• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Unser täglich Brot gib uns heute...

Gaseinsteiger

Grillkaiser
Es gibt noch eins bei bon'gu. Wenn man da eh bestellt ist es für 0,99c ein Schnäppchen.
 

Stefan31470

Metzger
5+ Jahre im GSV
Ich habe schon alles mögliche verwendet...
...
Aber jetzt bin ich schon seit längerem bei der Rasierklingenkonstruktion hängen geblieben.

Genau so ist es. Aber ganz speziell bei Baguettes gibt es kaum eine Alternative zur gebogenen Rasierklinge. Alle „Alternativen“ haben m.E. nur das Ziel, den Nutzer von der Mühe zu befreien, es sich einmal vernünftig anzueignen :rolleyes:.
 

Gaseinsteiger

Grillkaiser
Gerade aus dem Dopf geholt, mein Standard Roggenvollkorn-Weizenbrot:
RB.png
 

Stefan31470

Metzger
5+ Jahre im GSV
Es gibt noch eins bei bon'gu. Wenn man da eh bestellt ist es für 0,99c ein Schnäppchen.
Zunächst einmal ist das ein gerades Skalpell. Vor allem aber wird das doppelt so schnell stumpf wie eine Rasierklinge, die beidseitig eingesetzt wird. => Nicht unbedingt ein Schnäpper.

Unabhängig davon liebe ich die Qualität der bei bon‘gu angebotenen Artikel.
 

Gaseinsteiger

Grillkaiser
sieht gut aus :)
magst du das Rezept verraten?
Danke. :-)
Ganz einfach: je 200g RVM und Wasser mit ASG impfen (Teelöffelchen, ich gebe zu, das wiege ich nicht ab). 12-16h gehen lassen.
Dann 440g Wasser, 300g RVM, 300g 550er Weizenmehl und 20g Salz mischen. Dann kann man es noch eine halbe Stunde in der Schüssel lassen oder gleich ins Gärkörbchen setzen. Das Brot ist mit TA 180 entsprechend klebrig. Wenn man mit feuchten Fingerchen den Teig vom Schüsselrand löst, dann in der Hand den Teig noch etwas Richtung Schluss formt und mit Schluss nach unten in das sehr gut gemehlte Gärkörbchen gibt, ist es aber ganz gut zu verarbeiten.
Ich backe fast immer im Dopf. Auf 250°C vorheizen und beim Einschießen auf 200°C runter drehen. 50 Minuten backen.

Zunächst einmal ist das ein gerades Skalpell. Vor allem aber wird das doppelt so schnell stumpf wie eine Rasierklinge, die beidseitig eingesetzt wird. => Nicht unbedingt ein Schnäpper.

Unabhängig davon liebe ich die Qualität der bei bon‘gu angebotenen Artikel.
Korrekt, würde ich mir auch nicht kaufen, da ich genug Rasierklingen hier habe. ;)
 

DarkRoast

...
5+ Jahre im GSV

Gaseinsteiger

Grillkaiser
Die Buns waren alle und die letzten mit HW musste ich auch mit 1050er Mehl backen (blöde Hamsterer). Dieses Mal konnte ich aber wieder das 550er nehmen. Das Timing war allerdings alles andere als optimal, daher sind sie etwas kleiner geworden und wegen knapper Zeit musste die erste Ladung früher aus dem Ofen. Geschmeckt haben sie aber, das haben wir gleich heute noch kontrolliert.
Buns.png


Falls es jemanden interessiert, hier ist das Rezept.
 

Gaseinsteiger

Grillkaiser
Du gibst jetzt aber richtig Gas. :o
Top Brote! :thumb1::clap2:
 
Oben Unten