• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Unboxing La.va V.300 Premium Vakuumiergerät

Medicus13

Doktor Aufschneider & Dr. Döner
5+ Jahre im GSV
Hallo liebe Sportfreunde,
mein alter Vakuumierer von Caso hat den Geist (endlich:)) aufgegeben und ich "musste" mir Gedanken über einen Neuen machen. Dass es ein Gerät von La.va. werden sollte, war eigentlich von vorneherein klar... nur welches wusste ich noch nicht. Und nachdem ich mich ein bisschen schlau gelesen hatte (u.a. auch hier im Forum bei den einzelnen Berichten über Vakuumiergeräte), habe ich mich auf ein V.300 Premium festgelegt. Doppelte Schweißnaht, einstellbarer Unterdruck und einige andere Features haben mich schlussendlich überzeugt. Geholfen hat dabei noch ein netter Kontakt mit dem Chef der Firma, Christian Landig, bei dem auch noch ein 20€- Gutschein raussprang:thumb2:. Und 2 Tage nach meiner Bestellung kam das Paket auch an. Dabei habe ich mich ein bisschen über DHL geärgert, die das Paket einfach vor unserer Haustür abgelegt hatten mit einem Hinweis in einer Mail, das Paket wäre zugestellt und am vereinbarten Ablageort hinterlegt (ich hatte keinen Kontakt zu DHL und somit auch keinen Ablageort vereinbart). Naja, ein Paket mit einem Wert von 400€ einfach so vor der Tür abzulegen... ich weiß ja nicht:thumbdown:
Sei es drum, ich habe das Paket natürlich sofort reingeholt und ausgepackt. Und daran möchte ich Euch teilhaben lassen. Ich habe mich gefreut wie ein Kleinkind. Und am Wochenende wurde es auch gleich eingeweiht mit einem SV- Entrecote, aber das zeige ich Euch <<<hier>>>.

Und jetzt gibt es ein paar Bilder vom Unboxing und dem ersten Vakuumieren von ein paar Entrecotes...
:bilder:

20180120_161200.jpg
20180120_161212.jpg
20180121_143712.jpg
20180121_143819.jpg
20180121_145359.jpg
20180121_145045.jpg
20180121_150959.jpg
20180121_151017.jpg
20180121_151323.jpg


Wirklich toll, das Gerät. Deutlich leiser als mein alter Caso, kein Anhaften des Vakuumbeutels an der Schweißnaht, so kannte ich das bis dato nicht:sun:
Und das erste Ergebnis macht Freude auf mehr, aber seht <<<hier>>> selbst.

Viele Grüße aus Hannover,

Micha
 

Anhänge

  • 20180120_161200.jpg
    20180120_161200.jpg
    382,9 KB · Aufrufe: 764
  • 20180120_161212.jpg
    20180120_161212.jpg
    282,8 KB · Aufrufe: 767
  • 20180121_143712.jpg
    20180121_143712.jpg
    343,8 KB · Aufrufe: 751
  • 20180121_143819.jpg
    20180121_143819.jpg
    419 KB · Aufrufe: 753
  • 20180121_145359.jpg
    20180121_145359.jpg
    488,1 KB · Aufrufe: 742
  • 20180121_145045.jpg
    20180121_145045.jpg
    527,3 KB · Aufrufe: 744
  • 20180121_150959.jpg
    20180121_150959.jpg
    545,1 KB · Aufrufe: 750
  • 20180121_151017.jpg
    20180121_151017.jpg
    559,2 KB · Aufrufe: 747
  • 20180121_151323.jpg
    20180121_151323.jpg
    554,8 KB · Aufrufe: 741

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
top Gerät :thumb2:
ich erfreue mich an meinem V300B auch schon seit 2016 ...
:weizen:
 

PuMod

5+ Jahre im GSV
Foto des Monats
Glückwunsch zum Neuerwerb!

Du hast die Glocke für die TwistOff Gläser dabei, oder? Funktioniert die? Ich koche nämlich mittlerweile viel ein (Marmelade, Gemüse, Suppen, Wurst...) und mache einen Teil meiner Wurst in den Gläsern. Im Kühlschrank würde ich es aber länger aufheben können, wenn ich nach Anbruch in den Gläsern ein Vakuum ziehen könnte.

Testest du das mal bei Gelegenheit? Am liebsten mit einer geschnittenen Frühlingszwiebeln oder Kochkäse oder Kochwurst oder so im Glas, einmal mit Vakuum, einmal ohne. Das ist ein Feature, welches ich sicherlich noch öfter nutzen würde als Beutel verschweißen, und das mache ich echt schon oft. :-)

Vielen Dank vorab!

Pu.
 

Peter

.
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★
Viel Spaß mit diesem tollen Gerät!

Ich hab den V 100 und bin auch sehr zufrieden damit.
 

Quali-Fire

¯\_(ツ)_/¯
Supporter
Hallo innerhalb Hannovers,

Glückwunsch zu diesem sensationellen Supersauger :-)

Besitze dasGerät seit einigen Jahren und bin total zufrieden.
Auch der telefonische Service im Hause la.va bzgl. technicher Fragen oder bei Ersatzteilbedarf ist absolut vorbildlich.
Ein wirklich guter Kauf :thumb2:
 

BeefChef

Foodstylist
Jup ... tolles Gerät ... viel Spaß damit ;)
 

Keppsele

Bundesgrillminister
Testest du das mal bei Gelegenheit?

Hallole,

wir haben auch so einen Ähnlichen. Das mit den Deckeln klappt ganz gut. Wenn die Größe stimmt. Wir haben uns jetzt den großen Vakuumtopf geholt - in dem klappt es nach einer Gewöhnungsphase mit allen möglichen Schraubgläsern. Marmeldae, Senf, clotted cream, ...

Grüßle
 

choco73

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Glückwunsch zum Kauf!

Ich habe mir nach ein paar Jahren Caso auch den Lava V300 Black geholt und kann nur sagen - ein geiler Gerät.

Kein Vergleich zum Caso - der Lava ist ein Profigerät und macht richtig Freude
 

Perry

Grillkönig
5+ Jahre im GSV
Das Teil schwirrt auch in meinem Kopf rum....mein aktuelles geht aber noch...mal sehen wie lang noch:zaunpfahl:
 
OP
OP
Medicus13

Medicus13

Doktor Aufschneider & Dr. Döner
5+ Jahre im GSV
Glückwunsch zum Neuerwerb!

Du hast die Glocke für die TwistOff Gläser dabei, oder? Funktioniert die? Ich koche nämlich mittlerweile viel ein (Marmelade, Gemüse, Suppen, Wurst...) und mache einen Teil meiner Wurst in den Gläsern. Im Kühlschrank würde ich es aber länger aufheben können, wenn ich nach Anbruch in den Gläsern ein Vakuum ziehen könnte.

Testest du das mal bei Gelegenheit? Am liebsten mit einer geschnittenen Frühlingszwiebeln oder Kochkäse oder Kochwurst oder so im Glas, einmal mit Vakuum, einmal ohne. Das ist ein Feature, welches ich sicherlich noch öfter nutzen würde als Beutel verschweißen, und das mache ich echt schon oft. :-)

Vielen Dank vorab!

Pu.
Steven, das mache ich gerne mal bei Gelegenheit. Den Vakuumierdeckel habe ich noch nicht ausprobiert. Aber die Woche ist sicherlich ein bisschen Zeit für 2 Frühlingszwiebeln im Glas:sun:

Viele Grüße aus Hannover,

Micha
 

J.M.F.

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Supporter
Ich habe das gleiche Gerät - ein super Teil. Gratulation zum Kauf.

Obwohl ich inzwischen immer mehr vakumiere hätte es aber vermutlich auch ein günstigeres Gerät getan. Trotzdem nice to have :D

PS
Ich bin immer froh wenn DHL mir die Päckchen liegen lässt - ist noch nie was weggekommen, aber ich habe das auch mit DHL vereinbart.
 

Xaro

Metzger
5+ Jahre im GSV
Ich habe mir gerade den Lava V300 White bestellt. Bin gespannt.
 

Xaro

Metzger
5+ Jahre im GSV
Heute angekommen. Ich kann nur sagen, bin sehr zufrieden. Viel leiser als mein Foodsaver V3840. Die zweite Schweißnaht ist auch super. Muss nur noch raus finden welche Schweißzeit am besten ist. Aber das wird sich wohl mit der Zeit einspielen.
Gruß Peter
20180126_103939.jpg
 

Anhänge

  • 20180126_103939.jpg
    20180126_103939.jpg
    285,8 KB · Aufrufe: 407

Keppsele

Bundesgrillminister
Hallole,

wir haben das gleiche Gerät. Standardmäßig sind wir bei Stufe 6 zum Schweißen. Im Handbuch gibt es Hinweise darauf.

Grüßle
 

Quali-Fire

¯\_(ツ)_/¯
Supporter
Glückwunsch zu diesem genialen Teil :thumb2:

Die Schweißzeit ist unter Umständen vom Inhalt des Beutels abhängig. Es kann passieren das ggf. etwas Flüssigkeit in die zu schweißende Naht gerät......(bspw. in Folge eines zu klein gewählten Beutels oder Beutel ohne Wabenstruktur, etc.).....
Bei meinem Gerät habe ich Stufe 6 gewählt.....das hat bislang problemlos gereicht....auch wenn etwas Flüssigkeit gezogen wurde.
 

Xaro

Metzger
5+ Jahre im GSV
Danke!!
 

wyatt

Grillkaiser
Na ja ich habe den 300Black und wenn da Flüssigkeit in Schweisnaht kommt kann ich den auf volle Pulle drehen und da schweist nichts zusammen auch funktioniert das mit dem einstellbaren Unter Druck nicht...
 

Quali-Fire

¯\_(ツ)_/¯
Supporter
Na ja ich habe den 300Black und wenn da Flüssigkeit in Schweisnaht kommt kann ich den auf volle Pulle drehen und da schweist nichts zusammen auch funktioniert das mit dem einstellbaren Unter Druck nicht...

Ab einer gewissen Menge mag das sicherlich so sein, aber es gibt ja kleine Tricks für das Vakuumieren von extrem feuchten Lebensmitteln:

Lebensmittel vorab in einen herrkömmlichen Gefrierbeutel einwickeln.....dann in den Wabenbeutel stecken und einschweißen. Unter Umständen lässt sich in diesem Fall der Beutel sogar mehrfach verwenden....natürlich immer unter Berücksichtung der Hygiene.
 

Quälgeist

bekennende Brausepuppe & Vanilleeisfee
jow, bei flüssigkeit wird er pingelig, sehr sogar.
Ab einer gewissen Menge mag das sicherlich so sein, aber es gibt ja kleine Tricks für das Vakuumieren von extrem feuchten Lebensmitteln:

Lebensmittel vorab in einen herrkömmlichen Gefrierbeutel einwickeln.....dann in den Wabenbeutel stecken und einschweißen. Unter Umständen lässt sich in diesem Fall der Beutel sogar mehrfach verwenden....natürlich immer unter Berücksichtung der Hygiene.
ein Tipp, an den ich immer erst dann denke, wenn es schon zu spät ist :o
 
Oben Unten