• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

[Umfrage] Welchen Keramik-Grill nutzt Ihr?

Welchen Keramik-Grill nutzt ihr aktuell?


  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    891

Kamado holly

Grillkaiser
ah, bin mehr so der Spontangriller.

ohne Vorbereitungszeit gerechnet, sind 2 Stunden bei mir schon nen long-job
und mir wird dann schon long-weilig.

meine Frau hat mir das Ding abba geschenkt,
sollt ich es nicht annehmen ;)
Mach mal ein lecker brisket ... dann wirst du zum Langzeit Griller...
 

Kamado holly

Grillkaiser
ihr wollt also sagen, das ich mich in den Kreis der Abhängigkeit begeben werde !? :D
Die Möglichkeiten mit so einem Ei werden deinen Horizont erweitern...
Dieses stressige Dauerdrehen beim Flachgrillen hab ich bei uns komplett abgeschafft... man muss dann halt auch mal alles durchprobieren um seine persönlich beste Zubereitungsart zu finden... z.B. mag der eine sein Steak mit Streifen, der nächste macht viel Kruste durch ständiges drehen, der nächste macht es lieber auf der Platte... ich mache mein Steak gerne rückwärts mit etwas Rauch...
 

Selbergriller

Grillkönig

waltherman

Kugelzauberer
5+ Jahre im GSV
ah, bin mehr so der Spontangriller.

ohne Vorbereitungszeit gerechnet, sind 2 Stunden bei mir schon nen long-job
Mach Dir doch ein Zweizonen setting, mit einem Korb. Würde mich sehr wundern wenn Du nicht in 30min das Setting stehen hättest. Du must auf nichts mehr warten wenn der Brennstoff im Korb heißt ist (wie viele heiße Briketts Du initial materialschonend einkippen darfst weiß ich dabei nicht)
 

Würstchentester

Grillkönig

Big Määääc

Militanter Veganer
nach dem letzten lownslow Lachs sah es so aus in der Büchse :rolleyes:
20191229_100931.jpg

wenn ich die Wertigkeit der Schamotte mit meinem Olsberg im Wohnzimmer vergleich .... arg nach den paar Monaten :o

das Stück lownslow Rind hats aber nicht gestört :)
IMG-20191229-WA0001.jpg

der Brocken in der Mitte.
rechts ist Katzenwasser und der Kopfstand hinten ist Kürbisketchup, kein Möhrensaft ;)
 
  • Like
Wertungen: D2C

D2C

Veganer

Big Määääc

Militanter Veganer
meine jetzige Vermutung ist,
das es der Feuerboxtrenner aus Stahl war.

von der Postion könnts passen.
vll hat der sich schneller expandiert als es das Böxchen vermag.

muss ihn nochmal einsetzen und gucken,
sonst hätt ich das Problem mit der neuen Box vll wieder :o
 

Raivel92

Militanter Veganer
Soo, am Samstag habe ich mir den Monolith Classic Pro 1.0 gegönnt und gestern direkt ein Pulled Pork (Texas-Style gemacht).
Bin wirklich sehr zufrieden. Es macht Riesenspaß und die Temperaturregelung war denkbar einfach nach ein bisschen testen.

Ich muss sagen, das Forum hier kostet mich einiges an Geld bringt mir aber viel Spaß!
 

Sacklzementnoamoi

Bärndreeg-Gourmet
Soo, am Samstag habe ich mir den Monolith Classic Pro 1.0 gegönnt und gestern direkt ein Pulled Pork (Texas-Style gemacht).
Bin wirklich sehr zufrieden. Es macht Riesenspaß und die Temperaturregelung war denkbar einfach nach ein bisschen testen.

Ich muss sagen, das Forum hier kostet mich einiges an Geld bringt mir aber viel Spaß!
Gratuliere zu deiner Entscheidung. Die sparsame Moni wird dir über Jahre viel Freude machen. Wenn du jemals umsteigen willst, dann nur zu einem LeChef. Macht noch mehr Spass. Da alles einfach noch grösser ist. Z.B. die Rotisserie ist genial beim LeChef. PP und Brisket gehen darauf mit links, aber mit der Rotisserie geht mal ein ganz anderes Hendl oder Hax´n....Russenspiese sind logisch auch locker aus ´m Ärmel zu schütteln. Mein Tip zur Kohle unbedingt die original Monolithkohle nehmen, genial sehr gleichmässig abbrennen und so gut wie kein Rauch. Mir wurde viel von grossen Stücken erzählt, aber da war immer nur schwer entzündbares Zeugs das viel Rauch produziert im Sack.
 

Raivel92

Militanter Veganer
Vielen Dank für die Glückwünsche:) Ich habe für meinen ersten Versuch die steakhouse Kohle vom Grillfürst verwendet und kann mich eigentlich nicht beschweren. Will auch mal die Originale und die von BlackSellig probieren. Aber bei dem Moni hat man ja von 10kg schon echt viel.
Wenn ich da an meinen Apollo Watersmoker denke reduziert das die Kohle um 80%

14AFD33A-92FF-4750-9A12-B2F94A887A5C.jpeg


6C881371-8EC4-4841-9893-384029732038.jpeg
 

zapper01

Putenfleischesser
Hallo Zusammen,
wer hat Erfahrung mit dem BBQ Guru CyberQ Cloud? Sind da die entsprechenden Adapterplatten für den Kamado Joe schon mit bei?
Passt die Feuerplatte für Monolith classic auch auf einen Kamado Joe classic III?
...Echt jetzt? ... diese Frage in DIESEM Thread?
 

frieslandgriller

Militanter Veganer
Sorry,
habe nicht gesucht. Gibt schon genug. Passiert nicht wieder
 
Oben Unten