• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Umrüstung Weber Q auf Gaskupplung

tom311

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Hallo Grillsportler,

da ich es Leid war jedes mal, beim Camping wie auch zu Hause, entweder Grill plus Flasche zu schleppen oder alternativ immer neu zu verschrauben, hab ich mich nun endlich durchgerungen und auf Gaskupplung umgebaut.

Hier eine kleine Anleitung für alle denen es genauso geht.

Umrüstung BabyQ – 1.jpg


Die Zutaten:

Schlauch 30cm 1/4' LG/8mm Rohrstutzen
Schlauch 150cm 1/4'LG/Anschlusszapfen
Gaskupplung

Was noch benötigt wird:
Gasdichtpaste
Prüfspray (hier ginge auch Spüliwasser)

Umrüstung BabyQ – 3.jpg


Die Schneidringverschraubung vom Rohrstutzen zur Kupplung unbedingt mit Dichtpaste versehen und gut anziehen.

Umrüstung BabyQ – 4.jpg


So sieht das dann verschraubt aus.
Die zweite brauche ich für was anderes.

Umrüstung BabyQ – 6.jpg


Dann am Grill den alten Schlauch entfernen.
Vorsicht nicht den Brenner abreissen.

Umrüstung BabyQ – 7.jpg


Dann den neuen Schlauch montieren.

Umrüstung BabyQ – 8.jpg


Dichtigkeitskontrolle der Schneidringverschraubung und auch aller anderen Gasführenden Verschraubungen sei angeraten.

Umrüstung BabyQ – 9.jpg


Klick, und dem Komfort steht nichts mehr im Weg.

Das ganze Material für die Umrüstung hat mit knapp 28€ zu Buche geschlagen.

Eine für mich akzeptable Investition in mehr Komfort.
 

Anhänge

  • Umrüstung BabyQ – 1.jpg
    Umrüstung BabyQ – 1.jpg
    97 KB · Aufrufe: 7.267
  • Umrüstung BabyQ – 3.jpg
    Umrüstung BabyQ – 3.jpg
    71 KB · Aufrufe: 7.205
  • Umrüstung BabyQ – 4.jpg
    Umrüstung BabyQ – 4.jpg
    89,9 KB · Aufrufe: 7.281
  • Umrüstung BabyQ – 6.jpg
    Umrüstung BabyQ – 6.jpg
    44 KB · Aufrufe: 8.371
  • Umrüstung BabyQ – 7.jpg
    Umrüstung BabyQ – 7.jpg
    50,2 KB · Aufrufe: 7.105
  • Umrüstung BabyQ – 8.jpg
    Umrüstung BabyQ – 8.jpg
    37,4 KB · Aufrufe: 6.837
  • Umrüstung BabyQ – 9.jpg
    Umrüstung BabyQ – 9.jpg
    56,6 KB · Aufrufe: 7.270

eintopf

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
willkommen in der komfortzone!
schöne anleitung, auch wenns an sich ein AAALTER hut is.
und wer sich trotz anleitung nicht traut, oder einfach zu faul is es selber zu machen dem wird das im fachhandel (in meinem fall kostenlos) zusammengebaut.
 
OP
OP
tom311

tom311

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Ja, die alten Hüte sind meist die komfortabelsten.
 

Dr. Hannibal Lecter

Grillgott
10+ Jahre im GSV
Mahlzeit,

es geht nix übers Kuppeln. Ich nutz das um zwischen 100er und 220er hin und her zu stecken,undvon Pulle auf Kartusche ... :)
Und soooo alt ist der Hut auch nicht ... PP,BB und BBC sind wohl sehr viel ältere Hüte :bart:

Doc :seppl:
 
OP
OP
tom311

tom311

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Das mit der Kartusche ist gar keine schlechte Idee. So für unterwegs. Ich hab sie ehrlich gesagt gleich abgebaut als ich damals meinen Q gekauft hab.
Hast du da einen Abstellhahn dazwischen?
 
OP
OP
tom311

tom311

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
ja, also am kartuschen druckregler is ja n hahn....

Ehrlich gesagt, hab ich mir den nie richtig angeschaut, gleich abgeschraubt und auf dem Speicher verstaut.
Kartusche kam bisher für mich nicht in Frage, auch von der Preisleistung her.
Ich hatte den Q hauptsächlich fürs Camping gekauft, da habe ich immer ne 11kg oder 5kg Pulle dabei.
 

eintopf

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
ich hab mir das alles so zusammengebaut, dass ich alle meine verbraucher
(gaskocher, grill und HEIZER) schnell und bequem hin und herstecken kann.

hab sogar nen adapter für stechkartuschen (z.b. bei rock am ring sind alle flaschen über 500g verboten!)
 
OP
OP
tom311

tom311

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
ich hab mir das alles so zusammengebaut, dass ich alle meine verbraucher
(gaskocher, grill und HEIZER) schnell und bequem hin und herstecken kann.

hab sogar nen adapter für stechkartuschen (z.b. bei rock am ring sind alle flaschen über 500g verboten!)

Da bin ich auch gerade dabei.
Das mit dem Stechkartuschenadapter hört sich interessant an.
Zumal die ja um einiges günstiger sind als die von Weber oder Primus.
Kannst Du mal ein Bild einstellen?
 

timtom2000

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo zusammen,

der Thread ist jetzt schon etwas her, aber das Thema immernoch "brand"aktuell ;) Dank der tollen Berichte hier im Forum, möchte ich meinen neuerworbenen Q1200 eine Umrüstung auf Gasflasche gönnen. Um mobil zu sein, möchte ich den o.g. Vorschlag mit den Schnellkupplungen nutzen, um zwischen Kartusche und Flasche bequem wechseln zu können.

Dafür habe ich folgendes vor:
Mutter am Weber lösen und Schlauch inkl. Kartuschen-Regler abmontieren.
Dann müsste doch folgender Schlauch (viellecht finde ich den auch in kurz ~20cm) wieder an den Weber.
Leider erkenne ich das auf den Bildern nicht richtig, aber hat die folgende Kupplung ein passendes Außengewinde? Dann müsste das doch genau an die Seite des Schlauchs passen, dass ich am Weber Q1200 abmontieren würde? Falls das geht, sollte der Gill jetzt wieder mit der Kartusche über die Schnellkupplung verbunden werden können?
Kupplung: http://www.fritz-berger.de/fbonline...zberger_katalog/Druckkupplung58236/detail.jsf

Damit ich jetzt noch eine 5l Flasche anschließen kann, benötige ich eine weitere Kupplung. An diese kommt folgender Schlauch in ca. 80cm Länge. Die Verbindung sollte wie im ersten Eintrag mittels Schneidringverschraubung gehen.
http://www.fritz-berger.de/fbonline...zberger_katalog/Gasschlaeuche58010/detail.jsf
Ans andere Ende kommt dann ein 50mBar Gasregler für die Flasche dran. Etwa so einer. Wobei ich gerne einen mit Absperrventil hätte, welchen ich jedoch gerade nicht finde. Oder ist das nicht sinnvoll?
http://www.fritz-berger.de/fbonline...log/NiederdruckCampingregler139010/detail.jsf

Passt das alles so zusammen oder habe ich irgendwo einen Denkfehler?

Danke schon mal für Eure Hilfe
der Tim
 

Gasgriller1103

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hi timtom2000,

Du brauchst einen Druckmindere 50 oder 30 mbar je nach Bestiimungsland für das der Grill gebaut wurde (steht beim Weber eigentlich auch auf dem Typenschild DE/AT, und auf dem Kartuschenregler)
http://www.fritz-berger.de/fbonline...log/NiederdruckCampingregler139010/detail.jsf
An den Grill kommt dann der hier , Schlauch für Gasdruckkupplungen
http://www.fritz-berger.de/fbonline...erger_katalog/Spezialschlauch58164/detail.jsf
An den Druckminderer kommt dann der hier, http://www.fritz-berger.de/fbonline...tzberger_katalog/Gasschlauch252552/detail.jsf
Natürlich kannst Du in den Längen variieren.
und an das Ende gegenüber dem Druckminderer muss dann ein 8 mm Rohr am einen Ende mit Gewinde 1/4 für die Überwurfmutter des Schlauches welcher vom Minderer kommt und am Anderen dieses 8 mm Rohr.
Leider find ich das so schnell nicht und läuft grad die Zeit weg.
Da käme jedenfalls dann die Kupplung dran die Du gefunden hattest.
http://www.fritz-berger.de/fbonline...zberger_katalog/Druckkupplung58236/detail.jsf

Wenn ich wieder ein bisschen Zeit hab such ich noch dieses 8mm Rohr für Schneidkupplungen raus,
dann vieleicht auch alles Andere in preiswerter.
Übrigens gibt es auch diesen Schlauch vom Minderer zur Kupplug auch fertig, aber wohl nicht bei Berger ich such später noch mal.
Alternativ in den Campingladen gehen und das Problem schildern, hab ich so gemacht und die Leute von Pieper Freizeitmärkte in Gladbeck haben mir da ganz schnell und unkompliziert geholfen.

Mehr kann ich grad nicht tun, die Pflicht ruft!
 

timtom2000

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hi Gasgriller,

vielen Dank schon mal für die Antwort. So ähnlich habe ich mir das vorgestellt. Die Frage ist nur, werden die Kupplungen zwingend per Schneidkupplung montiert? Oder wäre es möglich, die Überwurfmutter für die Schneidkupplung nicht zu nutzen und anstelle desse, die Kupplung über Auengewinde direkt mit der Überwurfmutter des Schlauchs zu verschrauben? Falls ja, sollte mein obene beschriebener Aufbau doch gehen? Oder?
 

Gasgriller1103

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Das geht leider nicht weil die Schläuche mit der überwurfmutter ein passendes dichtschließendes Gegenstück brauchen und das hast du nicht an der Kupplung!
 

Gasgriller1103

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
So, hier mal die einfachste Methode:
Ab Glasflasche weiter mit Druckminderer
http://www.propanprofi.de/product_info.php/info/p375_Camping-Regler--1-0-kg-h--Typ-EN61.html
Dann den hier
http://www.propanprofi.de/product_info.php/info/p444_Mitteldruckschlauch-G-1-4-LH-UeM-x-RST-8.html.
An den Druckminderer.
Daran dann die Kupplung die du dir ausgesucht hast
http://www.propanprofi.de/product_i...g-Typ-02-449---5-bar--manipulationssiche.html
und auf der Gegenseite am Grill den hier
http://www.propanprofi.de/product_info.php/info/p447_Mitteldruckschlauch-G-1-4-LH-UeM-x-STN.html

Tipp am Rande
Sei vorsichtig beim Verschrauben am Ventil am Grill, immer schön mit ner Zange fest halten bevor man die Überwurfmutter der Schläuche ab oder an schraubt. Das Ventil neigt schon mal dazu abzubrechen.
Und für den Druckminderer hätte ich noch ne Alternative, damit kann man auch mal etwas weniger Temperatur in den Grill bekommen als es sonst nur mit dem Drehregler an der Seite möglich wäre.
Stichwort "etwas lower und slower". Den hier
http://www.propanprofi.de/product_i...r-CN61V50-PS-16-bar-1-0-kg-h-25--50-mbar.html
 

timtom2000

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Ok klasse. Vielen Dank. Jetzt noch eine letzte Frage. Ich würde nur noch gerne wissen, wie ich den "alten" Kartuschen-Druckminderer auch in das System einbaue? Muss ich dafür den Schlauch austauchen oder gibt es einen Adapter, um die Kupplung an dem Weber-Schlauch zu befestigen? Leider kann ich so nicht erkennen, was das für ein Gewinde ist?
 

Gasgriller1103

Vegetarier
5+ Jahre im GSV

kyo

Militanter Veganer
Hallo zusammen!
Ich habe auch nochmal eine kurze Frage an euch bzgl. der Kupplung.
Ist das sicher mit nur der Kupplung oder sollte man eine Kupplung mit zusätzlichem Absperrhahn nehmen (diese hier? http://www.propanprofi.de/product_i...ungsventil-PS-5-bar-KV8-Durchgangsventil.html) wenn man die Flasche in der Wohnung lagert?
Die 50 Flocken für das Teil schrecken mich noch ein bisschen ab; auf der anderen Seite ist mit Gas ja nicht zu spaßen ^^
Danke für die Hilfe schonmal!
 

Gasgriller1103

Vegetarier
5+ Jahre im GSV
Hallo Kyo,
an sich sind diese Kupplungen schon dicht, aber wenn Du die Flasche oder auch die Kartusche lagerst, solltest Du trotzdem immer die Druckminderer der Kartusche und bei großer Flasche das Ventil der Flasche zu drehen, dann kann da nix passieren.
Beim Abkuppeln dieser Schnellkupplungen geht kein Gas aus den Flaschenseitigen Schlauch verloren, selbst wenn Druckminderer oder Flaschenventil nicht geschlossen sind.
Vorausgesetzt das die Kupplung auf der Seite der Gasquelle installiert ist und nicht an der Grillseite.
Gruß GG
 

Robert Knuppertz

Militanter Veganer
So, hier mal die einfachste Methode:
Ab Glasflasche weiter mit Druckminderer
http://www.propanprofi.de/product_info.php/info/p375_Camping-Regler--1-0-kg-h--Typ-EN61.html
Dann den hier
http://www.propanprofi.de/product_info.php/info/p444_Mitteldruckschlauch-G-1-4-LH-UeM-x-RST-8.html.
An den Druckminderer.
Daran dann die Kupplung die du dir ausgesucht hast
http://www.propanprofi.de/product_i...g-Typ-02-449---5-bar--manipulationssiche.html
und auf der Gegenseite am Grill den hier
http://www.propanprofi.de/product_info.php/info/p447_Mitteldruckschlauch-G-1-4-LH-UeM-x-STN.html

Tipp am Rande
Sei vorsichtig beim Verschrauben am Ventil am Grill, immer schön mit ner Zange fest halten bevor man die Überwurfmutter der Schläuche ab oder an schraubt. Das Ventil neigt schon mal dazu abzubrechen.
Und für den Druckminderer hätte ich noch ne Alternative, damit kann man auch mal etwas weniger Temperatur in den Grill bekommen als es sonst nur mit dem Drehregler an der Seite möglich wäre.
Stichwort "etwas lower und slower". Den hier
http://www.propanprofi.de/product_i...r-CN61V50-PS-16-bar-1-0-kg-h-25--50-mbar.html
 
Oben Unten