• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Unser erstes PP im Smoker..... es geht los ! >ENDERGEBNISS<

timmybobek

Veganer
5+ Jahre im GSV
Abend alleseits,

haben uns vorgenommen unser erstes Pulled Pork am Freitag zu machen.
Vorgesehen war das Fleisch um 5 uhr aufzulegen und um ca. 19 Uhr zu speisen.
Aber wir denken uns das wird zu kanpp, haben ja diverse beiträge zu dem thema PP durchgelesen und musstenb feststellen das viele an die 16 std brauchen bzw. noch länger.
Aber für tipps zur garzeit sind wir bis morgen abend offen.

Geplant sind : 2 stücke a ca. 2,5 - 3 kg Nacken. Arbeitsgerät ist unser selbst gebauter smoker.(Links im Avatar zu sehen).
Gerubbt wird mit MD.
Fotos werden natürlich mehr oder weniger live folgen.

Planen jetzt das Fleisch gegen 4 uhr aufzulegen da wir vermuten dass es von der zeit her nicht hinhaut. Möchten ja gegen 18 - 19 uhr essen.
 
Zuletzt bearbeitet:

KBK

Fleischmogul
Hey und hallo, legt am besten 22 uhr auf:) ein PP ist immer so ne sache..es dauert zwischen 10-25h kann sein das es sehr früh fertig ist aber kann auch sein das es erst nach sehr langer zeit fertig ist....wissen tut man sowas erst hinterher. Vergiss auch nicht das das gute stück wenn es 90-95grad erreicht hat noch ne h in jehova sollte/ muss mit heißen wasserflaschen oder in bo. Warmhalten geht immer hab mein erstes pp 10h warm gehalten in jehova bei 70 grad im bo.

Also keine angst :) gutes gelingen und ich hoffe ich konnte helfen:)
 

FrankST

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Hallo,

da wünsch' ich euch gutes Gelingen.

Betreibt ihr den Smoker mit Holz oder mit Briketts ?


Gruss,
Frank
 

hangingloose

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
...
Planen jetzt das Fleisch gegen 4 uhr aufzulegen da wir vermuten dass es von der zeit her nicht hinhaut. Möchten ja gegen 18 - 19 uhr essen.

Hallo,

erst mal viel Erfolg (aber Achtung kann süchtig machen...)

Zur Zeitplanung...
Bin mir jetzt nicht ganz sicher, ob ich es im Smokerbuch oder in der Bibel gelesen habe, aber auch dort wird eine Variante vom PP erst normal gesmoked und kommt dann in jehova zum "durchgaren" erst nach der Zeit wird das PP dann in den BO geschoben...
Hatte das auch schon mal im Smoker ausprobiert ca. 5h normal und weitere 3h in Dünnblech eingeschlagen... hat meiner Meinung nicht soo stark nach Rauch geschmeckt als die 20h Version aber war genauso wenn nicht sogar etwas saftiger...
 
OP
OP
timmybobek

timmybobek

Veganer
5+ Jahre im GSV
Ok, danke für die kritik. ;)

Das mit jehova ist klar, wird direkt nach erreichen der KT von ca. 93 C gemacht. Wollen es dann aber in der Räucherturm "warmhalten", bei ca. 40-60 C.

Wir hoffen halt das die 14 std reichen, da unser smoker bis jetzt bei jeder versmokerung schneller war wie sonst die zeiten die hier im forum so üblich sind. Egal ob Steakhüffte, Chicken, BB, alles war eher fertig von der KT her wie der durchschnitt hier.

Fahren später in die Metro um das Fleisch und Briketts zu besorgen.

Am Anfang haben wir vor mit Holz und Briketts zu heitzen, nach ca. 3 std nur mit Briketts.
 
OP
OP
timmybobek

timmybobek

Veganer
5+ Jahre im GSV
hier die vorbereitungsfotos...

Fleisch ist seit 16 Uhr im garagenkühlschrank ( mit MD SPECIAL gerubbt) , in guter gesellschaft, wie man auf dem bild sieht. :prost:

So, um 3 uhr schellt der wecker, weiteres gibt es dann die nacht.

IMG_0001.jpg


IMG_0002.jpg


IMG_0003.jpg


IMG_0004.jpg


IMG_0005.jpg
 

Anhänge

  • IMG_0001.jpg
    IMG_0001.jpg
    91,5 KB · Aufrufe: 1.086
  • IMG_0002.jpg
    IMG_0002.jpg
    141,7 KB · Aufrufe: 1.105
  • IMG_0003.jpg
    IMG_0003.jpg
    137,1 KB · Aufrufe: 1.102
  • IMG_0004.jpg
    IMG_0004.jpg
    110,9 KB · Aufrufe: 1.107
  • IMG_0005.jpg
    IMG_0005.jpg
    177,9 KB · Aufrufe: 1.118
Zuletzt bearbeitet:

thosch

Veganer
5+ Jahre im GSV
Moinsen,

nimm es vorher aus dem Kühler.
Ich habe letzte Woche das PP des Grauens gemacht - Mit Brekkies aus der Metro! Das sind Schnellläufer, nicht zu kontrollieren!

Bei Sch...Wetter um 22:00 mit einem AZK und nem schönen Ring angefangen - Der hat gleich durchgezündet und die Temp. ging auf weit über 140° und war nicht runter zu bekommen. Bin bis 2:00 zig mal über die Modderwiese gestapft, dann hatte ich die Schnüß voll und bin ins Bett. Sch... drauf, gehen wir halt zum Griechen!
Um 5:30 war der Ofen aus. Die Metro-Brekkies total verdampft. Nur noch das Stück Birnbaum lag auf dem Kohlerost und dampfte vor sich hin. Also wieder in den Regen gestellt - der AZK war in 2 Zigarettenlängen durchgeglüht. Das dauert sonst 3x so lange. Temperatur anschließend wieder durch die Decke - der Grieche wurde immer wahrscheinlicher.
Was soll ich sagen: nach ziemlich genau 16 Std. (wie die letzten 4x auch) waren 95° KT erreicht. Habe über den Tag verteilt die Brekkies einzeln!!! nachgelegt. Walzblech drum und 3 Stunden warm gehalten. War komischerweise noch besser, als die Vorgänger.

Gib mal laut, ob Deine Metro-Brekkies besser funktionieren.

Viel Spaß

Thorsten
 
OP
OP
timmybobek

timmybobek

Veganer
5+ Jahre im GSV
Jajajaja,

ich hab aber die Profagus grillis gekauft, 10 kg, hab hier noch 3 pakete andere Briketts liegen, die werde ich unter die "Pro's" untermischen damit die auch weg sind. Von den Metro "Aro" ketts hab ich lieber die finger gelassen.
Wetter soll ja richtig gut werden, wie heute auch schon, trocken und bis zu 24 C.

Mein schwager ist um kurz nach 3 bei mir und wir legen los mit anheitzen.
Haben beide noch die woche Urlaub, und wetter spielt auch mit. Das muss man einfach ausnutzen.

Garage ist eingerichtet für einen lange(n) nacht/tag, Kühlschrank voll :prost: , laptop und und und ...... :thumb2::mosh:
 

FrankST

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV

girsu_122

Veganer
5+ Jahre im GSV
Wünsche Gutes gelingen schau später noch mal vorbei :prost:
 
Oben Unten