• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Ultimates Salsiccia-Rezept?

choco73

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Wehrte GSV-Wurstler,

ich bräuchte mal Euren fachmännischen Rat:

Die bisher beste Salsiccia habe ich beim Nachbarn eines Freundes gegessen. Diese Wurst macht die Mama des Nachbarn selbst und rückt das genaue Rezept nicht raus.
Dieser Nachbar, seines zeichens Italiener, meinte, da gehört nur "Borelli-Salz", wilder Fenchel (Fenchelsaat) und schwarzer, grob gemörserter Pfeffer rein.
Man könnte wohl die Fleisch-/Wurstmasse auch noch mit Rotwein verfeinern, das sei komplett freigestellt.
Was bitte soll "Borelli-Salz" sein?

Ansonsten ist mir auch klar, dass jede Region, jedes Dorf, jede Familie ihr eigenes Salsiccia-Rezept hat und es DAS Rezept nicht geben wird.

Dennoch wäre ich für jeden Tip dankbar, auch, welches Fleisch in welchem Verhältnis (auf alle Fälle Schwein, das ist klar - 80% Nacken und 20% Lardo oder 60% Bauch und 40% Schulter oder wie auch immer).
gilt hier auch die Wurst-Grundregel: 18g Salz auf 1 Kg Wurstmasse?

Ich sag schon mal herzlichen Dank im Voraus und freue mich auf Eure Vorschläge!

Schönes Wochenende !
Choco
 

edü

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
das mit dem salz darfst du nicht so eng sehen. du kannst genau so gut 'bergkristallsalz', 'himalayasalz' oder 'handgeschöpftes meersalz' nehmen, es ist alles NaCl. durch irgendwelche mineralien im mg-bereich bekommt das salz eine spezifische farbe und jeder lobt das seine - obwohl 99% NaCl ist.
aber bitte aufs verfallsdatum achten . . . :-)
 

emmeff

Dauer-Hobbygriller
5+ Jahre im GSV
Moin,

ich häng hier mal ein pdf dran mit zwei Rezepten.
Das obere ist aus dem Buch "Wurst und Terrinen selbst gemacht" von Harald Scholl, das haben wir schon häufiger gemacht. Leicht für uns angepasst (im Original war kein Fenchel...).
Allerdings geben wir die Masse nicht in einen Darm, sondern verarbeiten sie sofort zu Salsiccia-Sugo.
Uns schmeckt diese Salsiccia sehr gut, wir haben aber keinen Vergleich.

Das zweite Rezept haben wir bisher nicht ausprobiert.


Gruß aus Ostfriesland

Martin
 

Anhänge

  • Salsiccia.pdf
    157,4 KB · Aufrufe: 125
OP
OP
choco73

choco73

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Vielen Dank Euch Beiden!
 

eibauer

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Moin,

ich häng hier mal ein pdf dran mit zwei Rezepten.
Das obere ist aus dem Buch "Wurst und Terrinen selbst gemacht" von Harald Scholl, das haben wir schon häufiger gemacht. Leicht für uns angepasst (im Original war kein Fenchel...).
Allerdings geben wir die Masse nicht in einen Darm, sondern verarbeiten sie sofort zu Salsiccia-Sugo.
Uns schmeckt diese Salsiccia sehr gut, wir haben aber keinen Vergleich.

Das zweite Rezept haben wir bisher nicht ausprobiert.


Gruß aus Ostfriesland

Martin
Von Harald habe ich auch schon etliches nachgebastelt...
Empfehlen kann ich auch dieses... https://www.kuechenjunge.com/2014/0...bratwurst-mit-fenchel-oder-oregano-knoblauch/
 

eibauer

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Das Rezept vom @PuMod ist toll. Ich mag zwar den Fenchel nicht aber meine Frau fährt voll auf Steven's Wurst ab ;)
Ist Sandra eigentlich hier im Forum? 😂
Vielleicht hängt er es ja hier rein. Ich hab's gerade nicht parat.
So So .... :P
 

PuMod

5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
★ GSV-Award ★
Wok-Star
Salsiccia:

Screenshot_20210305-191125_Sheets.jpg
 
Oben Unten