• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

unser Archedorf im Fichtelgebirge

Peter

.
10+ Jahre im GSV
★ GSV-Award ★

buersty

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Was früher Unkraut oder arme Leute-Essen war, wird heute wieder zur Delikatesse und hält Einzug in die Haute Cuisine.

Wie Austern (unglaublich), Hering, Pizza, Giersch, junge Tannennadeln, alte Ziegenrassen, etc., etc.

Gut das aktuell ein Umdenken stattfindet, - was die Einsparung an -Ressourcen- betrifft.

Ob wir das in Zukunft insgesamt ökologischer hinbekommen, - damit alle Menschen auf der Welt satt werden?

- geschweige ihr "Geschäft" auf einem WC zu verrichten und Zugang zu sauberem Trinkwassern zu erhalten.

Ob die Anbaufläche und das Wasser dafür reicht?

Mein Fazit wäre:
Als allererstes die großen Firmen unter die Lupe nehmen.

Sinnlose Massenproduktion, lange Transportwege und vor allem zig Millionen Plastikverpackungen vermeiden.
(da geht auch was mit Pappe, - wir arbeiten gerade dran und haben viele Projekte bereits umgesetzt)

@Peter - deshalb bin ich "bei regional" kaufen voll bei dir! 👍

Hier mal ein lecker Link für die mitlesenden Kollegen aus meiner Region:

https://www.fleisch-bielefeld.de/

Gruß
buersty
 
Oben Unten