• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Unschuldig bis zum Beweis des Gegenteils

Rentatank

Metzger
10+ Jahre im GSV
Folgendes ergab sich in der letzten Woche:

Unsere beiden Haus- und Hütehunde waren alleine für zwei Stunden.
Bisher ist das super gelaufen und wir hatten (Toi Toi Toi und drei mal auf Holz geklopft) keinerlei Probleme.

Der Tatort war klar. Ein Buch ist im Körbchen gestorben, bzw. es war ein klarer Mordversuch.
Nun war es aber nicht irgendein Buch, sondern das Erstexemplar eines befreundeten Autors mit Anmerkungen und Anregungen.
Somit einmalig und meine Frau hatte auch schon Stunden investiert....
Erster Gedanke meiner Frau war klar, Lenny der "Kleine" viermonatige Welpe war es.
Ich dagegen, immer der Beschützer der armen und unschuldigen Kleinen, war da nicht sicher und sagte sofort etwas wie:
"In dubio pro reo" Es muss die Schuld bewiesen sein um eine Verurteilung zu erreichen!"
So, oder zumindest so ähnlich habe ich das dann gesagt... Somit wurde ich klar zum Verteidiger des Hundes!

Leider war mein Schützling sozusagen auf Bewährung
Lenny mit Scgug.jpg

Er wurde, kurz vorher, bei einer Sachbeschädigung erwischt, streitet aber auf dem Bild alles ab, klar zu sehen.

Details der Beweise ergaben eindeutig einen kleinen Kiefer und Spitze Zähne, das passte wohl eher zu Lenny als zum Spanier... Und Welpen sind manchmal eben so...
Buch 2.jpg

Trotzdem wollte ich mich nicht geschlagen geben und stritt alles für den kleinen Hund ab, ohne wirklichen Erfolg.
Dann aber kam der Matlock in mir zum Vorschein, wir haben doch extra die Kamera im Wohnzimmer für die Hunde.... Was sagt denn der Videobeweis?
Das Video war eindeutig, aber nur bedingt entlastend. Es war ein gemeinschaftliches Verbrechen beider Hunde.
Canuto (der Spanier) hatte das Buch sehr vorsichtig von der Couch geholt und es zu seinen Schätzen getragen ins Körbchen. Bis dahin war es heil.
Nun kam der Welpe. Klare Ansage für einen Welpen, alles was im Körbchen liegt, ist mein Spielzeug und fing mit der Zerstörung an.
Damit war der Hergang geklärt aber was nun!?
1573138891182.png

Hier bei der Verurteilung! Beide wurden Frei gesprochen! Meine Frau wurde zu mehr Vorsicht ermahnt,
das endete aber in Ermahnungen für mich, das lasse ich lieber...... ;-)

Ergo: Es ist nicht immer der erste Schuld und wie meist, liegt die eigentliche Problematik ganz woanders.

Hoffentlich habe ich hier keinen gelangweilt und wenn, dann lies was anderes... ;-.)

Gruß

Philipp
 

Plumber

Grillkaiser
Nein auf keinen Fall gelangweilt 😃
Da wir auch Hunde Besitzer sind kennen wir solche kleinen Probleme auch .... 😂
Danke fürs teilen ... 👍🏻
 

silex

Grillgott
5+ Jahre im GSV
Nach der Doku könnte der befreundete Autor mal gefragt werden. ;)

Ein neues Buch, vulgo Leckerlie, für uns vier?
 

Humpadiedel

Prior des heiligen El Porti
5+ Jahre im GSV
Sehr gut!

Gruß
Humpadiedel
 

Lothar A.

Grillkaiser
Die Hunde sind in jedem Fall unschuldig. Können solch treue Augen lügen? :humpy:
 

Lunes

.
10+ Jahre im GSV
:thumb2:Klasse,das hab ich mit meiner Dora:cry: ,als sie noch klein war, zig mal erlebt:lol: ( nicht nur Bücher;))

Was mir an der Geschichte besonders gefällt,und alle die ein Viebeiniges Familienmitglied haben wissen was ich meine,

diese unschuldigen Blicke, Du kommst Heim und schon am verhalten deines Freundes ....:lol:

Bald werdens 2 Jahre das Dora übers Regenbogenbrücklein ging...Sie fehlt uns (vorallem mir ) gewaltig.

Dein Bericht ist echt
:anstoޥn::anstoޥn::anstoޥn:
 

VA-Griller

BoschBruder
5+ Jahre im GSV
Wirklich schade um das einmalige Buch :(
Aber so wie du die Geschichte geschrieben hast könntest du selbst ein einzigartiges Buch schreiben :thumb2:
Dann noch die Bilder von den unschuldigen Hunden dabei :love:
Gefällt mir echt gut :D
 

Calenburger

Südtiroler Schlemmerexperte und OT-Tüftler
hat nix mit der Grillerei zu tun - aber richtig geil!!! :D :D :D

Ähnliches hatten wir vor Jahren mit unserem jungen Labrador, der es vorwiegend auf Fernbedienungen abgesehen hatte. Richtig gelesen: Plural! und imemr wieder. Nur soviel: Universalfernbedienungen taugen nicht die Bohne:cool:
 

pefra

Spaßkaiser
5+ Jahre im GSV
:thumb1:
 

Jeverschluck

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Am frühen Morgen eine nette Story zum Schmunzeln..;)
So fängt der Tag gut an, danke :thumb2:
 

BBQ-Man

Bundesgrillminister
10+ Jahre im GSV
Ein schöner Start in den Tag :thumb1:
 

Peter

.
10+ Jahre im GSV
eine tolle Geschichte :thumb1:

das kann nur ein guter Tag werden :sun:
 
Oben Unten