• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Unser erster Grilltag mit Freunden

Pinky

Militanter Veganer
Hallo Leute,

gestern war also unser großer Grilltag und es war ein voller Erfolg. Gut dieses mal hab ich bereits einen marinierten Rollbraten gekauft aber das war auch gut so denn mir lief die Zeit davon. Ausgerechnet gestern mußte es anfangen zu regnen. Gut das wußten wir bereits also hab ich bei ebay Seitenwände für unseren Pavillon gekauft, dumm nur das die zu groß waren :( (der blöde Pavillon ist laut Verpackung 3x3 m das war er aber nicht mal unten wo die Beine auseinander gehen :burn: )
Also bin ich her hab den Grill angeworfen und meine Frau ist nach Wiesbaden (ca.75 Km einfach) gefahren und hat einen kompletten Pavillon gekauft und die ersten Seitenwände zurück gegeben. In keinem Baumarkt in der Umgebung gab´s noch 3x3 m Pavillons :(

Als sie wieder da war bin ich im Regen her und hab das Teil aufgestellt. Ich hatte gerade die Tische und Bänke aufgestellt als auch schon die ersten Gäste kamen. Also erst mal ein Fäßchen Oktoberfestbier angezapft und :prost:

Dann kamen die ersten staunenden Blicke und Fragen wegen dem Anzündkamin - also schnell noch ne Vorführung und den schönen Rollbraten dann auch noch schön eingeräuchert.......den Gästen lief da schon das Wasser im Mund zusammen (der Wasserstand war schon so hoch das er zu den Augen wieder raus kam - könnte aber auch daran gelegen haben das sie vor lauter staunen nicht mehr vom Grill weg sind :roll:

Wie sagte einer der Gäste "Hier Schatz, kuck mal der hat sogar ein Thermometer im Fleisch !
Wie ein Profi ........ das will ich auch !.......????"
- Schatz - "............."

Kurz drauf war der Rollbraten fertig (und Dank dem Tip "Kerntemperatur" war er schön saftig) ich kam mit dem schneiden schon gar nicht mehr hinterher, genauso wenig wie ein Bild von dem guten Stück zu machen :woot:

Dann noch für die Kid´s Bratwürstchen und Hänchenkeulen drauf und alle waren voll auf zufrieden. Der ganze "Streß" zur Vorbereitung hat sich gelohnt und ich war mächtig stolz als von jedem das Essen gelobt wurde ...... wobei man soll den Koch ja loben egal wie´s geschmeckt hat :lol:

Wichtig ist nur das alles weg gegangen ist auch wenn die letzten Sachen erst 3 Stunden später den Grill verlassen haben.

Hat auf jedenfall Spaß gemacht und das Wetter haben wir uns einfach schön getrunken. Den Auftrag für das nächste größere BBQ hab ich auch schon dann aber mit Übernachtung im :zelt:

Werd bestimmt lustisch.

Einen schönen Sonntag noch.

Gruß Pinky (der sich jetzt noch um das letzte Fäßchen kümmern wird .....)
 

Wintergriller

Grillkaiser
Ähem, da hätte GöGa doch gleich eine Digi-Cam mitbringen können :o :D :bilder:

Yep, so ne Vergrillung artet manchmal wirklich in harter Arbeit aus, aber Spass machts immer :prost: :prost: :prost:
 
OP
OP
Pinky

Pinky

Militanter Veganer
Hi,,
stimmt 75 Km einfach sind nicht ohne aber was will man machen wenn nirgends ein Pavillon aufzutreiben ist :(

===============================================
Zum Bilder machen bin ich wie gesagt kaum gekommen hier aber dennoch ein paar.



Der Weiße war mein Grillpalast im Weiß/Blauen wie es sich in Bayern gehört :roll: wurde veköstigt.


Jawoll jetzt hat unsere Kugel die richtige Innenfarbe :lol:


Wie gesagt vom Rollbraten hab ich nicht mal ein Bild machen können :cry:


Das wichtigste, das darf natürlich nicht fehlen :lol: :prost:
Hmmm gutt!


Die anderen Bilder erspar ich euch lieber :roll: :angel:
Gruß Pinky
 

a.n.d.e.r.l

Grillkönig
lecker lecker, pavillon wird wohl diesen herbst noch angeschafft, die baumärkte in meiner gegen haun momentan alles was halbwegs nach sommer ausschaut für z.t. sehr kleine ören raus :prost: :prost: :prost: :prost:
 

unnerfranke

Veganer
sind das die chicken wings vom wiesenthof??
die sind xtrem lecker.
zufälligerweise gibbets die dinger bei burgerking (sehr teuer)
und beim walmart (preis ok) .. mhhhh. lecker lecker.
die kann ich nur empfehlen.
die lidl und aldi chicken wings finde ich nicht so gut. viel zu fett und die marinade ist nicht gerade der renner. zudem kommt noch, das die teile recht schlecht entfedert/gerupft sind.
ist nicht gerade ein tolles gefühl, wenn man sich ne feder ausm mund fischt :puke:
 
OP
OP
Pinky

Pinky

Militanter Veganer
Hi,

das mit den Baumärkten hatte ich auch gehofft und morgens erst nochmal rumtelefoniert aber leider ohne Erfolg war alles schon wech :(

Also Wiesenhof waren die Flügel nich. Wir haben das aus der Fegro mit genommen aber von wegen
recht schlecht entfedert/gerupft sind
war hier auch nicht besser wobei ich nicht mal einesprobiert habe. War zu beschäftigt :saufen3: :lol:
Gruß Pinky
 

kölngrill

Grillkaiser
Bei den Pavillions lohnt es übrigens, ein paar Euro mehr zu investieren, damit es erstens nicht durch´s Dach regnet und sich zweitens das Ding nicht beim ersten Windstoß verabschiedet. Spreche da aus Erfahrung... :o
 
OP
OP
Pinky

Pinky

Militanter Veganer
Dem muß ich leider zustimmen :( Im Vergleich zu dem alten Weißen taugt der neue nicht allzu viel. Aber ich war froh das wir den noch rechtzeitig bekommen haben bzw. hat er seinen Zweck erfüllt.

Aber wie Du schon sagst lieber ein wenig mehr Geld ausgegeben und hat Qualität die nicht wackelt wie ein Hundeschwanz und bei dem sich nicht das Wasser auf dem Dach sammelt. Aber wie heißt es so schön wer billig kauft, kauft zweimal :lol:

Gruß Pinky
 
Oben Unten