• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

"Überbackenes" Schweinefilet mit Zwiebel-Honigsenf-"Kruste"

Dustin

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo Leute,
folgendes gab es bei mir am Samstag zu Essen:

"Überbackenes" Schweinefilet mit Zwiebel-Honigsenf-"Kruste".

Überbacken und Kruste stehen in Anführungszeichen, da die Sache doch eher flüssig wurde:lol:

Nunja, nun zu den Zutaten und der Zubereitung:

  • 3-4 Zwiebeln, je nach Größe (mir sind die roten lieber)
  • 1 Schuss Essig (Weißwein/Rotweinessig)
  • 1,5 Becher Crème fraîche
  • 6 TL Senf, scharf (ich habe den Dijon-Honigsenf verwendet:sabber:)
  • 600g Schweinefilet
  • Baconscheiben, je nach Anzahl der Filetstücke
236.JPG



Als erstes Zwiebeln schneiden....
244.JPG



.....
245.JPG



Die Zwiebeln dann ungefähr so lange bei mittlerer Hitze braten, bis sie anfangen, glasig zu werden....einen Schuss Essig dazugeben und weiter köcheln lassen, bis die Flüssigkeit verdampft ist.
246.JPG



Dann die Crème fraîche und den Senf dazugeben und wieder ein Weilchen köcheln lassen. Danach die Masse zur Seite stellen und abkühlen lassen....
Backofen auf 220°C vorheizen...
248.JPG



Das Filet in Stückchen schneiden und mit Bacom ummanteln, und in eine Auflaufform packen.....
250.JPG



Pampe drauf:devil:
Das Ganze kommt dann, je nach Dicke der Stücke, 30-40 Minuten in den Ofen....
251.JPG



Dazu gab es Röstitaler...
252.JPG



...und Tomatensalat mit Restzwiebeln, sowie Kürbiskernöl....
253.JPG



...und noch das Tellerbild...
254.JPG



ein Anschnittbild habe ich euch erspart, da Schweinefilet einfach nur trist und grau aussieht, wenn es nicht gebraten ist:D

Ich habe dieses Rezept schon mehrmals gekocht, jedoch war es dieses mal extrem flüssig. Woran das lag weiß ich nicht.
Aber es hat dem Geschmack auf keinen Fall einen Abbruch getan.
Schmeckt wie immer vorzüglich und wird auch immer wieder gekocht werden.
Interessant ist es, den Geschmack des Gerichts mit diversen Senfsorten zu beeinflussen.
So sind z.B. auch süßer Senf und Balsamicosenf denkbar usw....

So long.
lg Dustin
 

Anhänge

Frank

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Das gefällt mir. Das wird mir mit Sicherheit auch schmecken.

Bis auf die Röstitaler, die bräuchte ich nicht.

Aber das adaptiere ich mal für den DO.
 
OP
OP
Dustin

Dustin

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich hätte sie eigentlich auch nicht benötigt, hab meine Magengröße falsch eingeschätzt....wobei die, wie ich heute erfahren habe, doch enorm ist:lol:
 

Puppilein

Metzger
Das Rezept gefällt mir! Muss ich mir merken! :happa:
 

utakurt

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
...ich mag auch die Röstithaler -mächtig starkeres Posting übrigens - Hut ab! :Hickl:
 

Grillkeks

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sehr schönes Rezept, sieht lecker aus und wird nachgebaut. :happa:

Vielleicht helfen ja ein paar Semmelbrösel (Panko) der Kruste auf die Sprünge. :blinky:

Tolle Fotos übrigens.

Grillkeks :keks:
 
OP
OP
Dustin

Dustin

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ja, das mit den Semmelbröseln könnte klappen.
Aber wie gesagt, ich hab einfach zu viel Creme Fraiche und Senf verwendet.
Wenn man eher wenig Flüssigkeit hat, wird es auch nicht so flüssig.
Hab es bis jetzt 3 mal gekocht und dieses mal war es am flüssigsten.
 

Silver79

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Jup! Das schaut gut aus!

Ich würde das allerdings trotzdem alles auf den Grill schmeissen! Das Filet kurz scharf angrillen, dann in die Auflaufform in die indirekte Zone... Mh, ich glaub ich weiß, was es heute gibt! ;) Dankeschön fürs Anfixen!
 

Frank

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Klasse.... und 14 Tage hatte der Thread überhaupt keine Antwort....

Jetzt sind wir schon auf der 2. Seite.... :lol::lol:
 

Wyvern

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Schaut lecker aus, aber mir fehlt ein klein bissl der Käse auf der Kruste - aber das bleibt ja jedem selbst überlassen. Dein Rezept wird zu den Lesezeichen hinzugefügt.
 

Frank

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Ich habe das heute mal etwas abgewandelt nachgebastelt....

Das ist schon sehr lecker.... aber fertig habe ich es noch nicht.
 

tomko

Hinterländer
5+ Jahre im GSV
Ich hab es vorher nicht gesehen!
Alleine die Überschrift ist ein Klickmuss für mich!

Gute Zusammenstellung -bestimmt lecker!

:sonne:
 

Femann

Fleischzerleger
5+ Jahre im GSV
Supertolle Idee !!!!

Die Kombination find ich 1 A ! Ich steh auf so was, und das wird nachgekocht !

:clap2:
 

Frank

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Magst du mir deine Verbesserungsvorschläge mitteilen? :)
Ich habe es angegrillt.... je Seite 1+1, dann in die Form und gewürzt.

Danach mit einer ähnlichen Soße übergossen und mit Käse bestreut.

Ab in den Ofen....

Mehr wird aber noch net verraten..... :lol::lol:
 
OP
OP
Dustin

Dustin

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Ich habe es angegrillt.... je Seite 1+1, dann in die Form und gewürzt.

Danach mit einer ähnlichen Soße übergossen und mit Käse bestreut.

Ab in den Ofen....

Mehr wird aber noch net verraten..... :lol::lol:
Klingt gut.
Mir ist eigentlich bis jetzt nie in den Sinn gekommen, Käse drüberzustreuen, was ja eigentlich schon Sinn macht. Denn überbacken wird ja eigentlich immer mit Käse:lol:
 
Oben Unten