• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Unser täglich Ferment gib uns heute...

Firechef

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV
Aus dem noma Guide , eben angesetzt

06EE0FF3-6214-47CD-89BA-54BC6C69008A.jpeg


Mango Kombucha
 
OP
OP
DarkRoast

DarkRoast

Dr. Fermento
5+ Jahre im GSV
Mein erstes "klassisch" - d.h. nicht mit dem Beer-Kit - gebrautes Bier habe ich vorgestern zur Flaschengärung abgefüllt:
_DSC2912DxO.jpg

In einer Woche oder so wird das erste verkostet.

Gestern Abend habe ich dann den zweiten Sud gemacht, der blubbert jetzt schon schön vor sich hin...
_DSC2911DxO.jpg

Bis zum Verkosten dauert's mindestens zwei bis drei Wochen.
 

cremecaramelle

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Du wirst Grossproduzent...
 

Firechef

Landesgrillminister
5+ Jahre im GSV

Grillkugel

Grillkönig
10+ Jahre im GSV
Ich habe meine ersten Milchsäure-Fermentationsversuche überhaupt mit der Noma-Vakuum-Methode absolviert. Als erstes kam rote Paprika an die Reihe. Nach 5 Tagen war die Gasentwicklung schon beträchtlich, so dass ich lüften musste.

DSC_4606a.jpg
DSC_4667s.jpg


Nach einer Woche dann am Ostersonntag gab es die Paprika dann aus der Pfanne zu einer über Nacht geschmorten Lammkeule. So einfach, aber ein genialer Geschmack.

DSC_4684.jpg


Als nächstes dann frische Shiitake. Hier habe ich leider keine Beutelbilder. Ebenfalls nach einer Woche gab es sie als Beilage zu Kalbsleber und Spargel:

DSC_4756.jpg


Die Dinger schmecken einfach göttlich. Aber noch viel besser ist das abgesonderte Wasser, dass eine Umami-Bombe ersten Ranges ist.

DSC_4757ko.jpg


Die Idee kommt auch aus dem Noma-Buch. Dort verwenden sie Steinpilze, aber die haben ja zur Zeit keine Saison.

Als erstes größeres Projekt kommt jetzt ein Glas mit Paprika, harmlosen Chilis und Knoblauch an die Reihe. Das werde ich etwas länger stehen lassen und dann wohl zu einer Soße pürieren. Ich habe noch keine passenden Gewichte, daher behelfe ich mir erst einmal mit Gläsern.

DSC_4813.jpg
 
OP
OP
DarkRoast

DarkRoast

Dr. Fermento
5+ Jahre im GSV
Der Platz auf der Fensterbank ist zu klein geworden und kürzlich in Bella Italia haben wir einen Regentag genutzt um in einem großen Einkaufszentrum ein bißchen zu "shoppen"...

Beim IKEA hab ich ein Regal gefunden (Kallax oder so), welches genau in die Ecke neben der Fensterbank paßt, da haben erstmal alle Fermente Platz bevor sie abgefüllt werden bzw. in die Kühlung kommen.
IMG_7678DxO.jpg

Jetzt haben wieder alle Fermente Platz.

Von links nach rechts: RASG (links hinter der Teekanne versteckt), Rosinen-Hefewasser, (Tee-)Kombucha, Rosenkapern im Violettglas, Kaffee-Kombucha, Brokkoli im Violettglas, SCOBY-Hotel, Zitronenverbenen-Kombucha.

Den Ansatz mit den Pilzen mußte ich leider entsorgen, da hat sich während unserer Abwesenheit Schimmel gebildet und da ich in Bezug auf Schimmelpilze weitestgehend ahnungslos bin, wollte ich kein Risiko eingehen...

Außerdem stelle ich gerade fest, daß die Kühlkapazität nicht mehr annähernd ausreicht. Im Winter habe ich bis zu 60m2 Kühlfläche, von Dezember bis März meist sogar als 0 Grad Zone, aber jetzt sind mittlerweile alle kühlenden und kühlbaren Behältnisse voll. :o
 

cremecaramelle

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
endlich gibt es wieder Holunderblütenhefewasser
Neben der Backstube brauch ich bald noch ein Fermentierzimmer...

fullsizeoutput_1e2.jpeg
 
OP
OP
DarkRoast

DarkRoast

Dr. Fermento
5+ Jahre im GSV

Eichi78

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
endlich gibt es wieder Holunderblütenhefewasser
Neben der Backstube brauch ich bald noch ein Fermentierzimmer...

Anhang anzeigen 1937362
Sind das nur Holunderblüten mit Wasser und Honig? Nachdem ich gerade erst wieder anfange (getrocknete Marillen sind gerade angesetzt) mit Hefewasser und der Holler bei uns gerade zum Blühen anfängt wäre das schon was.

Schöne Grüße,
Günther
 

cremecaramelle

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
Sind das nur Holunderblüten mit Wasser und Honig? Nachdem ich gerade erst wieder anfange (getrocknete Marillen sind gerade angesetzt) mit Hefewasser und der Holler bei uns gerade zum Blühen anfängt wäre das schon was.

Schöne Grüße,
Günther
Du kannst das Hefewasser so ansetzen, Holunder ist sehr reich an Nektarhefen. Ich "pimpe" meine Ansätze immer mit einem Schlückchen vorhanden Hefewassers (damit es schneller geht)
 
OP
OP
DarkRoast

DarkRoast

Dr. Fermento
5+ Jahre im GSV
Endlich ist es auch bei uns soweit...
IMG_7899.jpg


Ich probier es erstmal ohne "impfen" um sicher zu gehen, daß ich die Hefen vom Holler propagiere und nicht die von meinem Rosinenwasser...

Hollersirup für Kombucha habe ich auch schon in der Kühlung.
 

cremecaramelle

Grillkaiser
5+ Jahre im GSV
ich habe gestern die wahrscheinlich letzten Holunderblüten geholt, das Hefewasser nochmal versorgt und 1/2l Holunderblütenmilch angesetzt, mir schwirrt da was panettoneartiges mit Holunderblütenhefewasser und Holunderblütenmilch im Kopf herum...
 
Oben Unten