• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Unser täglich Brot gib uns heute...

rObeRt

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
DANKE und ich werde berichten.

Jetzt wo ich mich mit dem Manz angefreundet habe, sollte ich das wohl schaffen.

Kurz zum Manz. Best Investition ever :thumb2: Die Backergebnisse sind echt TOP !
 

DarkRoast

Simplicissimus
5+ Jahre im GSV
Einen Manz kann ich mir nicht leisten, bei mir ist es ein Billigsdorfer-Ofen geworden... :D
_DSC2792.jpg

Ich hoffe sehr, er taugt auch für Brot!
 

Anhänge

  • _DSC2792.jpg
    _DSC2792.jpg
    120 KB · Aufrufe: 194

rObeRt

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Also der Ofen geht gar nicht ;) .... Spass beiseite, die Ergebnisse sprechen eindeutig für sich :thumb2:
 

habanasmoker

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Walter, da bin ich auch auf deinen Bericht gespannt! Mit getrennt beliebig regelbarerer Ober-/Unterhitze bis über 400°C ja quasi ein MANZ der kleinen Leute!
Ich wundere mich da immer ein wenig über den Anschluß mit Stecker (Limitierung der Leistung), mit 2,8kW zieht der schon ordentlich Strom aus'm Netz! Da darfst du nicht noch einen Wasserkocher zusätzlich am selben Stromkreis betreiben, sonst fliegt evtl. die Sicherung. Und auch Geräte-Isolation bzw Wärmeabgabe bei n'em Standgerät könnte ein Thema sein?
Berichte mal ob der Stecker/Kabel und/oder Geräteoberfläche heiß werden.
Schaut aber eigentlich schon nach einer soliden Konstruktion aus!
 

cremecaramelle

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
ich auch...
Reicht denn die Backraumhöhe für Brot?
 

DarkRoast

Simplicissimus
5+ Jahre im GSV
So, den ersten Test habe ich hier gepostet....
Ich wundere mich da immer ein wenig über den Anschluß mit Stecker (Limitierung der Leistung), mit 2,8kW zieht der schon ordentlich Strom aus'm Netz! Da darfst du nicht noch einen Wasserkocher zusätzlich am selben Stromkreis betreiben, sonst fliegt evtl. die Sicherung. Und auch Geräte-Isolation bzw Wärmeabgabe bei n'em Standgerät könnte ein Thema sein?
De facto zieht er nicht mehr als 2.250W (gemessen), Rochus. Aber ja, das war mir bewußt, er läuft an einem der Kreise für meine großen Kaffeemaschinen und hat eine 16A Sicherung für sich alleine...
Berichte mal ob der Stecker/Kabel und/oder Geräteoberfläche heiß werden. Das Anschlußkabel hat einen Querschnitt von 3x1,5mm2, das sollte reichen...
Schaut aber eigentlich schon nach einer soliden Konstruktion aus!
Ja, er ist solide gebaut und die Firma (Effeuno) hat ja einiges an Erfahrung mit Pizzaöfen. Die Oberfläche wird nicht mehr als handwarm, auf der Seite der Lüftung etwas wärmer aber nich wirklich heiß...


---
ich auch... Reicht denn die Backraumhöhe für Brot?
Die ist 18cm, mit meinen Broten komm ich eh nicht so hoch! :D Unklar ist noch, wie gut er den Schwaden halten kann...
 

Forno A Legna

Grillkaiser
Dieses Wochenende wurden zweie Ruchmehlbrote (je 750g Teiggewicht) mit 20% Lievito Madre im (kleinen) Effeuno gebacken. Das Temperaturmanagement hat schon besser geklappt wie letzte Woche, ganz perfekt war es noch nicht. Aber ich taste mich heran ... ;)

C933D62B-C533-40B8-A01F-783991B8DA4B.jpeg


6C9C371D-7F33-4923-91DC-60E1DC220853.jpeg
 

Anhänge

  • C933D62B-C533-40B8-A01F-783991B8DA4B.jpeg
    C933D62B-C533-40B8-A01F-783991B8DA4B.jpeg
    729,9 KB · Aufrufe: 168
  • 6C9C371D-7F33-4923-91DC-60E1DC220853.jpeg
    6C9C371D-7F33-4923-91DC-60E1DC220853.jpeg
    703 KB · Aufrufe: 178

DarkRoast

Simplicissimus
5+ Jahre im GSV
Dieses Wochenende wurden zweie Ruchmehlbrote (je 750g Teiggewicht) mit 20% Lievito Madre im (kleinen) Effeuno gebacken.
Schauen schön aus, insbesondere die Krume! :thumb2:

Allerdings kommst halt damit schon sehr nahe ans obere Heizelement. Hast du auf dem Saputo gebacken und wenn ja lag er auf dem normalen Stein?
 

Forno A Legna

Grillkaiser
Schauen schön aus, insbesondere die Krume! :thumb2:

Allerdings kommst halt damit schon sehr nahe ans obere Heizelement. Hast du auf dem Saputo gebacken und wenn ja lag er auf dem normalen Stein?

Ja, viel Luft ist da wirklich nicht mehr zu den Heizelementen, vielleicht 1-1,5cm. Mit Saputo würde sich so ein Brot definitiv nicht ausgehen.

Eingeschossen habe ich bei ca. 250°, nach 10 Minuten auf ca. 220° und die letzten 10 Minuten auf 180-190° reduziert.
 

Forno A Legna

Grillkaiser
Eventuell nach 10' oben ganz ausschalten und dafür etwas länger backen?

Ja, das wäre auch einmal einen Versuch wert.

Wobei die starke Bräunung oben weitestgehend in den ersten 10 Minuten zustande konmt. Vielleicht versuche ich das nächste Mal oben nach 5 Minuten auf ca. 225° zurückzugeben und dann wie dieses Mal auf 200° und 180° zu senken.

Der kleine F1 ist für solche Brote sicherlich nicht optimal, wobei die Ergebnisse insgesamt auch nicht schlechter als aus dem Haushaltsbackofen sind.
 

DarkRoast

Simplicissimus
5+ Jahre im GSV
..., ein absolut feines Ergebnis...
Yep!

Wobei die starke Bräunung oben weitestgehend in den ersten 10 Minuten zustande konmt. Vielleicht versuche ich das nächste Mal oben nach 5 Minuten auf ca. 225° zurückzugeben und dann wie dieses Mal auf 200° und 180° zu senken.
Ja, dann würde ich die Heizung oben noch früher wegnehmen, evtl. dann das Brot während der Backzeit auf einen Rost, Gitter, o.ä. geben damit es unten nicht zu dunkel wird. So mache ich das mit meinen Dopf-Broten im Gasi...
 

Forno A Legna

Grillkaiser
Hi @Forno A Legna, ich denke auch, wenn du der oberen Heizung so nah kommst, direkt nach einschießen runter auf Temp. deutlich unter unterer Hzg. könnte ein gleichmäßigeres Ergebnis bringen.
ABER, von den Röstaromen im Ausbund abgesehen, ein absolut feines Ergebnis u. wie Walter schon anmerkte SUPER-Krume! :thumb1:

Danke :sun:

Yep!


Ja, dann würde ich die Heizung oben noch früher wegnehmen, evtl. dann das Brot während der Backzeit auf einen Rost, Gitter, o.ä. geben damit es unten nicht zu dunkel wird. So mache ich das mit meinen Dopf-Broten im Gasi...

Das ist eine super Idee, die Brote zu entkoppeln werde ich auf alle Fälle probieren :thumb2:
 
Oben Unten