo Kamado hat innen kleine Einschnitte um Risse zu vermeiden.
 

HKF

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
Mit Kacheln würde er bestimmt schöner aussehen, aber ob die auf dem Metallfass richtig halten?

Oder gibt es da einen speziellen Kleber?
 
OP
OP
UpInSmoke

UpInSmoke

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Dein Tandoori ist super geworden!!! :thumb2:

Hoffe die Risse halten sich in grenzen.
Finde gut dass durch den UDS Korb der Boden nicht die volle Hitze bekommt.

Wo hast du denn den Feuerzement her?

Der Anfang ist gemacht!!!
Die nächsten Nachbauten werden vielleicht schon einige Erweiterungen haben.

Bitte beschreibt doch mal was beim Bau zu beachten ist und was du nächstes mal anders machen würdest.


Freu mich auf weiter Bilder
:prost:


P.S.
Der Komodo Kamado hat innen kleine Einschnitte um Risse zu vermeiden.

Feuerzement aus dem örtlichen Bauhaus, haben leider nur kleine 2kg Säcke
in der Ofenabteilung.

Die Frage nach, was hätte ich anders etc. gemacht, stellt sich noch nicht,
erstmal muss sich das Gerät bewähren. Das einzige was mir jetzt schon einfällt, das Gerät ist verdammt schwer, 40 KG Estrich im Boden hätten
wahrscheinlich nicht sein müssen..


@HKF
evtl. mit günstigen Flex Fliesenkleber, muss dann ja schon großflächig abfallen,
da die Fliesen ja selbst auch auf einem Gitter/Matte sitzen.
 
OP
OP
UpInSmoke

UpInSmoke

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Eisenstangen 6mm aus dem Baumark in U-Form verbogen
als Halterung für Rost oder Pizzastein.
Tandoor78.jpg


passt.

Tandoor76.jpg


Naan Teig vorbereitet.

Tandoor87.jpg


ein kleines feuchtes Handuch eingewickelt in ein Leinenhandtuch
zum Handhaben der Teigfladen.

Tandoor90.jpg



Tandoor91.jpg


und ab an die heisse Wand

Tandoor97.jpg




Tandoor106.jpg


3 Min später, fertig.

Tandoor107.jpg


Tandoor109.jpg


ok hübsch ist anders, das Probem war, die Innenwand war noch nicht
versiegelt, normalerweise mit Senföl,Jaggery(brauner Zucker), Spinat.
so das der Teig sich nicht wirklich gut lösen ließ. Ich hatte zwei mal Rapsöl verwendet....das reicht nicht, werde da weiter testen.

Das Brot ist der Hammer, sehr lecker und einfach, schmeckte allen Gästen sehr gut, das ideale Brot auch zum Dippen.

werde mich jetzt der Versiegelung der Wand widmen, da ich ja keine
glatte Tonfläche habe, sondern diese etwas rauere Estrich/Schamott Wand, wird es wohl etwas mehr als reines Öl benötigen.

Insgesamt bin ich bisher absolut begeistert. Von der Wärmespeicherung und Hitzeentwicklung habe ich sowas noch nicht gesehen, evtl. werde ich noch meinen UDS entsprechend
modifizieren, die Hitze/Wärme Konstanz ist schon beeindruckend.

:prost:
 

Bärliner

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Na denn Herzlichen Glückwunsch.
So ein kleines Stückchen Naanbrot könntest Du mir auch gerne rüberreichen.
Bin gespannt auf Deine Spieße.
LG
 

Ape

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
sieht doch schon nicht schlecht aus. schleif die wand doch noch was ab oder zieh ne lage lehm drüber.

wie kriegste denn die pizza auf den stein ? bzw runter

gruss
 

taigawutz

Moderator
Teammitglied
10+ Jahre im GSV
:respekt: :prost: :respekt:
 

cookacrisis

Bundesgrillminister
Absolut genialer Eigenbau!!! :respekt::respekt:

Ich überleg grad, ob man mit so einem auszementiertem Deckel nicht auch das Oberhitze Problem in der Kugel z.b. beim Pizzabacken lösen könnte?
 
G

Gast-sNWpKe

Guest
Ich überleg grad, ob man mit so einem auszementiertem Deckel nicht auch das Oberhitze Problem in der Kugel z.b. beim Pizzabacken lösen könnte?
Hmmm, nen auszementierter Deckel von ner 57er Kugel wird Dir zumindest den Weg zum Kraftsport ersparen schätze ich mal;)
 
OP
OP
UpInSmoke

UpInSmoke

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Wie schwer ist der denn? Sooo wild kanns ja nicht sein
müsste bei ca. 13-14kg liegen (geschätzt), wiege den Deckel demnächst mal.

heute ein wenig Seasoning, welches doch unerläßlich ist, damit der Kram an der Wand nicht festbackt.

Mischung aus Joghurt, Eier, Zucker, Öl, Quark.

Tandoorr04.jpg


als kleine Trocknunghilfe, einen Kartuschenbrenner auf Minimum ca. 4h
mitbrennen lassen.

Tandoorr02.jpg


nach der 3. Behandlung, morgen früh kommt noch eine Schicht drauf, am Abend wird neu einbrannt.

Tandoorr11.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast-sNWpKe

Guest
Dann könnte nen 57er Deckel, ja nachdem wie stark man den ausbetoniert, so bis zu 20kg wiegen. Find ich schon recht ordentlich.

Im übrigen find ich den UDT den Du baust klasse!:prost:
 
OP
OP
UpInSmoke

UpInSmoke

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Coole Sache :flash:

richt bestimmt schon legga beim Einbrennen...

Hast Du einen M8 Gewindeschneider für Beton
oder hattest Du die Muttern zur Schienenbefestigung vorher eingesetzt?

Gruß,
Andreas
das roch schön nach Karamellbude, dann nach verbrannten Zucker.
Die M6 habe ich richtig professionell, einfach eingeschraubt .. :rotfll:
ohne Mutter etc., klar Loch mit der Schlagbohrmaschine gemacht,
hält...mal gucken wie lange, sonst muss ich die Bohrungen nochmal
mit Zement füllen. :blinky:
 
Zuletzt bearbeitet:

HKF

Putenfleischesser
5+ Jahre im GSV
gefällt mir richtig gut!

Ich überlege gerade ob ich in meinen UDS nicht den Boden mit Feuerfestem Zement ausgieße, mein Zuluftrohr ragt ja sowiese gute 6-8 Zentimeter aus der Mitte unten heraus!

Dann sollte sich zum einen der Boden besser reinigen lassen und Temperatur mässig wird er vielleicht noch ein wenig stabiler!


GRÜBEL GRÜBEL GRÜBEL.

Gruß
Tobias
 

SWEET HOME

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Bin jetzt gespannt wie der Naan Teig sich an der neuen Wandversiegelung verhält. Es wird bestimmt viel besser sein und freu mich auf die nächsten Bilder. :prost:

Ach ja,
vielleicht werden evtl. Nachbauten etwas leichter wenn man die Wände in 2 Schichten baut. Die äußere Schicht mit Leichtbeton aus Aerogel-(ist aber noch relativ teuer).
Hier ab 11:40min

Silicat-Aerogele können nicht von flüssigen Metallen benetzt oder chemisch angegriffen werden, sie sind also ihnen gegenüber chemisch inert. Ihr Schmelzpunkt liegt bei etwa 1200 °C. Zudem sind sie unbrennbar und ungiftig.
 
Oben Unten