• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Unser täglich Brot gib uns heute...

euro

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
zum Tag des Brots
ein Roggentoast
Premiere, Einweihung der neuen Edelstahlform und des Rezepts :)
2/3 vom Rezept haben die 1,5KG Form satt ausgefüllt

1602874182181.png


das war nach der kalten Gare von knapp 11h
1602874203824.png


schön easy aus der Form geflutscht, Trennspray sei Dank :)

schönes Wochenende Euch allen gewünscht
Stefan
 

euro

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
und Anschnitt vom Toastbrot
lecker, ersetzt wohl die Weizenvariante aus Lutz Brotbackbuch Nr 1 bei uns
beim nächsten Mal versuch ich es mit etwas weniger Teig, sieht unten etwas gedrungen aus.
Oder was meint ihr ? Versuch macht kluch :D

1602925141767.png
 

DarkRoast

...
5+ Jahre im GSV
Gestern gab's ein Roggenbrot (überwiegend Waldstaudenroggen)...


Ist zwar ein bißchen flach geworden, aber dafür, daß der Teig 8 Tage in der Kühlung war, passt das schon.

Für den Brunch heute hatte sich die Familie wieder einmal ein Weizen-/Dinkel-Ruchbrot (50/50) erbeten. Ich habe abgeliefert...



Mit dem Einschießen konnte ich nicht länger warten, und das Brot wurde dann natürlich noch warm angesenst... :D



Brunch war gut!
 

Grillelse

Hobbygriller
Hmm. keine Ahnung, habe nur Holzschliffgärkörbe.

Muß euch noch mein Toastbrot nachreichen.
98A83084-84A8-4DB3-BE7A-D1B69BF8BE55.jpeg


Und heute wollte das Korbgerster nich so wie ich wollte.
Das große Brot ist am Backstein festgeklebt. :eek:
Na gut Brot ist es geworden, wenn auch nicht so schön.
Schmecken tut es jedenfalls.

01B2B2A6-9AF0-4E99-8688-233A4BF1E275.jpeg




3BB3F84B-B557-4CFA-9D9A-33E3F55576B4.jpeg
 

HafenGrillR

Bundesgrillminister
Der Teig klebt weniger an. Bei Peddigrohr braucht man praktisch immer einen Bezug oder ein Tuch, wenn man etwas höher hydrierte Teige hat. Holzschliff kann man ohne Bezug/Tuch verwenden...
Danke, dann ist es ja gut, dass ich noch nicht bestellt habe. Wollte eigentlich schon letzte Woche bestellen. :rolleyes:
 

cremecaramelle

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV

AtomHeartGriller

Schlachthofbesitzer
15+ Jahre im GSV
Supporter
Mein erstes selbst gebackenes Brot überhaupt.
-> Roggenkrustenbrot
5 Tage lang Anstellgut zum Laufen gebracht, gestern Sauerteig gebastelt,
und heute den Hauptteig gefertigt und gebacken.
Alle Zeiten penibel geplant und notiert und dann vergessen rechtzeitig die Hitze von 250°C runter zu regulieren :patsch:
War eine halbe Stunde zu lange bei der Hitze bevor ich das geregelt hatte.
Einige Teile der Kruste sind schwarz geworden, aber ich hoffe noch auf den Inhalt, mal sehen wie der Anschnitt moregen früh ist. :confused:

8E6FAEC5-AC45-4AFF-A0F3-5563B575EA6F.jpg


drückt mir bitte die Daumen! ::tätschel::
 

Wittigriller

Bademeister
10+ Jahre im GSV
Gestern war Backtag. Sechs Präsidentenbaguettes (teils verspeist, bevor ich fotografieren konnte),
ein großes und ein kleines Allgäuer nach Häussler und nach Kappl einen Schwarzen Muckel und ein Roggenkorn.

AE8D8DB5-44E5-4593-9166-BE92666E650D.jpeg
2B859A7C-6B9F-4363-90E4-233A3283729A.jpeg
A3429EE9-1AC3-43B4-98D2-881F72A920ED.jpeg
D497167D-BF9C-4D49-B5BE-442DFC771FB7.jpeg
088A776B-2D3E-4CDA-8FB8-11972FD672A8.jpeg
B52A54D8-795D-4D69-B8B9-72CF3CCF374C.jpeg



:prost:
 

euro

Dauergriller
10+ Jahre im GSV
Einback nach Marcel Paa

1603111038452.png


und Irmgards Dinkel Nuss Brot - just aus dem Ofen gezogen
die K4 war wohl etwas zu gross, hatte den Teig geformt und die Übernachtgare dann im Topf abgehalten, danach gleich in den vorgeheizten Ofen
hab noch eine 750g Blauglanz Kastenform, die muss ich aber erst noch einbrennen, denke die hätte besser gepasst von den Abmessungen (oder besser freigeschoben ..?)

1603110992747.png


1603111006315.png
 

HafenGrillR

Bundesgrillminister
Heute brauche ich mal wieder eine Tipp von den Experten. Ich bekomme heute Abend den Ableger eines Weizensauerteiges und hätte gerne eine Empfehlung (bitte mit Link zum Rezept) mit welchem Brot (oder Brötchen) ich anfangen/lernen soll. Bevorzugen würde ich Vollkorn und ev. auch Dinkel, wenn das für einen Anfänger geregnet ist.
Nach ersten Erfolgen mit RST bin ich mutig geworden und freue mich über euren Vorschlag.

Btw. nach einem langen Wochenende musst eich erst einmal wieder ein paar Vinschgauer backen. man kann von diesem Hobby richtig süchtig werden. :rolleyes:

IMG_2807.JPG


IMG_2809.JPG
 

cremecaramelle

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV

https://wildes-brot.de/volles-korn-fuer-tom/

Der Weizensauer hat wahrscheinlich eine TA von 200. Dann nimmst Du für den Vorteig nur 25g Wasser, alles anderen Mengen wie im Rezept. Der Vorteig muss vor Weiterverarbeitung sein Volumen verdoppeln. Weizensauer verhält sich ein bisschen anders als Roggensauer. Der Teig ist weicher, die Bläschen können kleiner sein, er fuselt schneller und die Wölbung kann weniger deutlich ausfallen als bei Roggensauer.
 
Oben Unten