• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Umstieg Napoleon Prestige Pro 500 auf Broil King 590 Pro?

CMMueller

Militanter Veganer
5+ Jahre im GSV
Hallo, habe im Rahmen eines Bundles einen Napoleon Prestige Pro 500 150.- EUR unter UVP gekauft. Meiner besseren Hälfte würde der Broil King 590 Pro jedoch mehr zusagen. Was meint Ihr, den NP behalten oder doch auf den BK umsteigen? Würde den NP dann für 2600.- verkaufen. Hat jemand Interesse? Er ist noch original verpackt. Leider hat der Laden wo ich den NP gekauft habe keinen BK, weshalb Umtausch / Rückgabe ausscheidet.
 

SK284

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Für das Geld bekommst du auch einen Summit 470. schau dir den dochmal an, bevor dem BK auch nochmal umtauschst. :D
 

Dingo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Ganz ehrlich, versuche den Grill über Forum und Kleinanzeigen loszuwerden. Nach einer Woche packst Du ihn aus wenn sich niemand meldet mit einem ehrlichen Kaufinteresse und freust Dich über Deinen Grill.

Ich wette da meldet sich kein A....

Gruß Dingo
 

sharkoon

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Wenn überhaupt würde ich den Nappi Prestige Pro gegen einen Imperial tauschen (und auch nur wegen der zweiten Garkammer). Alle anderen BK sehen dagegen eher alt aus. Der Prestige Pro hat phantastische 9,5 mm dicke Edelstahl-Roste und eine unglaublich gute Gesamtverarbeitung. Beim BK lösen sich gerne mal Beschichtungen (hab ich schon live gesehen) und auch die Gesamtverarbeitung ist ne Klasse unter dem Prestige Pro angesiedelt.

Der Regal ist natürlich grundsätzlich ein super Grill, aber eben eher Vergleichbar mit dem P500 oder dem Lex, sicher nicht mit dem Prestige Pro.

Nur von der Optik her würde ich mich nicht täuschen lassen - Frauen kaufen auch Autos, weil ihnen die Farbe gefällt ;-)
 

Dingo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Leute, bleibt etwas locker. Alle genannten Grills sind gut. Ich finde es nicht angebracht einen Grill als schlecht zu bezeichnen weil man einen anderen hat. Wir sind beim Grillen und nicht bei iPhone und Android. Oder BMW und Mercedes.

Ist wohl für viele das neue Statussymbol?

In dieser Preisklasse sind die Dinger alle gut. Da soll sich jeder daran freuen und nicht dauernd lesen das er einen Scheiß gekauft hat. Das ist unterstes Niveau. Vor allem deshalb weil die Meinung auch meist nur vom lesen kommt

Nix für Ungut

Dingo
 

Dingo

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sehr gut! Sehe ich auch so... Deshalb würde ich den napi behalten, umgekehrt würde ich den bk auch behalten.... Das Wichtigste an jedem Grill ist der der davorsteht
Das hätte auch von mir sein können. Leider sind hier sehr sehr viele Griller angemeldet die sich angepisst fühlen wenn jemand nicht genau seine Marke hat. Ich hab einen Summit und mir ist es Wurscht ob er zu teuer ist. Und ich freu mich wenn ich lese das sich einer seinen Wunschgrill gekauft hat auch wenn das nicht mein Favorit wäre. Egal ob Napoleon, Broilking, Broilchef, Santos oder ich weiß nicht was. Viele gute Sachen werden hier auch auf billigeren Grills gemacht.

Aber es ist unterstes Niveau jemanden seinen Kauf madig zu machen, der gerade einen Haufen Geld ausgegeben hat weil er nicht den Nappi oder den Webi oder den Broili genommen hat. Schämt Euch.

Gruß Dingo
 

sharkoon

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Welche Beschichtungen?

An den Alu-Seitenteilen - die Beschichtung ist nicht sonderlich hitzebeständig, die Roti-Halterung brennt sich gerne mal im Lack fest und an den Kanten geht die relativ leicht ab nach einiger Zeit. Gut das sind nur kleine Sachen, aber in der Preisklasse etwas ärgerlich. Ein Kumpel von mir schlägt sich mit genau diesen Problemen an seinem Regal gerade herum. Für das Roti-Halterungs-Problem hat auch BK noch keine echte Lösung.
 

Poddi78

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
An den Alu-Seitenteilen - die Beschichtung ist nicht sonderlich hitzebeständig, die Roti-Halterung brennt sich gerne mal im Lack fest und an den Kanten geht die relativ leicht ab nach einiger Zeit. Gut das sind nur kleine Sachen, aber in der Preisklasse etwas ärgerlich. Ein Kumpel von mir schlägt sich mit genau diesen Problemen an seinem Regal gerade herum. Für das Roti-Halterungs-Problem hat auch BK noch keine echte Lösung.

Ok.
Das "Problem" mit der Roti Halterung tritt bei mir auch auf.
Also ganz im Ernst. Ich mag meinen Broil King, aber wenn ich den Napi zu hause hätte, dann würde ich ihn aufbauen und mich drüber freuen.
 

Rheinlaender

Fleischesser
Ich würde es davon abhängig machen wie hoch der Aufpreis/Verlust bei einem Wechsel wäre. Ist der Aufpreis gering entscheidet der Geschmack oder was bei dir eben zutrifft. Ist er höher würde ich mich über einen geilen Grill freuen und der Rest wäre mir egal.

Das kann ich mir nicht verkneifen. Der Vergleich mit dem iPhone und Android ist seltendämlich. Das iPhone ist ein Gerät. Android ein Betriebssystem welches auf so ziemlich jedem Smartphone, außer dem iPhone, läuft. Das iPhone nutzt seit je her das iOS. Und nun Rate was ich nutze. Und lass mich raten was Du benutzt...
 

Poddi78

Fleischesser
5+ Jahre im GSV
Das kann ich mir nicht verkneifen. Der Vergleich mit dem iPhone und Android ist seltendämlich. Das iPhone ist ein Gerät. Android ein Betriebssystem welches auf so ziemlich jedem Smartphone, außer dem iPhone, läuft. Das iPhone nutzt seit je her das iOS. Und nun Rate was ich nutze. Und lass mich raten was Du benutzt...

Das Wort zum Sonntag...
 

Alex the broiler

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Egal wie du dich entscheidest, wünsch ich dir viel spaß mit dem neuen!!! Meiner Meinung nach sind alle beide super Grills!!!!!!! Mangelnde oder falsche Pflege ist das einzige, was diesen Grills gefährlich werden kann, ausgenommen verschleißteile! :-)
 
Oben Unten