• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Umfrage zum Napoleon TravelQ 285 Deckelthermometer

Mein Napoleon TravelQ Deckelthermometer ist von Innen beschlagen


  • Umfrageteilnehmer
    8

DrBroiler

Militanter Veganer
Bei meinem neuen Napoleon TravelQ 285 Pro ist nach kurzer Zeit das Deckelthermometer von Innen beschlagen.
Es sieht aber nicht so aus wie Wasser, sondern eher wie Fett o.ä.

Der Kundenservice hat es dann ausgetauscht, das neue hat 3x Grillen "überlebt" und sieht jetzt wieder genauso aus wie das Erste.
Der Grill steht übrigens von Wind und Wetter geschützt auf einem überdachten Balkon und wird nach dem Grillen sobald er wieder kalt ist immer gleich wieder abgedeckt.

Mich würde interessieren ob es ein Serienfehler ist... gibt es jemanden, der den Grill hat und ihn auch benutzt und das Deckelthermometer NICHT so aussieht?

Ich würde dann nochmal den Kundenservice in unserem Namen anschreiben und quasi einen Serienfehler reklamieren.

Austausch Deckelthermometer
IMG_0870(1).JPG


1. Deckelthermometer
2F2BA028-C096-4257-81AD-963E9AE5D379.jpeg
 
OP
OP
DrBroiler

DrBroiler

Militanter Veganer
Also richtig klar wird es leider nie. Und wenn es Wasser wäre, dann würde es ja fließen wenn man den Deckel kippt. Ist aber scheinbar eher zähflüssig..

abgesehen davon frage ich mich natürlich grundsätzlich wie in 2 nagelneue Deckelthermometer Feuchtigkeit jedweder Art kommen kann
 
Oben Unten