• Du musst dich registrieren, bevor du Beiträge verfassen kannst. Klicke auf Jetzt registrieren!, um den Registrierungsprozess zu starten. Registrierte User surfen werbefrei, können Suchen durchführen und sehen die volle Darstellung des Forums!!!

Unterschiede im Unterbau von Weber und Outdoorchef ?

Stormmaster

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Hi Leute,

ich finde, dass der Unterbau des Weber Kugelgrill irgendwie futuristischer und umständlicher aussieht, als der des Outdoorchef.

Wo liegen da die Unterschiede, bzw. Vor- und Nachteile? Siehe hier:

http://www4./10.03.10/sl5g3xi1icee.jpg
 

Grillschlurch

Oberfränkischer Wildschweinveredler
15+ Jahre im GSV
Jetzt muss ich doch mal fragen,
willst Du die Firmen oder nur einen Grillkaufen?

Geh doch einfach in ein Fachgeschäft schau dir beide an und kauf dann den Weber.
Ist wirklich nicht schwer glaubs mir, ich hab das schon einige Male gemacht. :grin:

Grillschlurch
 
OP
OP
Stormmaster

Stormmaster

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Naja, die Dinger wo die roten Pfeile drauf zeigen. Dienen die nur als Ascheauffang? Warum hat der Weber denn dann so futuristische Hebel usw, wenn es nur um den Aschauffang geht?
 
OP
OP
Stormmaster

Stormmaster

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Jetzt muss ich doch mal fragen,
willst Du die Firmen oder nur einen Grillkaufen?

Geh doch einfach in ein Fachgeschäft schau dir beide an und kauf dann den Weber.
Ist wirklich nicht schwer glaubs mir, ich hab das schon einige Male gemacht. :grin:

Grillschlurch

Nur einen Grill kaufen... ;-) Aber eben ein Maximum an Vorabinformationen um besser vergleichen zu können. Ich denke, dass wirst Du bei Deinem ersten mal ebenso gemacht haben.
 

Grillschlurch

Oberfränkischer Wildschweinveredler
15+ Jahre im GSV
Ne beim erstenmal war ich schüchtern und es gab eh nur Weber :grin:

@Spussel 50 Euro für Weber ist doch fair, dafür hast du den besseren Grill und noch bis zu 25 Jahre Garantie.

Grillschlurch
 

Smokey Joe

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Seid Ihr die Grundsatzdiskussion nicht auch leid?

Zum Unterbau:

Ist bei Weber besser gelöst als beim ODC. Der Hebel ist für die Luftzufuhr, darunter siehst Du den Aschetopf.

Wenn Du beim ODC nicht bastelst, kannst Du beim unteren Vent nicht sehen, wie weit dieser geöffnet ist.

Ich würde vorschlagen, nicht in jedem Thread wieder die Qualitätsdiskussion zwischen Weber und ODC anzuzetteln, das hilft doch keinem. Die Einen sehen es so wie Grillschlurch, die Anderen wie Spussel.

Schöne Grüße
Stefan :prost:
 

spussel

s' Mauldäschle
10+ Jahre im GSV
Der Trichter ermöglicht 100% der Fläche zum indirekten Grillen!!
Da kann der Weber nicht mit.

Die Beine sind außer dem um einiges stabiler und
das Fahrgestell abschraubbar.

odcP7230.jpg


Wenn Du beim ODC nicht bastelst, kannst Du beim unteren Vent nicht sehen, wie weit dieser geöffnet ist

2-3 kleine Kerben rein machen und das Problem ist gelöst
 
Zuletzt bearbeitet:
OP
OP
Stormmaster

Stormmaster

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Seid Ihr die Grundsatzdiskussion nicht auch leid?

Zum Unterbau:

Ist bei Weber besser gelöst als beim ODC. Der Hebel ist für die Luftzufuhr, darunter siehst Du den Aschetopf.

Wenn Du beim ODC nicht bastelst, kannst Du beim unteren Vent nicht sehen, wie weit dieser geöffnet ist.

Ich würde vorschlagen, nicht in jedem Thread wieder die Qualitätsdiskussion zwischen Weber und ODC anzuzetteln, das hilft doch keinem. Die Einen sehen es so wie Grillschlurch, die Anderen wie Spussel.

Schöne Grüße
Stefan :prost:

Sehr weise Worte und eben genau die Information die ich zum Unterbau haben wollte. Es bleibt die Frage wie wichtig die Luftzufuhr ist, bzw. wie die ODC-Fraktion das Problem löst oder gelöst hat.
 

Staff

Metzger
5+ Jahre im GSV
Kauf einen ODC wirst glücklicher und ist preiswerter.
Beim Weber zahlst 50€ nur für den Namen

Gruß Harry

Kann ich nicht nachvollziehen... unter billiger.de oder anderen Preissuchmaschinen findet man sowohl den Easy Charcoal 570 als auch den Weber OTG 57 zum gleichen Preis von 229€.

Und wenn man auf den Aschefänger verzichten kann, dann bekommt man den 57er Weber OTO inklusive Deckelthermo, Kohlekörbe für indirektes Grillen und weitere Extras die sonst dazugekauft werden müssten mit etwas Preisrecherche auch schon für 150€ inklusive Versand.
Weber durchläuft wohl zZ ein Umdenken bezüglich seiner Preis/Leistungs-Politik.

Viele Grüße,
Staff
 

Smokey Joe

Grillkaiser
10+ Jahre im GSV
Sehr weise Worte und eben genau die Information die ich zum Unterbau haben wollte. Es bleibt die Frage wie wichtig die Luftzufuhr ist, bzw. wie die ODC-Fraktion das Problem löst oder gelöst hat.

Ich habe den ODC und habe das Problem bis jetzt noch nicht gelöst. Eventuell löse ich es so, dass ich mir am Aschetopf Markierungen mache. Und eventuell den Grill am Vent noch verlängere.

@ spussel

Tolle und sehr innovative Selbstbaulösung. Ist echt gut gelungen...

Das ist ein anderes Modell, der hat schon ab Werk diesen Ring ;-)


Schöne Grüße
Stefan :prost:
 
OP
OP
Stormmaster

Stormmaster

Dauergriller
5+ Jahre im GSV
Echt klasse Arbeit. Sicherlich stabiler und langlebiger als alle werksseitigen Alternativen. Wie lange hast Du dafür gebraucht ?
 
Oben Unten