• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Umbau eine HBO auf ein Stahl Unterbau

DrRingDing

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Moin,
Ich möchte meine Ofen Umbauen. Gründe ich brauche mehr Dämmung, die Position muss anders und
Neben dem aktuellen Ofen werden noch andere Sachen eingebaut.
Am Ende soll der HBO in der Ecke stehen wahrscheinlich sogar 45 Grad gedreht zu dem Bild und rechts am Sockel entlang
Soll vernünftige Arbeitsfläche entstehen. Auch auf einem Stahl Unterbau.
Aktuell steht er auf Mauern und einer Beton Platte die sollen Weg, evtl bekomme ich günstig ein geeignetes Untergestell
aus Stahl. Jetzt meine Frage bzw mein Problem. Wie muss ich die Isolierung bzw den
Aufbau gestalten das es nach unten ausreichend isoliert und Tragfähig ist.

Der Stahlbau wird aus massivem Kastenrohr mit entsprechenden stützen aufgebaut.
Der Ofen wird aufgrund der örtlichen Gegebenheiten vorne hinten und an einer Seite ggf etwas über stehen. Ca 15-20 cm
wobei in dem Bereich die Dämmung und Außenwand wäre also nicht das Hauptgewicht.

Ggf werden die Rechten stützen sich entsprechend gekürzt das sie auf den Sockel stehen um unter
der Mauer vom HBO zu stehen

Aktuell hab ich noch keine Idee wie ich da eine stabile Auflage realisiert bekomme ohne das ich Angst haben muss
wegen Temperatur bedingten Verzug durch die Hitze von oben.

20200415_194909.jpg
20200415_195740.jpg
 

Rooster

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Schicker HBO. :thumb2:
Da Du in Stahl das Untergestell bauen willst, mach ein paar Streben unter dem Ofen mehr rein. Darauf legst Du Ytongsteine. Darauf kommt der HBO. Die Ytongsteine außen schön verputzen, die vertragen keine Feuchtigkeit mit Frost.
 
OP
OP
DrRingDing

DrRingDing

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Hab schon drüber nachgedacht Ziegelsteine mit Sand verfüllt zu nutzen. da ich ytong möglich aus dem Weg gehen will. Die aktuellen Mauern sind aus ytong und das ist der übelste Schwamm und Moos Brutstätte trotz Teer und Putz
 

Rooster

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Oben Unten